• … meine Güte… ihr zerreißt den aber ganz schön.


    Da es den auf Bluray bei uns noch nicht gibt redet ihr scheinbar von der englischen Atmos Spur?


    Er wird voraussichtlich auch mit eine Dolby TrueHD 7.1 Atmos Deutsch kommen.


    Mal gespannt was der dann auf dem Sekundär Markt kostet.


    Erscheint am 27.5.22


    1-2 Wochen später dann gebraucht… :zwinker2:


    Grüße

    Tom

  • Moonfall


    FSK 12, 131 min


    Quelle: HD-Stream


    Aloha,


    bei dem sehr dunkel gehaltenen Bild sieht man bei diesem Multikultispektakel anfangs oft gar keine Mimik – möchte Emmerich etwa einen Oscar gewinnen? Das kenne ich sonst nur aus dem Bus. Sieht man über diese unrealistische Aufteilung bei der Nasa hinweg, ist der Streifen als Gehirn-aus-Film aber lange recht unterhaltsam, vor allem, wenn man noch ein paar Getränke dabei vernichtet. Das Ende hätte dann mehrfach einen Punktverlust gerechtfertigt, aber ich will heute mal nicht so sein.


    Ich bin kein [Astro-]Physiker, aber u. a. kommt mir reichlich unglaubwürdig vor, dass ein näher kommender Mond mit viel geringerem g dafür sorgt, dass die g-Kräfte auf der Erde mehr als kompensiert werden, sodass sich Materie hin zum Mond bewegt. Vielleicht irre ich mich ja auch.


    Wie dem auch sei, ohne viel Nachdenken kann das ein sehr unterhaltsamer Streifen sein, auch wenn es genügend Gründe für eine Abwertung gibt.


    Film: 2 [mit jeder Menge gutem Willen]

    Ton: 2+

    Bild: 2

    Gruß Mickey

    Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)

    Rezensionen und deren Bewertungen beruhen auf der BD-Fassung.

    Einmal editiert, zuletzt von MickeyKnox ()

  • ...Ich bin kein [Astro-]Physiker, aber u. a. kommt mir reichlich unglaubwürdig vor, dass ein näher kommender Mond mit viel geringerem g dafür sorgt, dass die g-Kräfte auf der Erde mehr als kompensiert werden, sodass sich Materie hin zum Mond bewegt. ...

    Leicht off-topic: Da kommt die Entfernungsabhängigkeit der Gravitation (und der deutlich größere Radius der Erde) ins Spiel. ;-)

    Ganz kurz & vereinfacht: Sobald Mond(mittelpunkt) sich der Erdoberfläche auf 3200 km genähert hat, werden Objekte auf der Erdoberfläche von ihm genauso stark angezogen wie von der Erde. Noch näher und "du hebst ab". ;-)


    Etwas länger:

    Der sog. "Lagrangepunkt1" (der Punkt, an dem die Gravitation zwischen Erde und Mond einander aufhebt - hängt vom Masseverhältnis ab) liegt grob bei 2/3 des Abstands der Massenmittelpunkte.

    Auf der Erdoberfläche bist du 6400 km von deren Mittelpunkt weg => das sind 2/3 von 9600 = 3200 über der Erdoberfläche.

    Das ist aber schon "sehr nah", wenn man bedenkt, dass der Mond ja auch 1700 km Radius hat - da sind dann nur noch 1500 km zwischen den jeweiligen Oberflächen (jedes Flugzeug fliegt höher).


    ABER: Damit will ich nicht sagen, dass das Ganze physikalisch plausibel sei - nur DER Punkt ist nicht so das Problem. ;-)

    (Drehimpulserhaltung, Tidenkräfte, ..... sind da die echten Punkte, an denen das Ganze zerschellt;

    ist ganz schön dazu)

  • Ja wer Roland Emmerich nicht kennt , der ist kein Cineast..Punkt.

    In der Tat hab ich dies und das gelesen und vor allem " Flopp des Jahrhunderts" hat mich etwas schockiert, aber ich habe dennoch die 17€ investiert…

    diese sollte ich aber nun eigentlich zurück fordern, denn das was ich gesehen hat mir Schmerzen bereitet, körperliche, wie auch seelische,

    denn anders konnte man diese Schauspieler und vor allem deren abgelieferten Leistungen nicht ertragen.

    Die Story hatte Potential, jedoch hat das niemandem interessiert und so kam lediglich Poppcornkino der B Kategorie raus der zu keiner Zeit fesseln konnte,

    wenn auch hier und da die FSX einen schon gepackt haben, um aber kurz darauf, wie mit der Keule geschlagen von der Glanzleistung einiger Protagonisten

    auf dem Boden der Tatsachen zurück geholt zu werden.

    Bild 9 von 10

    Ton 8 von 10

    Film 2 von 10

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!