Vergleich verschiedene Adamatium Stoffe gegen DC-Fix Samt (Bilder😉!!)

  • Bin am ĂŒberlegen ob ich nicht lieber dark.2.0 bestelle wenn es wieder lieferbar ist und das mit SprĂŒhkleber auf dem Rahmen klebe.

    Ich weiß nicht, ich wĂŒrde nicht mit SprĂŒhkleber neben der LW arbeiten wollen.


    Bei der alten LW hab ich mit doppelseitigem Klebeband Aluwinkel umwickelt.

    Bei der neuen LW hab ich, da ich keinen Stoß, keine StĂŒckelung haben wollte auf die ganze LĂ€nge zuerst den Stoff mit der schwarzen Seite zur Leinwand oben und unten auf den Rahmen getackert, die Aluwinkel montiert, den Stoff ĂŒber den Winkel nach hinten wieder umgeschlagen und fest getackert. Hab jetzt auf den mm genaue, gerade Linie, ohne Unterbrechung im perfektem Schwarz.


    Wenn es zum Kaufzeitpunkt eben Ware von Rolle X gab aus Produktionscharge XYZ die den Spezifikationen

    Mein Muster ist von Ende MĂ€rz 21, also noch nicht besonders lange her.

  • Hallo,


    Zu2


    Ja, ich bekomme eh noch neuen Leinwandstoff von Alphaluxx die Barium als AT in grau. Das werde ich wenn dann machen. Muss man eh bissel abkleben wenn man mit SprĂŒhkleber arbeitet im Wohnzimmer. Das kenne ich schonđŸ€Ł


    Das mit weißer LW funzt nicht so wirklich im Wohnzimmer mit weißer Decke(wird teilweise grau demnĂ€chst). Ist eben ein TV Ersatz.


    2. Cool👍. Der Nagel im Kopf ist aber schon tief drinnenđŸ»đŸ€Ł.


    3. Also meine Muster sind auch vom Anfang des Jahres.

  • Ehrlich gesagt finde ich die Wolken sogar ganz gut, und es ist auch nur mit dem Handy so stark zu sehen, und bei Kaltweiss und 100%.... also sieht es auf dem Foto nicht so aus, wie man es selbst sieht.


    Mit BĂŒrsten hab ich mal auf einem Restreifen experimentiert... das ist keine gute Idee, man sieht danach eher mehr Probleme, also aus meiner Sicht mit Samthandschuhen verarbeiten und nicht mehr dran gehen.

  • Wenn man fertig ist, alle Fasern mit einer weichen BĂŒrste ausrichten ist schon notwendig, ratsam.


    Christopher von Adamantium hat sich heute recht schnell gemeldet:


  • Also ich habe mittlerweile ĂŒber 70m2 verarbeitet und aus meinen anfĂ€nglichen Fehlern gelernt.

    Am Anfang wollte ich noch die Stellen bĂŒrsten, an denen ich zu fest zu gepackt habe, es wird nicht besser. Eher schlimmer. Oder mit einem weichen Tuch die Fasern aufrichten, ist auch nicht wirklich erfolgreich.


    Ich kann nur empfehlen ihn extremst vorsichtig zu verarbeiten und draußen fĂŒr die GĂ€ste ein StĂŒck aufzuhĂ€ngen... "Touch here"


    Aber ich finde es toll wie er aussieht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!