Vergleich verschiedene Adamatium Stoffe gegen DC-Fix Samt (Bilder😉!!)

  • Hallo,


    Da mir hier immer so viel geholfen wird dachte ich stell doch auch einmal was zur VerfĂŒgung.đŸ»


    Wie versprochen hier die Bilder und bissel Geschreibsel meines kleinen Tests/Vergleiches.


    Vorab:


    Ich habe einfach meine Munsil UHD Test Disk draufprojeziert. Ich will keinesfalls einen wissenschaftlichen Anspruch oder Àhnliches erheben. Bilder sagen oft mehr als 1000 Worte.


    Mein Grundgedanke:


    Grundsatzlich ging es mir darum zu sehen ob das Adamarium dark glue gegen das Adamantium dark Audio 2.0 abstinkt oder ob doch dc Fix Samtfolie ausreicht im Wohnzimmer. Ich wollte einfach selber wissen ob es sich oder was sich lohnt um den Rahmen meiner Leinwand zu verbessern.


    Testaufbau:


    Alle mit fester Blende, gleicher Iso und Weißabgleich usw. gemacht. Beamer lief auf höchster Leistung. Draussen war es dunkel(Falls wieder einer fragtđŸ™ˆđŸ˜‹đŸ€Ł).



    Von oben nach unten entspricht rechts nach links in den Bildern. Ganz rechts ist DC-Fix. Uber und unter den Testmustern ist je ein 15cm breiter Streifen DC Fix.



    So... jetzt zu den guten "Schweden Pornos" 😎🙈:


    Farbbild


    Schrift



    Blaues Licht...was macht es? Es leuchtet blau😉


    Weiss


    Ein weiteres Bild


    Ein Elch🩌


    Sonnenuntergang oder Aufgang


    Gelb und Rot Teststreifen quer ĂŒber alle Muster.



    Fazit Adamantium👍:


    Adamatium Audio Dark 2.0 ist schon sehr deutlich vorne.


    Das Dark Akkustik ist in meinen Augen gleich wie das Dark Glue.


    GrĂŒn und Blau waren einfach eine Idee. Da ich grĂŒne Akzente im Wohnzimmer habe dachte ich damit kann man den Rahmen vllt besser integrieren. Allerdings bringt es kaum was.


    FĂŒr 120€ bekomme ich 15m x0,2m Adamatium dark glue. Dazu noch mal 3m x 45cm fur die Blenden. Alles zusammen ca 155€.


    Ich denke das sich das Adamantium rentiert in mehrlei Hinsicht.


    1. Es ist deutlich besser wie DC-Fix bezĂŒglich Licht Absorption. Also eigentlich liegen Welten dazwischen.


    2. Haptisch und optisch deutlich ĂŒberlegen.


    3. Abriebsfestigkeit. Man klebt nur einmal....



    Fazit DC FIX👎:


    Nun ja, Dc-Fix ist gerade noch ausreichend fĂŒr das geforderte Geld in meinen Augen.


    Licht absorbiert die Folie auch. Jedoch sieht man an den Bildern das es schon signifikante Unterschiede gibt.


    Zu einer schwarz lackierten FlÀche ist DC Fix jedoch klar besser.


    Ein grosser Nachteil ist allerdings das eine Rolle nur 100x45cm ist. Damit mĂŒsste man stĂŒckeln. Sieht nicht professionell aus. Sondern wie gewollt und nicht gekonnt. Die Stösse sieht man am Tage eben immer. Oder man kauf die grosse Rolle mit 90x500cm. FĂŒr knapp 70€. Damit könnte ich dann die Blenden auch beziehen. Besser waren schmalere und lĂ€nger Rollen fĂŒr den vorliegenden Verwendungszweck.


    Ein weiterer inakzeptabeler Nachteil ist das ich direkt eine erhebliche Menge der Beflockung als Abrieb von der DC Fix Folie beim Aufbringen des Teststreifens auf den Rahmen vor dem Rahmen und auf den HÀnden hatte. Uncool. Die Folie ist sicherlich keine dauerhafte Lösung.


    Ich denke ich bestelle mir Adamantium fĂŒr meinen Rahmen. Kostet zwar deutlich mehr. Wenn ich jedoch jedes Jahr die DC Fix Folie erneuern muss hab ich das gleiche Geld in 3 Jahren auch ausgegeben. Dazu die 3fache Arbeit.



    Viel Text... sryđŸ€Ł

  • Carlo

    Hat den Titel des Themas von „Vergleich verschieden Adamatium Stoffe gegen DC-Fix Samt“ zu „Vergleich verschiedene Adamatium Stoffe gegen DC-Fix Samt (Bilder😉!!)“ geĂ€ndert.
  • Ich bin auch begeistert von dem Schwarz...


    Und habe das Blau dazu genommen, weil ich einfach nicht nur Schwarz sehen wollte.


    Was du aber meiner Meinung nach hĂ€ttest machen mĂŒssen:

    Alle Stoffe mĂŒssen im gleichen Winkel nebeneinander sein.

    Auf diesem Foto finde ich sieht man deutlich, wie sehr es auf den Einfallswinkel des Lichts ankommt. (Alles adamantium).

    Da wirkt die Decke grau gegenĂŒber dem Rest.

    Hier sind aber noch zwei Baustrahler im Einsatz.


    GrĂŒĂŸe,

    Jörg

  • Was du aber meiner Meinung nach hĂ€ttest machen mĂŒssen:

    Alle Stoffe mĂŒssen im gleichen Winkel nebeneinander

    Wie kommst du darauf? Die Stoffproben sind alle exakt 90° am Rahmen der Leinwand angebracht.


    Der Rahmen selbst ist rechts vom Adamantium dark 2.0 mit einem Streifen DC-Fix beklebt. Links vom grĂŒnen Adamantium sieht den Rahmen rein schwarz lackiert.


    Um Streulicht zu minimieren habe ich direkt vor die Proben einen 1 Meter Streifen DC Fix gelegt. Zusatzlich ĂŒber den Stoffproben habe ich auch nochmal einen 1m Streifen DC Fix zwischen Leinwand und Rahmen geklemmt.


    Dir ist schon bewusst das selbst der Beamer gerade (90°) auf die Leinwand strahlt? Der Beamer hÀngt noch nicht an der Decke in der Hushbox.


    Die Fotos sind nur seitlich aufgenommen sonst sieht man nix.😋😉


    Vorher vllt einmal nachfragen wenn etwas missverstÀndlich ist.

  • schauki

    Gebe ich dir recht.


    Eintrittswinkel auf die Kameralinse. Vollkommen richtig. Ich wĂŒrde aber vermuten vernachlĂ€ssigbar.


    Ich nehme jedoch an das meint Joerg nicht aufgrund seines Hinweises mit dem Bild seines Kinos.

    Da sieht man es ja sehr schön das Physik uns eben Grenzen setzt. VerÀndert man vertikal/horizontal 90° den Winkel ist die Reflektion und Absorption der WellenlÀngen vollkommen unterschiedlich. Was aber auch in der Natur der Sache liegt.


    Danke

  • Kann ich nur bestĂ€tigen, dieses "Adamantium Glue" ist ehrlich gesagt sch.... wĂŒrde ich nie wieder kaufen.

    Kein Vergleich zum 2.0 oder der Acoustic-Variante.


    Aber auch der 2.0 oder Acoustic-Stoff ist zwar wirklich tiefschwarz, und was das betrifft mit keinem mir bekannten Stoff vergleichbar, allerdings auch sehr anfÀllig (was man wissen muss).

    Ich habe leider auch eine Rolle erwischt, welche extreme Lagerungsspuren aufweist (was ich reklamiert habe und auch ersetzt bekomme).



    Je nach Blickwinkel fÀllt es mal mehr, mal weniger auf. Ich hab's erst gesehen, als ich die Blende fertig bespannt hatte... :dry:

    Hab das natĂŒrlich sofort wieder abgebaut.


    Und auch sonst sieht man bei dem Stoff jeden noch so kleinen Streifen sofort. Diese Problematik fÀllt mir auch beim Bild von Joerg auf.


    DC-Fix ist zwar nicht so schwarz, aber meiner Meinung nach viel einfacher zu verarbeiten, unempfindlicher und auch der Klebstoff ist deutlich besser.

    Hat also alles seine Vor- und Nachteile. :zwinker2:

  • Als Nachtrag zum Blinkwinkel.

    Links immer Adamatium Dark glue. Rechts DC Fix. Iso/Blende gleich.

    KameraabstÀnde beim Fotografieren vergleichbar.


    Hab ich gerade unter Tageslichtbedingungen gemacht. Urlaub ist etwas schönes.


    Das ist die fĂŒr mich relevante Position bzw der relevanteste Winkel. Von vorne ca 90 °.

    Seitlich von links

    Seitlich von rechts

    Von oben



    Ich bleibe bei meinem Fazit aus dem ersten Beitrag. Das Material ist schon deutlich schwÀrzer Die zusÀtzliche Faktoren wurden ja schon genannt.


    Wobei man dazu sagen muss das es hier um Absorbtion von Wellenlangen geht. Der Winkel spielt in der Optik leider immer eine Rolle.


    Es gibt ja noch diese schwĂ€rzesten aller Schwarz Farben. Mal gucken vllt bestelle ich mir mal ein FlĂ€schchen schwarzes Gold. Ich habe nur gelesen das die Farbe recht empfindlich sein soll gegenĂŒber mechanischer Belastung. Putzen und so.


    Nachtrag:


    Das sind Bilder. Die geben nicht unbedingt 100% das wieder was ich sehe vor Ort.


    Der Unterschied zwischen DC Fix und Adamantium dark ist gravierend. Wie schwarz zu graun

  • Wie kommst du darauf? Die Stoffproben sind alle exakt 90° am Rahmen der Leinwand angebracht.

    sorry ich hab das Foto tatsÀchlich falsch verstanden, dachte davor wÀre das DC Fix.


    Ansonsten finde ich sowas ja immer super, solche Vergleiche haben mich ja auch dazu bewogen das Adamantium zu bestellen.

  • DC-Fix ist zwar nicht so schwarz, aber meiner Meinung nach viel einfacher zu verarbeiten, unempfindlicher und auch der Klebstoff ist deutlich besser.

    Zum Kleben und Verarbeiten ist DC-Fix tadellos. Ich hab einige Montagewinkel fĂŒr die Blenden, StĂ€nderwerk, etc. hinter der LW damit abgeklebt. Selbst scharf um die Kante gewickelt, auf dem verzinktem Metall nach 2 Jahren keine Ablösungen.

    Links immer Adamatium Dark glue. Rechts DC Fix. Iso/Blende gleich.

    Das schaut bei Dir schon mal ganz anders aus, als meine, steife Folie....

  • Das schaut bei Dir schon mal ganz anders aus, als meine, steife Folie....

    Also das dark glue ist bei mir keine steife Folie. Im Gegenteil. LĂ€sst sich super kleben. Das DC Fix ist da schon bissel widerspenstiger.


    Bin am ĂŒberlegen ob ich nicht lieber dark.2.0 bestelle wenn es wieder lieferbar ist und das mit SprĂŒhkleber auf dem Rahmen klebe.

  • Bei mir auch.

    Da hab ich ja wieder was losgetreten.


    Mal sehen was da rauskommt. BezĂŒglich Versionen :poppy:.


    Ich denke einfach nachdem was ich so gelesen habe das der Stoff weiterentwickelt wurde und wird ĂŒber die Zeit. Herstellung, Rohstoffzusammensetzung, Klebstoffzusammensetzung, Klebstoffauftrag usw. Wenn es zum Kaufzeitpunkt eben Ware von Rolle X gab aus Produktionscharge XYZ die den Spezifikationen ohne etwaige MĂ€ngel(LagerschĂ€den etc) entsprach dann ist es leider so.


    Ich hab da mal mit einem von den gesprochen. War ganz angenehmes GesprĂ€ch. Der hatte den gleichen Nagel im KopfđŸ€ŁđŸ™ˆđŸ»

  • Also das dark glue ist bei mir keine steife Folie. Im Gegenteil. LĂ€sst sich super kleben. Das DC Fix ist da schon bissel widerspenstiger.

    Echt seltsam, ist bei mir genau anders. Das DC-Fix lÀsst sich super verarbeiten und verkleben, kein Vergleich zu diesem Dark Glue.

    Man bekommt das DC-Fix sogar problemlos wieder ab, bei diesem Glue keine Chance ohne heftige KleberĂŒckstĂ€nde.

  • Echt seltsam, ist bei mir genau anders.

    ist schon bissel komisch. Wann hast das Dark Glue gekauft? Ich muss dazu sagen ich hab nur ein Muster von 20x20cm geklebt. Aber das war besser zu verarbeiten wie die DC Folie. Ist ja nunmal eine Folie und Dark Glue ist ein Stoff mit Kleberkaschierung.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!