EINE MEERJUNGFRAU IN PARIS

  • EINE MEERJUNGFRAU IN PARIS




    Blu-ray


    Film: 7/10 Punkte

    Nach mehreren Trennungen hat Gaspard der Liebe abgeschworen. Er arbeitet als zweiklassiger Sänger nachts in der Bar seines Papas. In der Zwischenzeit werden Männer in den Tod getrieben. Der Grund: Eine Meerjungfrau. Als diese auf dem Pflaster von Paris "strandet", nimmt sich Gaspard sich ihrer an und pflegt sie zu Hause. Doch nicht nur Gaspard hat ein Auge auf die wunderschöne Meerjungfrau geworfen, sondern auch eine Ärztin, deren Mann durch das Meereswesen den Tod fand.

    Mathias Malzieu schuf ein modernes Märchen, das er in wunderbare und fantasievolle Bilder tauchte. Die Schauspieler sind durchweg sympathisch. Wünschenswert wäre eine etwas straffere Story.


    Bild: 10/10 Punkte

    Der rauschfreie CinemaScope-Transfer sprüht nur so vor Farbenfreude. Dank des steilen Kontrastumfangs erscheint das Bild auf Hochglanz poliert. Die Aufnahmen in der Bar, Paris bei Nacht sind pures Referenzmaterial. Tristere Location wie das Krankenhaus sind bestens durchgezeichnet. Auch sind alle Wolken am Himmel zu sehen, als am Morgen die Meerjungfrau ins Wasser zurück schwimmt.


    Ton: 8/10 Punkte

    Wunderbare Musik, die an die Fabelhafte Welt der Amelie erinnert, flutet den ganzen Raum. Dialoge sind sehr gut zu verstehen.



    Test und Text: Michael B. Rehders

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!