BACKDRAFT - MÄNNER DIE DURCHS FEUER GEHEN - 4K-Blu-ray

  • BACKDRAFT - MÄNNER DIE DURCHS FEUER GEHEN

    4K-Blu-ray


    Film: 8/10 Punkte

    Familienkrise bei der Feuerwehr. Obwohl der Vater bei einem Einsatz ums Leben gekommen ist, beschließt der Nachwuchs später , selbst für die Feuerwehr zu arbeiten. Als es zu Brandstiftungen kommt, gerät einer der beiden Brüder ins Visier der Ermittler.

    Was sich nach einem schlechten B-Movie liest, ist ein durchweg spannender Action-Film aus 1991. Mit Kurt Russell, William Baldwin, Robert De Niro, Donald Sutherland, Scott Glenn und Jennifer Jason Lee ist der Streifen top besetzt. Die Regie führt Ron Howard.

    4K-Bild: 7/10 Punkte

    Die Schärfe des CinemaScope-Transfers schwankt immer wieder zwischen befriedigend und gerade noch gut. Wirkliches Spitzenniveau erreicht der Film in dieser Disziplin nie. Bereits die Titelschrift ist nicht klar abgegrenzt und wirkt ein wenig weich. Ebenso Gesichter und weiter entfernte Gebäude. Die Farben sind durch den erweiterten Farbraum hingegen sehr gut. Rote Feuerwehrfahrzeuge besitzen ein sattes Rot. Explosionen und zahlreichen Feuer sehen glühend heiß und bedrohlich auf der Leinwand aus. Der erweiterte Kontrastumfang durch HDR sorgt für eine weitgehend gute Durchzeichnung dunkler und heller Inhalte. In Summe sieht der Film auf der 4K-Blu-ray in allen Belangen deutlich besser aus als die betagte Full-HD-Fassung.


    Ton: 7/10 Punkte

    Der DTS:X-Mix besitzt einer hervorragende Räumlichkeit. Passende Effekte (Feuer an der Zimmerdecke, einstürzende Gebäude) und Musik werden regelmäßig von den Top-Speaker wiedergegeben. Das ganze ist herrlich druckvoll.


    Fazit:

    Wer auf Filme aus den 1990er-Jahre steht, darf hier gerne upgraden.



    Test und Text: Michael B. Rehders

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!