Das Cheap Tickets Cinema

  • Hi,


    ich habe hier bislang meist nur mitgelesen und finde die Stimmung im Vergleich zu anderen Heimkino- und Hifi-Foren außerordentlich toll. Deshalb zeige ich auch mal mein Kino, auch wenn es vor allem aus handwerklicher Sicht nicht mit den ganzen High-End-Kinos mithalten kann. Da stehen einfach meine beiden linken Hände im Weg.


    Ich habe zwar Platz, aber keinen dezidierten Raum für den Bau meines Kinos übrig, deshalb reservierte ich einfach eine Ecke im großräumigen Dachgeschoss und baute einen Raum im Raum unter Zuhilfenahme von reichlich Stoff, der fachmännisch mit Reißnägeln an der Decke befestigt wurde und erstaunlicherweise bombenfest hält.


    Kurz zur Technik:


    Beamer: Epson LS 12000


    Lautsprecher: Front Magnat Quantum 759, Center Magnat Quantum 757 (eine einzelne 759 war leider nicht aufzutreiben). Surround Magnat Quantum 757, Front High und Surround High Magnat ATM 202, Subwoofer 2x XTZ 12.17 + Magnat Cinema Ultra 300


    Zuspieler: Xbox Series X, Apple TV 4K, Playstation 5, Nintendo Switch und Project CD-Player.


    Hinter der Front wird regelmäßig auf Schimmel geprüft und gelüftet. Ich bin noch am Überlegen, ob ich die braunen Holzteile streiche oder mit DC Fix überklebe. Momentan gefällt es mir aber so, wie es ist. Mit dem Klang bin ich in Anbetracht des mehr als schwierigen Raumes ebenfalls zufrieden.


    Die beiden Holzklasse Sitze in der zweiten Reihe fliegen vielleicht noch raus.


    Nun die Fotos (sorry für die schlechte Qualität. Ich habe kein besseres Gerät zur Hand. Oder vielleicht sind es auch hier die mangelnden Fähigkeiten :beated:)











  • Hier noch die Evolution. einen richtigen Plan von Beginn an hatte ich leider nicht. Ich kam erst später drauf, dass ein solcher gut gewesen wäre.








  • Das ist eine interessante und tolle Lösung.

    Ist das eine Curved Leinwand oder täuscht das auf den Fotos ?


    Einzig den "Eingang" bzw die Abtrennung noch etwas aufhübschen, dann sieht das gleich noch besser aus.

    Du könntest ja Wohnzimmerseitig noch einen hellen Stoff oder etwas mit Farbe anbringen, dann fällt das Kino noch weniger auf.

  • Vielen Dank, für die netten Rückmeldungen. Man freut sich schon, wenn man bestätigt bekommt, dass man nicht völlig auf dem Holzweg ist.

    Also mir gefällts, muss ja / kann ja nicht immer nur High Tec sein, oder?

    :thumbup::thumbup:


    Eine Frage noch: Welche Dämmplatten hast du da benutzt?

    Das sind ganz normale Glaswolle

    Gefällt mir auch sehr gut!

    Die Deckenabsorber sehen gut aus.

    Hast du die Steinwolle nicht wegen Faserflug mit einer Folie zugemacht?

    Ich habe sie "zugemacht". Mit dieser sehr dünnen Malerfolie

    Die Front ist mit der Glaswolle gedämmt. Ebenso die Seiten. Hinter dem Molton in den Holzrahmen befindet sich ebenfalls reichlich Glaswolle. Hinten sind 8cm Basotect-Paltten angebracht. Der Schall geht durch diese durch, dann durch den restlichen Raum und kommt dann erst zurück und muss nochmal durch die Platten. Ich denke das reich, ohne jetzt wirklich gemessen zu haben.

    Unauffällig integriert:thumbup:. Wohnzimmerseitig würde ich noch einen zusätzlich Stoff/Vorhang anbringen was zum Styling des Wohnzimmers passt.Was bestimmt auch geplant ist.

    So richtig Wohnzimmer ist der restliche Raum gar nicht. Es handelt sich eher um eine etwas überdimensionierte "Mancave". Bei dem Sofa handelt es sich um die Lese-Couch (siehe Bild).



    Wir haben sehr viel Platz. Das eigentliche Wohnzimmer mit dem Großteil des Personenverkehrs befindet sich im ersten Stock. Das Kino im Zweiten. Früher war das mal ein Bauernhof, deshalb ist jede Meng Platz vorhanden, dafür keine Nachbarn. Auf dem Foto erkennt man es besser. Das Kino befindet sich in der linken Gaube.

    Gefällt mir gut! Ist das erste Gaming-Bild Immortals auf der Xbox, oder?

    Nein, das ist die Rate of Atlantis Erweiterung von Assassins Crew Odyssey. Aber du hast schon Recht, auf deren Grundlage wurde Immortals entwickelt, darum sieht es sehr ähnlich aus.

  • Nein, das ist die Rate of Atlantis Erweiterung von Assassins Crew Odyssey. Aber du hast schon Recht, auf deren Grundlage wurde Immortals entwickelt, darum sieht es sehr ähnlich aus.

    Ah, alles klar - mir ist nur aufgefallen, dass alles etwas bunter aussieht als beim normalen AC. Wirkt auf jeden Fall auf deinen Bildern beeindruckend, wenn es auf einer großen Leinwand in 4K dargestellt wird :respect:


    Gleiches gilt auf für die Mancave mit Fokus auf Kino, Gaming und Musik der härteren Gangart :sbier::zwinker2:

  • Nun sind die drei komplett. Endlich habe ich eine Playstation 5 ergattert. Schon ein riesiges Gehäuse, das sich seltsam leer anfühlt. Die Xbox fühlt sich mehr nach geballter Power an. Zum Glück muss ich beide nicht unter einen TV in irgendein Lowboard bekommen.


    58552-92314f9c-a648-45b1-aa05-59fc23233233-autoscaled-jpg

  • Schön wie auf den Bilder die Entwicklung auf dem Weg zum Kino sieht !

    Sind die Sessel in Leder und welcher Hersteller? Ich gucke immer noch nach möglichst "schmalen" Einsitzern !

    Ich bin betrunken vom Kitsch und bitter vor Neid.

    Frag ich den Regisseur, sagt er:Es tut mir leid,

    Das alles ist doch nur zur Unterhaltung gedacht.

    Was kann ich dafür, wenn ihr daraus ein Drama macht ?!“


    Aus dem Lied "Kintopp" von Keimzeit 1990

  • Die Sessel habe ich 2016 bei Amazon bestellt. Sie sind nur aus Kunstleder. Ich bin zufrieden, aber es gibt sicher deutlich Besseres. Leider sind sie nicht mehr im Angebot.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!