Planung meines Heimkinos/Umbau Akt Nr. 3

  • Hallo,


    ich konnte an den letzten Wochenenden etwas weiterarbeiten, nachfolgend ein paar Fotos.


    - Podest zu 70% fertig. Licht und Randleisten dauern meistens länger als mir lieb ist

    - Decke bei den Atmos LSP vom Rigips und Rockwool befreit (4,5 cm gewonnen)

    - Grundgerüst Deckenabhängung

    - Grundgerüst Seitenwände

    - Wanddurchbrüche zum Heimkinoschrank zur Kellertreppe


    Über Kopf arbeiten gehört nicht zu meinen Lieblingsaufgaben!







    Es fehlen noch

    - Schiebetür innen

    - Serverschrank Aufbau

    - Rahmen für Akustik Stoff bzw. Adamantium Dark Akustik im Bereich vorne

    - Lautsprecher und Subwoofer Bau

    - Elektrik bzw. Kabel verlegen für die LSP und Subwoofer

    - Holz Rack im Heimkino für die Vorstufe und Player

    - Spachtel und Farbarbeiten

    - Akustik Platten verstecken

    - LED Leisten montieren

    - ...


    Also fast fertig!


    Die nächsten zwei Wochenende bekomme ich hoffentlich die arbeiten mit dem meisten Dreck erledigt

    Ripgips ist immer ein Staub, selbst wenn man ständig am saugen ist!


    Ich hoffe es geht jetzt kontinuierlich weiter, damit ich im Herbst der Projektor Lampe glühen kann!


    Gruss Jörg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!