(Gebrauchte) Profi-Beamer vs. High End Consumergeräte: Vor- und Nachteile, Empfehlungen, Austausch

  • steinbeisser


    mach bei deinen Schärfevergleich das eshift vom JVC aus. Dann wird er schärfer. Du spielst ja nur Bluray zu.

    Ich würde ja sogar bei 4K UHD´s das e shift immer auslassen und mit MadVR ein Downsampling machen (oder es intern im Beamer verkleinern wenn kein externer scaler vorhanden ist).

    Das e shiften hat mir bei der X Serie noch nie gefallen. Ich spiele erst mit dem N5 UHD´s zu. Mein alter X 500er gab dazu noch das hochfrequente Surren aus. :(

    Um 50 ist der Lichtverlust im Auge ca. 20% +X. LisenOP´s sind besser weil man überall profitiert :big_smile:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!