Atmos flach 5cm High End

  • Chris gestern hab ich mal Delay mit REW gemessen(hoffe richtig).

    Mein Referenzsub war/ist 4,5m vom Hörplatz weg.

    Voreinstellung im T-Rack wegen 17cm Versatz zu den 12“ hab ich auf 0,544ms festgelegt.

    Gemessen/ausgespuckt hat REW 5,28m.

    Kann ich davon ausgehen das die Differenz von 5,28m-4,5m-0,17m=0,61m

    (ca 2ms) Latenz der DSP inkl.Soundkarte ausmacht.Kann das sein?


    Dann bin ich auch gleich wieder raus...:beated:

  • Hallo Magneto,


    natürlich kann das sein.

    Es ist zwar schon etwas viel, aber nicht im Bereich des unmöglichen.

    Nimm ein Lied das Du sehr gut kennst, und vergleiche mit einem und dann mit zwei Subs.

    Eher etwas leise einpegeln und hören ob der Bassimpuls nicht undefiniert und fett klingt.

    Gerade im Bereich über 60 hz ist es zu hören.


    Gruß Chris

  • Servus, hab mal die 0,17m bei den Frontsubs wieder rausgenommen.

    Ist jetzt besser zieht mir das Ganze mehr nach vorne 😎 und kickt

    besser. Und die hinteren im Pegel reduziert.✌️

    Also ich nehm beim Impuls messen den Sweep 20-300hz. Ist das Falsch oder

    nimmt man da was anderes. Stellt man da eine kürzere Messzeit ein?

    Nimmt dann REW den ersten 20Hz Ton als Referenz?

    Bei den 12“ kann ich da auf ca 40hz-300hz begrenzen.

    Wenn ich mehr auf die Übergangsfrequenz geh und abstimme. Ist es da nicht besser

    ich nehm dann beim Sub sowie bei den 12“er zum Messen den x-over Punkt als Erstimpuls.

    Gruß Paule

    War jetzt aber hier das letzte mal sorry, kannst mir ja bei Delay Sub/Mains

    antworten.

    :sbier:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!