TOP GUN 2 - MAVERICK

  • Ich hätte ja ein DBA und Shaker unter der Couch, aber so besonders tiefbasslastig ist mir der Film nicht aufgefallen. Es gibt zwar den immer gleichen Flugzeugtriebwerksbums, aber tief in den Keller geht der nicht. Wo wären denn diese tieffrequenten Anteile?


    Überhaupt ist der Sound als extrem positiv zu erwähnen. Die Ausgewogenheit ist vorbildlich, Bass/Höhen, Effekte/Sprache, Direktschall/Surrounds, tolle Sache! So sollte es immer sein. :woohoo:


    Meinem Sohn hat der Film gut gefallen, er hat ihn an Star Wars erinnert. Diese Vater/Sohn Sache, nicht denken, fühlen, schmaler Kanal zu durchfliegen zum Angriff auf den Todesstern, kleines Ziel, großer Bums. Und Star Wars ist gut, hat er gemeint.


    Nachtrag: Beim zweiten Mal schauen ist mir Tom Cruise gar nicht mehr so alt vorgekommen. Habe mich scheinbar schon daran gewöhnt. Überhaupt hängt das sehr von seiner Frisur ab, beim Segeln hatte er zerzauste Haare, da sah er um Jahrzehnte jünger aus.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!