Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player?

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 24 Nov 2019 17:45 #441

  • doraxe
  • doraxes Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 63
König der Löwen (3D)

Ich fand den Zeichentrickfilm seinerzeit einfach nur schön und meine Tochter liebte ihn. Daher war ich wirklich neugierig, wie sich die Neuverfilmung macht. Ich muss dazu sagen, dass ich den alten Film zuletzt vor ca. 20 Jahren gesehen habe und mich ggf. nicht mehr an jedes Teil erinnere...

Zunächst mal ist der Film, technisch gesehen, ein Meisterwerk. Die vom Computer animierten Tiere wirken echt und das 3D gehört zum Besten das ich in letzter Zeit gesehen habe. Der Film protzt nur so von beeindruckenden Szenen und ich finde, dass ihm der Originalsoundtrack gut steht...

Das war's m.E. aber auch schon. Das Flair, den damals der Trickfilm hatte, kommt in der Neuverfilmung eher nicht rüber. Die Protagonisten sehen zwar "natürlicher" und echter aus, dafür passen aber die Charaktere nicht wirklich... jedenfalls nicht in jedem Punkt. Eine 1:1 Portierung hat m.E. dem Film nicht so gut getan.
Irgendwie mag ich den Film nicht so richtig zuordnen. Für mich als Erwachsenen war er eher zu "kindisch"... meiner Enkelin aber werde ich diesen Film wohl eher nicht zeigen, dann greife ich lieber zum Original. Ich finde ihn streckenweise zu brutal für Kinder (eigentlich komisch, denn das Original war von der Handlung nicht besser, aber der Trickfilm schwächt doch enorm ab).

Für mich war das ein Film den man sich mal ansehen konnte, ich glaube aber nicht, dass ich ihn mir nochmal ansehen werde.

Wie gesagt: Technisch ist der Film auf der Höhe. Sehr gutes Bild und referenzwürdig was das 3D betrifft. Ton ebenfals "kinotauglich"... ich tu mich ein wenig schwer mit der Vergabe von Schulnoten, daher belasse ich es dabei

LG
Axel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 24 Nov 2019 17:59 #442

Wie gesagt: Technisch ist der Film auf der Höhe. Sehr gutes Bild und referenzwürdig was das 3D betrifft.
Ich habe mir auch die 3D-Fassung gekauft. Kommt demnächst in den Player.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 28 Nov 2019 11:08 #443

STAR TREK: DISCOVERY (Staffel 2)

Die zweite Staffel schließt unmittelbar an die erste an und ist ungefähr auf dem gleichen Niveau, eher sogar noch leicht besser.

Ein paar kleinere Ärgernisse gibt es (z.B. ist ein vollbärtiger Spock für mich nur eine peinliche Zeitgeistreferenz und über die Elon Musk Werbung mögen zukünftige Generationen auch eher lächeln), mehr Punkte kosten da schon die Klingonenfolgen, die es offensichtlich nur gibt, weil es halt Star Trek ist. Konnte ich aber früher schon (über Worf hinaus) nicht viel damit anfangen, als sie optisch noch nicht so stark verändert waren.

Ansonsten gibt es reichlich Action, eine gut durchdachte Zeitreise-Story, spannende Inszenierung, interessante Charaktere, gute Schauspieler und viele Referenzen an die Originalserie bis hin zur Verwendung von Originalausschnitten.
Vom Setting her auf Kinoniveau, hier wurde geklotzt und nicht gekleckert.

Serie: 7,5/10 Die einzelnen Folgen schwanken zwischen 6,5 und 9.
Bild: 9/10 War die erste Staffel noch im schmäleren 2,00:1, gibt es nun volles Cinemascope für echtes Kinofeeling. Sehr selten bei einer Serie.
Ton: 8/10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 28 Nov 2019 11:15 #444

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 919
  • Dank erhalten: 154
Eine Frage zum Ton, da ich diesen im Streaming recht dynamikarm finde.. Dialoge sind im Vergleich sehr laut.
Ich frage mich ob ich was falsch mache, da ich das oft bei Netflix merke. Es wird aber DD+ ausgegeben und dekodiert.
Hast du oder jemand anderes mal die Disc mit dem Streaming verglichen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 28 Nov 2019 12:33 #445

Hast du oder jemand anderes mal die Disc mit dem Streaming verglichen?
Vergleich zum Streaming habe ich leider nicht, würde mich aber nicht wundern, wenn es dort weniger Dynamik gibt. Hängt aber vermutlich auch vom jeweiligen Streamingdienst ab.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 29 Nov 2019 00:09 #446

  • fiegepils
  • fiegepilss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 148
  • Dank erhalten: 3
Hi zusammen,
Nachdem ich am Montag meinen neuen Verstärker in Betrieb genommen habe, und es arbeitsmässig momentan nicht bis in den späten Abend geht, habe ich die Zeit genutzt um mir mal wieder ein paar Filme anzusehen. Als da wären:
Montag: Mad Max Fury Road. Bild, Ton, Story: G**l.
Dienstag: Battlefield Earth. Für 15 Minuten... Und im ca. 12ten Anlauf. Ich will diesen Film irgendwann mal zu Ende ansehen, ich schaffe das aber einfach nicht. Ich geb' aber nicht auf :).
Danach Inception. Nach wie vor m. E. ein genialer Film, den man mehrfach anschauen kann und muss.
Mittwoch: Ready Player One. Ich habe das Buch schon zweimal gelesen, der Film war jetzt auch zum zweiten Mal dran. Die "aha" - Effekte sind zumindest für die heute als "Nerds" Bezeichneten (ich finde aber "technikaffin" besser) weit vorn. Empfehlenswert, m. E.
Danach Traffic. Nach wie vor ein m. E. ganz weit vorn liegender Film. Wer den noch nicht gesehen hat: unbedingt anschauen.
Bewertungen zu Bild und Ton spar' ich mir allerdings hier. Mein Geraffel kann das für mich ausreichend, ist aber nicht im Ansatz mit den professionellen Heimkinolösungen die ich gesehen und gehört habe vergleichbar. Insofern von mir ein paar persönliche Filmtipps.
C
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Last Action Hero

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 29 Nov 2019 09:55 #447

DER KÖNIG DER LÖWEN (2019)

Film: 8/10 mehr dazu hier.
Bild: 10/10 (2D)
Ton: 8/10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 01 Dez 2019 19:38 #448

Gestern fand Teil 6 der HD RGB Western-Eventreihe statt, diesmal bei mir selbst im GALAXY. Es stand eine Reihe von Filmen zur Auswahl, die meisten Stimmen bekam Clint Eastwoods

PALE RIDER - Der namenlose Reiter

Zu einer Zeit, als nach dem Megaflop Heavens Gate der Western endgültig für mausetot erklärt wurde, blieb Eastwood dem Genre treu und schuf ein Werk, das ich als Bindeglied zwischen den alten Sachen und den modernen Western sehen würde. Als typischer Eastwood geradlinig und schnörkellos erzählt und sich nicht nur auf Shootouts verlassend. Gewissermaßen eine Fingerübung für den sieben Jahre später folgenden Erbarmungslos.

Film: 7/10
Bild: 7/10
Ton: 6,5/10

Die besseren Hälften folgten für die zweite Vorstellung (leider hat das Galaxy keine 15 Sitzplätze :-( ) meiner Empfehlung für den 2010er TRUE GRIT.


Kurzer Nachtrag für die Tage zuvor:

BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL Film: 6,5/10
HANNAH ARENDT Film: 6,5/10
ELYSIUM Film: 7/10
BATTLE OF THE SEXES Film: 7,5/10
CLAMBAKE - Nur nicht Millionär sein Film: 5,5/10
11:14 ELEVENFOURTEEN Film: 7,5/10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 02 Dez 2019 08:10 #449

THE LEGO MOVIE 2

Es ist ganz einfach, wem der erste Teil gefiel, kann auch hier zugreifen. Gleiches Konzept, überbordende Fantasie, guter Dialogwitz und auch eine passable Story (im Sinne des Themas).
Da aber der erste nun mal der erste war, ist der zweite Teil halt auch lediglich eine zwar unterhaltsame Verlängerung, hat aber auch nichts Neues hinzuzufügen. Ergibt einen halben Punkt weniger.

Film: 7,5/10
Bild: 9/10
Ton: 9/10 Hier ist echt was los. Bis auf die Deckenkanäle, welche der englischen Spur vorbehalten wurden, ist fast permanent auf allen Lautsprechern ordentlich was geboten, auch die Subs wurden nicht vergessen.


LEMONY SNICKET - Rätselhafte Ereignisse

Die skurrile Kinderbuchverfilmung ist der beste Tim-Burton-Film, den Tim Burton nie gemacht hat mit prominentem Cast und einem Jim Carrey in Topform.

Film: 7,5/10
Letzte Änderung: 02 Dez 2019 08:17 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 03 Dez 2019 11:11 #450

VALERIAN - Die Stadt der tausend Planeten

Je öfter ich ihn sehe, desto mehr stören die Defizite des Films .

Film: 7,5/10
Bild: 9/10 (2D)
Ton: 8,5/10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 04 Dez 2019 06:44 #451

DOCTOR STRANGE

Film: 8,5/10
Bild: 9/10
Ton: 9/10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 05 Dez 2019 09:30 #452

DAS SALZ DER ERDE

Sehenswerter Dokumentarfilm von Wim Wenders über den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado, der im Laufe seines Lebens etliche (sozialkritische) Fotoreportagen aus (teilweise auch) Krisengebieten mittels enorm ausdrucksstarker Schwarzweißfotos schuf und auch im Film selbst seine Arbeiten und Erlebnisse ausführlich kommentiert. Mal was anderes, sehr ästhetisch, sehr berührend, sehr zu empfehlen.

Film: 9/10





CARNIVAL ROW - Staffel 1

Die stark beworbene Amazon-Serie hält leider nicht, was sie verspricht. Der aufwändige und schön anzuschauende Genremix spielt zwar produktionstechnisch auf Kinoniveau, aber die Handlung ist für nur acht Folgen viel zu aufgesplittet und auch nur mäßig spannend. Hätte vielleicht mit anderer Konzeption ein sehr guter Film oder auch Zweiteiler werden können. Style over substance.

Serie: 7/10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 05 Dez 2019 23:03 #453

  • doraxe
  • doraxes Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 63
Last Action Hero schrieb:
VALERIAN - Die Stadt der tausend Planeten

Je öfter ich ihn sehe, desto mehr stören die Defizite des Films .

Film: 7,5/10
Bild: 9/10 (2D)
Ton: 8,5/10

Das hat mich natürlich interessiert und habe mir den verlinkten Thread durchgelesen...
Eigenständig betrachtet, kann man den Film vielleicht als mittelmäßigen Sci-Fi Film ansehen und versteh auch ein Stück weit die Kritik an diesem Film (inhaltlich, die Technik ist erschöpfend behandelt worden)...
Allerdings stört mich eins an der inhaltlichen Kritik. Soweit ich das erkennen konnte, haben wohl die wenigsten die Vorlage, nämlich die Comics "Valerian und Veronique" dazu gelesen. Ich finde nämlich, dass dieser Film sehr gut die Comics wieder gibt. Ich hab zwar nicht alle Comics seinerzeit gelesen, dennnoch würde ich sagen, dass dieser Film mehrere Comics zusammengefasst hat, bzw. Anleihen aus verschiedenen Comics genommen hat. Diesen Vervielfältiger jedenfalls habe ich als Grunztier-Transmutator von Bluxte aus Heft 15 wiedererkannt, während diese drei geschäftstüchtigen Schlitzohren, die Shinguz, in mehreren Comics auftauchen. Auch die Boulan-Bathor (Die Laureline verspeisen wollten) habe ich in einem der Comics vorher gesehen und zwar exakt so, wie sie im Film dargestellt waren.
Und bei aller Kritk und dem Versuch, Ähnlichkeiten herzustellen, sollte man nicht vergessen, dass die Comics lange vor Star Wars, Avatar und anderen Filmen erschienen sind.
Mir persönlich hat die Adaption sehr gut gefallen und ich finde sie auch treffend umgesetzt.
Nachvollziehen kann ich die Kritik an dem Schauspieler von Valerian... das Original wirkte selbst im Comic deutlich älter und vor allem reifer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 06 Dez 2019 00:21 #454

Kritik an dem Schauspieler von Valerian... das Original wirkte selbst im Comic deutlich älter und vor allem reifer
Eher letzteres, denn so jung ist Dane DeHaan gar nicht mal (zur Filmzeit immerhin schon 31), aber er ist halt trotzdem der Milchbubityp.

Eigenständig betrachtet, kann man den Film vielleicht als mittelmäßigen Sci-Fi Film ansehen
Was ich aber nicht mal gemacht habe. 7,5/10 ist nicht mittelmäßig, sondern deutlich überdurchschnittlich und immer noch ziemlich gut.
Die Comics kenne ich leider nicht, aber selbst wenn Dinge im Sinne der Vorlage wiedergegeben werden, sollte sich ein Film auch unabhängig davon für sich alleine beurteilen lassen und eine Kritik ist ohnehin immer ein Stück weit subjektiv genauso wie die Sichtweise im Kontext zur Vorlage wieder eine andere sein kann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 06 Dez 2019 06:57 #455

  • olli
  • ollis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 276
  • Dank erhalten: 36
Ich finde es schade, dass wir wohl keine Fortsetzung(en) sehen werden, bei mir ist Valerian eine 9,5/10. ich kann auch mit den Hauptdarstellern leben, die wären auch jung genug für eine Menge weiterer Teile.


Krieg der Welten (der Spielberg)

Film 9/10 wahnsinnig gut gedreht, spannend, lässt die üblichen Klischees aus. Am Ende vielleicht etwas skurril...
Bild 5/10 what the.... soll das so? Nichtmal Scope und dann so verrauscht.
Ton 9/10 einige Referenzszenen was die Dynamik angeht - geil!
Gruß
olli

The DARK-ROOM - homecinema
Ausstattung: 7 Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, 3m Cinemascope Leinwand, D-ILA-Projektion, 7.2 Multichannel,
24m² Sternenhimmel, Filmausstellung, Schallschutzausbau, Fußbodenheizung, automatische Lüftung, Akustikdecke,
EIB-Steuerung von Lichtszenen und...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 06 Dez 2019 07:17 #456

Nichtmal Scope
Eine Zeitlang wurde das sogar "das Spielberg-Format" genannt. Auch bei Jurassic World hatte der Meister den Kompromiss zu 2,00:1 erzwungen, da er eigentlich auch 16:9 haben wollte wie seinerzeit bei JP.
Letzte Änderung: 06 Dez 2019 08:19 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 06 Dez 2019 08:17 #457

SHAZAM!

Als Ganzes betrachtet dann zum Glück doch nicht ganz so albern wie von den Trailern her zu befürchten. Einen "ernsthaften" Superheldenfilm sollte man trotzdem nicht erwarten. Mit dieser Einstellung dann sogar ganz unterhaltsam.

Film: 6,5/10
Bild: 8/10
Ton: 9/10


MR. COLLINS ZWEITER FRÜHLING

Paraderolle für einen sichtlich gut aufgelegten Al Pacino, der einen erfolgreichen Folksänger spielt, welcher im Rentenalter sein Rockstarleben ändern und es nochmal wissen will. Familienzusammenführungsgeschichte inbegriffen.
Schauspielerisch zwar gut unterstützt von Christopher Plummer und Annette Bening ist der Film doch hauptsächlich eine One-Man-Show von Pacino.

Film: 7,5/10
Bild: 8/10
Ton: 7/10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 07 Dez 2019 09:38 #458

DISNEYS EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE

Robert Zemeckis Version von Charles Dickens Weihnachtsgeschichte ist bei uns fester Bestandteil des jährlichen vorweihnachtlichen Programms.
Für 2009 eine erstklassige Animation mit gutem Jim Carrey (Motion Capturing) und einem der besten Weihnachtsscores, die es gibt.
Die Geschichte selbst ist sowieso der Weihnachtsklassiker schlechthin.

Film: 8,5/10
Bild: 10/10 (2D) Eigentlich muss man diesen Film in seinem sehr guten 3D genießen, leider gab es diesbezüglich gestern bei mir technische Probleme.
Ton: 9/10


DIE WEISSE FEDER

Einer der bekanntesten Hollywood-Indianer-Western und gefühlt eine der häufigsten TV-Wiederholungen zu der Zeit, als es nur drei Fernsehprogramme gab.

Film: 7,5/10 Inklusive Nostalgiebonus
Bild: 8/10 Der 2,55:1-Transfer zeigt eine gute Schärfe und Kontrast geht auch, aber ich hatte den Eindruck, dass eine Farbrestaurierung nötig wäre, um das Bild zur vollen alten Pracht zu bringen.
Ton: 7/10 Der deutsche DTS-HD MA 2.0 Ton zeichnet sich durch eine hervorragende Sprachverständlichkeit aus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 07 Dez 2019 16:36 #459

  • alpenpoint
  • alpenpoints Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 2477
  • Dank erhalten: 197
Last Action Hero schrieb:
SHAZAM!

Als Ganzes betrachtet dann zum Glück doch nicht ganz so albern wie von den Trailern her zu befürchten.

Wie hast du denn die Stimmen der Todsünden empfunden die waren richtig eindringlich, haben mir sehr gut gefallen.

Spider-Man: Far from Home

Film: 8/10
Bild: 8/10
Ton: 9/10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player? 08 Dez 2019 07:55 #460

Wie hast du denn die Stimmen der Todsünden empfunden die waren richtig eindringlich, haben mir sehr gut gefallen.
Ja, ging mir auch so. Die haben auch zu meiner 9/10 Tonwertung mit beigetragen.


Der 7. und abschlìeßende Teil der HD RGB Western-Eventreihe fand in der Seismic Area beim Steve statt.

ZWEI GLORREICHE HALUNKEN

Der dritte Teil der Dollartrilogie ist das Prequel zu den ersten beiden Teilen und öffnete Sergio Leone das Tor nach Hollywood.
Der epische Stil Leones, die grandiose Kameraarbeit sowie Morricones Score festigen dem Film seit Jahren eine Position in der imdb Top10 der besten Filme aller Zeiten.

Film: 9/10
Bild: 7,5/10
Ton: 6,5/10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Latenight, saphira
Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok