Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player?

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 23 Aug 2019 11:14 #21

9/10 für den den Ton?
Bin gespannt, kann ich mir fast nicht vorstellen ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 23 Aug 2019 12:33 #22

Tja, für eine 8 zu gut, für eine 10 zu mies :big_smile:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 26 Aug 2019 05:52 #23

Prospect (Mediabook inkl. UHD)

Film 7/10 (aber nur, weil die ‚Kleine‘ toll spielt)
Bild 7/10 (sehr stilisiertes Bild, Grindhouse-Style)
Ton 8/10 (DE DTS-HD MA 5.1 / räumlich, dynamisch, immersiv)

Sci-Fi-Western im Grindhouse-Stil. Sehr speziell, besonders die Optik (Highlight des Films). Relativ banale Story, die mich nicht wirklich in den Bann gezogen hat. Dafür sind die schauspielerischen Leistungen mitunter sehr gut. Hätte ich mir den Film sparen können? Als Sammler und Moviefreak NEIN :big_smile: - die anderen sollten vielleicht einen Bogen drum machen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 27 Aug 2019 18:51 #24

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1758
  • Dank erhalten: 224
Hellboy - Call Of Darkness

Film: 4/10
Ton: 8/10
Bild: 8/10

Sieht man den Film als Trash an, dann ist der Film für denjenigen sicherlich OK, für mich war das nix. Billige CGI, dumme Story.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 31 Aug 2019 13:39 #25

  • olli
  • ollis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 337
  • Dank erhalten: 41
Auch der Hellboy CoD

Film 6/10
Bild 8/10 okay, CGI oft weich, sowie fast alle Hintergründe. (In der St. Pauls in London waren wir gerade, wurde nett nachgebildet).
Ton 8,5/10 das war gut, aber ein nerviger Soundtrack (soll wohl rockig sein - warum dann so ein Klostein wie Scorpions?)

Gut gefallen hat uns zunächst der Trash-Faktor, das war mitunter recht lustig und es gab auch einige sehr gute Masken; und gegen den extremem Splatter kann man auch nicht wirklich was sagen. Es ist ja auch eigene gut choreografierte Kämpfe, das hatte alles schon was. Die CGI war leider auf mittlerem Niveau und der Film wurde bei der langen Laufzeit träge (meine Frau fragt dann immer ob der Film noch lange geht ich schlafe weg).
Richtig übel wird der Film allerdings im Vergleich zu den beiden wirklich extrem guten „Vorgängern“. Diese sind auf einem ganz, ganz anderen Niveau und man könnte heulen, dass es diese Trashpolka gibt, anstelle eines echten Hellboy 3!!
Gruß
olli

The DARK-ROOM - homecinema
Ausstattung: 7 Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, 3m Cinemascope Leinwand, D-ILA-Projektion, 7.2 Multichannel,
24m² Sternenhimmel, Filmausstellung, Schallschutzausbau, Fußbodenheizung, automatische Lüftung, Akustikdecke,
EIB-Steuerung von Lichtszenen und...
Letzte Änderung: 31 Aug 2019 13:40 von olli.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 01 Sep 2019 08:25 #26

Ghostbusters (Steelbook Edition Teil 1&2)

Film 9/10
Bild 6/10 (sehr körniges und weiches Bild)
Ton 8/10 (Englisch Dolby Atmos)

Obwohl schon 34-jährig, funktioniert die Geisterkomödie für mich immer noch prächtig. Bill Murray alias Dr. Peter Venkman ist und bleibt der Knaller. Dass die Effekte alles andere als gut gealtert sind, verzeiht man gerne. Dafür sitzen die zahlreichen Gags immer noch bestens.

Technisch tun sich sehr gemischte Gefühle auf. Die Bildqualität bleibt klar unter ihren Möglichkeiten. Trösten kann man sich nur, dass es filmisch weil analog rüberkommt und die Farben kräftiger sind. Die native Atmosspur hingegen macht richtig Spass. Gekonnt wird der Raum geöffnet, die musikalischen Ohrwürmer haben sich noch nie besser angehört und ordentlich Dynamik ist auch vorhanden. Auch die Heights werden regelmäßig gefordert, obwohl in der Summe die Direktionalität bei modernen Produktionen sicherlich ausgeprägter ist. In Anbetracht des Alters aber beide Daumen hoch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 04 Sep 2019 22:51 #27

Shazam!

Film 7.5/10
Bild 8/10 (Dolby Vision)
Ton 8/10 (Deutsch Dolby Atmos)

Netter Klamauk à la ‚Big‘ mit ziemlich hoher Gagdichte. Schade, dass sich das Finale etwas zu sehr aufplustert. Weniger wäre für meinen Geschmack mehr gewesen und hätte besser zum Gesamtkontext gepasst. Technik ist richtig gut. Allerdings dürfte der Tiefton etwas nuancierter abgemischt sein. Jene, die unten rum ‚Krawall‘ mögen, dürften aber glücklich damit werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 08 Sep 2019 22:20 #28

The first Avenger: Civil War

Film 9/10
Bild 9/10
Ton 8/10 ( Englisch Dolby Atmos)

Upgrade. Die schon gute BD wird hier klar nochmals getobt. Die Schärfe und auch die Tiefenschärfe legen zu, Wenige, aber gute HDR-Momente. Beim Ton schwanke ich. Die 2D-Ebene funktioniert sehr gut, was der guten Note zuträglich ist. Die Heights haben 2-3 tolle Momente. Das wars denn aber. Dass ich 6dB lauter als normal hören muss, stört mich nicht. Für etwas gibt es den Lautstärkeregler.

Über Civil War muss man nicht großartig schreiben. Es gibt ein paar sehr gute Marvelstreifen. Dieser gehört für mich zweifelsfrei dazu.

Für mich in der Summe ein lohnendes Upgrade. Im November wirds soweit sein und die Upgraderunde in Sachen Marvel ist durch, womit dann alle Filme in 4k vorliegen werden. Muss einfach sein :boss:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 12 Sep 2019 23:03 #29

Batman

Film 8/10
Bild 9/10
Ton 9/10 (Englisch Dolby Atmos)

Zum 30-jährigen Jubiläum von Tim Burton‘s Klassiker ‚Batman‘ liegen nun sämtliche Batman Movies von Burton & Schumacher als 4k-DI Remasters in einer Viererbox vor.








Ich war sehr gespannt auf die restaurierten Fassungen. Bild & Ton machen eine hervorragende Figur. Was hier sowohl als auch aus dem Quellmaterial gekitzelt werden konnte, begeistert. Warner hat hier alles richtig gemacht.

Close Ups sind knack scharf. Schwarzwert und Kontrastlevel sind top. Der düstere Look kam nie besser zu Geltung und die schwarze Rüstung des dunklen Rächers bspw. sieht hammermässig aus. Leichtes Korn stört nicht und unterstreicht das sehr filmisch wirkende Bild. Das Color Grading finde ich ebenfalls gelungen.

Top ist auch der Atmosmix. Der dünne und blecherne DD 5.1 der mir bekannten BD aus dem Jahr 2009 ist endlich Geschichte. Sehr räumlicher und atmosphärischer Mix, mit guter Feinauflösung, sehr guter Sprachverständlichkeit und endlich! Dynamik im Sound. Die Surroundebene wird sehr aktiv und direktional mit einbezogen. Frontlastig war früher mal. Höheneffekte hat es wenig ausgeprägte, da sich der Mix angenehm geschlossen präsentiert, ja sehr organisch wirkt.

Sehr lohnendes Upgrade des ersten Teils - besser wird man diesen Film auch in Zukunft nicht sehen können.
Letzte Änderung: 12 Sep 2019 23:04 von Bladerunner1974.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 13 Sep 2019 06:58 #30

  • olli
  • ollis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 337
  • Dank erhalten: 41
Oh, danke für die Empfehlung, hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm... ich oute mich mal als „Fan“ der Schumacher-Teile :)

Sind aber auch so Filme, die man sich damals sattgesehen hat - die BluRay-Box aus UK ist glaube ich noch ungelesen in meinem Regal... Wäre jetzt aber mal wieder angesagt. (Bin mal gespannt ob mein Sohn Interesse daran hat die mitzuschauen... mit knapp 14 Jahren ist ihm das vielleicht zu altbacken, haha)
Gruß
olli

The DARK-ROOM - homecinema
Ausstattung: 7 Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, 3m Cinemascope Leinwand, D-ILA-Projektion, 7.2 Multichannel,
24m² Sternenhimmel, Filmausstellung, Schallschutzausbau, Fußbodenheizung, automatische Lüftung, Akustikdecke,
EIB-Steuerung von Lichtszenen und...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 13 Sep 2019 07:26 #31

ich oute mich mal als „Fan“ der Schumacher-Teile :)
Und ich wollte gerade kritisieren, dass man bei den Batmanboxen diese "Perlen" gezwungenermaßen mit kaufen muss. Ich kenne keine Reihe wo das Gefälle zu den ersten beiden Teilen so ausgeprägt ist. Außer vielleicht noch die Reeve-Superman, die stehen diesbezüglich nicht viel nach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 13 Sep 2019 07:38 #32

olli schrieb:
Oh, danke für die Empfehlung, hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm... ich oute mich mal als „Fan“ der Schumacher-Teile :)

Gerne - Teil 1&2 sollen bild- und tontechnisch am besten sein. Dann folgt Teil 4, der bildtechnisch auch sehr gut sein soll. Schlusslicht in Sachen Bild bildet wohl Batman forever.

Bin erst mit Teil 1 durch - der Guilty Pleasure folgt noch ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 13 Sep 2019 07:41 #33

Last Action Hero schrieb:
Und ich wollte gerade kritisieren, dass man bei den Batmanboxen diese "Perlen" gezwungenermaßen mit kaufen muss.

Einzeln zu kaufen wäre fesch. Aber ganz ehrlich, als Sammler kaufst du Dir trotzdem die Gesamtbox. Lücken dürfen nicht sein. Bei Matrix dasselbe...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 13 Sep 2019 08:45 #34

  • wobix
  • wobixs Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 764
  • Dank erhalten: 103
Batman & Robin war als Kind einer meiner Lieblingsfilme, aber wenn ich ehrlich bin, bin ich für die 4K Box für 75€ echt zu kniepig :rofl:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 14 Sep 2019 08:13 #35

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1100
  • Dank erhalten: 151
Coco - Lebendiger als das Leben

Wir haben den Film jetzt bestimmt das 20. mal mit unserer Tochter geschaut und ich habe immer noch regelmäßig Pipi in den Augen. Ein wahnsinnig schöner Film, der den Tod auf eine sehr liebevolle Art behandelt. Die Farben wirken sehr prächtig und sowohl Ton, als auch Bild sind technisch sehr gut.

Film 9,5/10
Ton 8,5/10
Bild 9/10
Letzte Änderung: 14 Sep 2019 08:13 von Moe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 14 Sep 2019 08:41 #36

Moe, ist das die US-UHD? Bei uns gibt’s diesen tollen Film nämlich nur auf BD.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 14 Sep 2019 08:51 #37

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1100
  • Dank erhalten: 151
Ja, ist es. Deutsche Blu-Ray hatten wir am Anfang. Aber wir können den mittlerweile auswendig und den hatte ich von Kleinanzeigen mal für 5€ abgegriffen :)

Da ich die mittlerweile von Festplatte als MKV abspiele, kann man dann auch einfach die deutsche Tonspur der BD mit der Videospur der UHD kombinieren. Aber das Thema lassen wir hier lieber außen vor. :blush:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 14 Sep 2019 09:06 #38

Cool!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 15 Sep 2019 11:36 #39

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1758
  • Dank erhalten: 224
The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot

Film: 7/10 (Achtung kein Action-Film oder Satire wie zB Operation Overlord, sonder Drama)
Bild: 6/10 (bezogen auf die Möglichkeiten von UHD und HDR)
Ton: 8/10

Hell Or High Water

Film: 7/10
Bild: 8/10
Ton: 9/10 (Deutsch, siehe Kommentar von moe oben)

--
Gruß
Michael
Letzte Änderung: 15 Sep 2019 11:37 von DoXer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? 16 Sep 2019 00:31 #40

Batman returns

Film 7/10
Bild 9/10
Ton 8/10 (Englisch Dolby Atmos)

Gelungenes Remaster - tolles Upgrade. War in den 90ern einer meiner Lieblingsfilme. Der Kitschfaktor ist aus heutiger Sicht aber zu hoch. Dennoch unterhält er mich immer noch gut (Michelle sieht halt schon verschärft aus in ihrem schwarzen Sado-Maso Kostüm :big_smile: ). Und mit der tollen Technik erst recht.


Aladdin

Film 7/10
Bild 8/10
Ton 7/10 (Deutsch Dolby Digital Plus 7.1)

Der CGI-Anteil ist sehr hoch und ich hab meine Zweifel, ob der durchaus unterhaltsame Streifen in 5-10 Jahren noch funktioniert (Uncanny Valley). Der bunte und detailverliebte Film ist nun auch schauspielerisch nicht besonders hochtrabende Kost, aber kurzweilig ist das Gebotene dann überaschenderweise alleweil und Will Smith ist der Szenendieb schlechthin. Endlich mal wieder, möchte man meinen. Technik ist gut, zerreißt aber keine Stricke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Latenight, saphira
Ladezeit der Seite: 0.230 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok