Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 10:55 #21

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1762
  • Dank erhalten: 224
Civer schrieb:
Ich hefte mich mal hier mit einer Frage an die "Allgemeinheit":
Ich bin grade dabei mir ein Kodi-Script (über autoexec.py) zu bauen, dass im Kino direkt meine Technik (Haussteuerung) anspricht und zwar nur dann, wenn eine Verbindung auch benötigt wird.
....
Also:wäre sowas interessant? :unsure:

Auf alle Fälle. Ich kann leider nicht in Python programmieren. Für mich wäre ein Ansteuerung aus Kodi über MQTT interessant, damit ich die Maskierung steuern kann.

--
Gruß
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 11:32 #22

  • icebaer
  • icebaers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 24
Civer schrieb:
@icebaer: der Anhang fehlt. ;)
Wieso? Ist doch da :big_smile: ;)

Civer schrieb:
Bei der Änderung der von Kodi angelegten *.nfo-Datei besteht aber grundsätzlich das Problem, dass Kodi diese unter Umständen wieder überschreibt. Genau darin besteht ja das Problem. ;)
OK, wenn man Kodi selbst die Metadaten verwaltet, kann das wohl passieren.
Umgehen lassen sollte sich das, wenn man Kodi so einrichtet, dass als Metadaten nur lokale NFO-Files gelesen werden und kein extra, internen Scraper dafür verwendet wird.
Dann muss man halt die NFO Files mit einem externen Tool generieren lassen. Etwas weniger Komfort. Dafür etwas mehr Kontrolle.

Will man das AR im Skin korrekt anzeigen lassen, geht es wohl nur über die NFOs.
Per Kodi-Script könnte man wohl auch den Filenamen parsen. Eleganter wäre aber wohl direkt den Wert aus den Metadaten nehmen zu können.

Alles nicht so einfach.... :unsure:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 11:33 #23

  • Civer
  • Civers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 36
DoXer schrieb:
Für mich wäre ein Ansteuerung aus Kodi über MQTT interessant, damit ich die Maskierung steuern kann.

Ohne den Thread jetzt komplett verwässern zu wollen: das müsste ich mir dann genauer anschauen, MQTT gibts auf jeden Fall "fertig" für Python, müsste dann "nur" integriert werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 13:18 #24

  • All-Ex
  • All-Exs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 36
Hallo Civer,

Civer schrieb:
Ich hefte mich mal hier mit einer Frage an die "Allgemeinheit":
Ich bin grade dabei mir ein Kodi-Script (über autoexec.py) zu bauen, dass im Kino direkt meine Technik (Haussteuerung) anspricht und zwar nur dann, wenn eine Verbindung auch benötigt wird.
Also:wäre sowas interessant? :unsure:

Für mich wäre das sehr interessant und ich würde so etwas gerne nutzen. Da bin ich bestimmt nicht der einzige hier. Mach doch am besten einen eigenen Thread für das Thema in diesem Unterforum auf, dann können wir über die Kodi-JVC-Schnittstelle dort diskutieren.

Viele Grüße,
Alex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 19:08 #25

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1469
  • Dank erhalten: 251
icebaer schrieb:
[...]Umgehen lassen sollte sich das, wenn man Kodi so einrichtet, dass als Metadaten nur lokale NFO-Files gelesen werden und kein extra, internen Scraper dafür verwendet wird.
Dann muss man halt die NFO Files mit einem externen Tool generieren lassen. Etwas weniger Komfort. Dafür etwas mehr Kontrolle. [...]

Ah, das klingt interessant. Da muss ich mich mal genauer einlesen.
Ich benutze PlexKodiConnect für die Generierung meiner Library - geht das dann?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 19:21 #26

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1123
  • Dank erhalten: 154
Ich mache das genau so, wie icebear es beschreibt. Scrape manuell mit tinymediamanger, trage dann händisch noch das deutsche Tonformat ein, weil Kodi immer das "höchstwertige" anzeigt, soweit ich das verstanden habe und dann noch Aspect Ratio. Plex hatte ich mir nur einmal angeschaut, aber werde wohl einfach die Datenbank von Kodi auf das NAS legen um nicht auf jedem Gerät immer händisch zu aktualisieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 19:27 #27

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1469
  • Dank erhalten: 251
Moe schrieb:
Ich mache das genau so, wie icebear es beschreibt. Scrape manuell mit tinymediamanger, trage dann händisch noch das deutsche Tonformat ein, [...]

Und muss man da nch etwas speziell konfigurieren für?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 19:31 #28

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1123
  • Dank erhalten: 154
Vom Prinzip alles selbsterklärdend. lädst den Ordner in Tinymediamanager, dann scrapst du da über tmdb oder imdb etc. und stellst im Kodi bei der Konfiguration des Ordners in der Medienbibiothek statt des Scrapers "local information only" ein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: hocky

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 20:41 #29

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1469
  • Dank erhalten: 251
Moe schrieb:
[...] und stellst im Kodi bei der Konfiguration des Ordners in der Medienbibiothek statt des Scrapers "local information only" ein.

Ah, ok - das ist wohl der entscheidende Punkt. Danke. :respect:
Letzte Änderung: 26 Jun 2019 20:42 von hocky.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 21:06 #30

  • Civer
  • Civers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 36
Das Zusammenspiel mit einer gemeinsam genutzten Datenbank geht ja dann aber trotzdem nicht. Playcount, Resume-Position etc. würden ja dann nicht die die *.nfo-Datei in der Datenbank übernommen werden. Und wenn doch, dann überschreibt Kodi ja die händigen Daten doch wieder, oder sehe ich das falsch?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 21:11 #31

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1123
  • Dank erhalten: 154
Das kann sein, aber ist ja in dem Fall auch gewünscht. Wo siehst du jetzt Probleme dabei?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 21:32 #32

  • Civer
  • Civers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 36
Was macht denn z.B. der "watched state" (aka playcount)? Holt er den dann aus der SQL-Datenbank oder aus der lokalen *.nfo-Datei. Holt er sich immer alle Daten aus der lokalen Datei, würde der Status ja nicht korrekt gespeichert werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 21:35 #33

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1123
  • Dank erhalten: 154
Das macht KODi ja nur beim ersten hinzufügen zur Datenbank, dabei wird die nfo ausgelesen und in die Datenbank übertragen. Dafür spricht zumindest dass sich am Status der Medieninformationen und Cover etc. Beim Löschen dieser zum Beispiel im KODi erst einmal nichts ändert.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 21:54 #34

  • Civer
  • Civers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 36
Da hast du natürlich recht. Kodi importiert ja alles in die "interne" Datenbank. Die Daten im Dateiordner sind ja ggf. eh nur Exporte bzw. SIcherungen. Die manuell gescrapten Daten werden ja dann in die interne Datenbank gelegt. Ich müsste da aber mal mal alle Varianten testen, damit hab ich mich bisher auch noch nicht befasst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 22:02 #35

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1469
  • Dank erhalten: 251
Achso - dann ist das für mich dann wohl doch keine Lösung. Ich nutze ja PlexKodiConnect, um eben z.B. eine gemeinsame DB zu haben für Status und so.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 26 Jun 2019 22:26 #36

  • All-Ex
  • All-Exs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 36
Hallo zusammen,

ihr habt viele gute Hinweise gegeben und wie angekündigt sind die ersten umgesetzt. Hier gibt es die neue Version 0.2.1 des AspectRatio-Detectors :dancewithme

  • Neu: Komplette Steuerung per Kommandozeile (ohne GUI) möglich
  • Neu: Rückgabe der Ergebnisse auch als JSON (zur einfachen Weiterverarbeitung auch ohne den Dateinamen zu ändern) oder für Excel-Auswertungen als CSV
  • Neu: Option "Include subfolders" (standardmäßig aktiv) in der GUI und via Kommandozeile. So können Videos in Unterverzeichnissen künftig auch übersprungen werden
  • Neu: Hilfe-Funktion

Hier die Doku (in deutsch im 1. Post):

NAME
    Aspect Ratio Detector v0.2.1 by All-Ex


LINK

    https://heimkinoverein.de/forum/8-htpc-a-mediaplayer/17504-aspect-ratio-detector-seitenverhaeltnis-erkennen


SYNOPSIS

    This tool uses ffmpeg to autodetect the aspect ratio of videos based on actual pixels by analyzing frames. Black 
    bars that are encoded in the video can be detected. Video file names can be tagged (renamed) according to the 
    actual aspect ratio.
    
    Without parameters the Windows GUI version starts. By using command line parameters results can also be returned 
    as JSON or CSV. This information could be used by other tools to set lens shift of a projector or move screen 
    masking depending on the aspect ratio of the video.


SYNTAX

    AspectRatio-Detector.exe [[-Pathffmpeg] <string>] [[-PathVideo] <string[]>] [[-PathRecurse] <int>] 
    [[-SampleDuration] <int>] [[-SampleNumber] <int>] [[-SampleMaxGap] <int>] [[-IgnoreBeginning] <int>] 
    [[-IgnoreEnd] <int>] [[-AspectRatios] <string>] [[-SkipTaggedVideo] <int>] [[-DryRun] <int>] 
    [[-Output] <string>] [-CMDmode] [-Help]

    All command line options can also be configured in the GUI.

DESCRIPTION

    Download ffmpeg at ffmpeg.org (release build 4.1.3 or later, 64 bit and static linking recommended) and extract.
    Note the path of the ffmpeg/bin directory and enter it in the settings.

    Video files in the provided folder(s) are analyzed. The metadata of the video stream is used to read the "Sample 
    Aspect Ratio" of the video (SAR, DVDs differ from Blu-rays) and the pixel size of the stream. From this, the 
    aspect ratio of the encoded stream (including black bars) is determined => ARencoded

    Then each video is analyzed in several spots (samples). All frames in each sample are examined and the pixel 
    size and the aspect ratio of the frame with the largest (non-black) image area is determined => ARcalculated 
    (the SAR from above is taken into account)

    The most common value of the sampled ARcalculated values will be used => ARdetected

    To reduce the number or aspect ratios that are nearly identical, ARdetected is then rounded to the nearest aspect 
    ratio from the list specified in the settings => ARrounded

    The Standard deviation (ARsd) of the sampled ARdetected values is calculated. Small values mean that the detection
    is good. 0 means that all samples in a video have the same aspect ratio. Large values can exist in videos that 
    were filmed in different formats or that have large black areas in some frames.

    If dry run is disabled, a tag will be added to the end of the filename. The format of the tag is "_ARxxx" 
    where xxx is ARrounded without a decimal point (e.g. ARrounded: 1.85 => Tag: _AR185). Results can also be 
    returned as JSON or CSV for further processing.


COMMAND LINE PARAMETERS

    Without parameters the program starts with a Windows GUI (a second window will show warnings/errors that might be
    generated by ffmpeg).

    -CMDmode         Use command line mode. Command line mode is also activated if one or more parameters are provided.
    -Pathffmpeg      Absolute path to ffmpeg\bin (download at ffmpeg.org)
    -PathVideo       Absolute path to video folder(s) or file(s), multiple paths or files are separated by ,
    -PathRecurse     1 = include subfolders, 0 = do not include subfolders
    -SampleDuration  Duration of each sample in seconds
    -SampleNumber    Minimum number of samples per video
    -SampleMaxGap    Maximum time between samples in seconds
    -IgnoreBeginning Percentage to ignore at beginning of video (intro logos, difficult to detect)
    -IgnoreEnd       Percentage to ignore end of video (credits, difficult to detect)
    -AspectRatios    List of aspect ratios that will be used to round the detected aspect ratio to (whitespace 
                     separated list)
    -SkipTaggedVideo 1 = Skip video files with existing _ARxxx tag, 0 = Analyze video files with existing _ARxxx tags 
                     (update tags)
    -DryRun          1 = Dry run, do not rename videos, 0 = rename videos
    -Output          JSON = Return results in JSON format, CSV = Return results in CSV format. Tool runs in quiet mode 
                     and will not display anything until all videos are analyzed. Omit this parameter to use 
                     verbose mode and display human readable summary and statistics.
    -Help            Show help

    If any parameter is omitted the corresponding setting of the last GUI start is used.


EXAMPLES

    Windows GUI Mode:

    AspectRatio-Detector.exe


    Command line mode. Use all parameters from last GUI start. Run in verbose mode. Output human readable lists:

    AspectRatio-Detector.exe -CMDmode


    Command line mode. Use video paths from command line and all other parameters from last GUI start. Run in verbose
    mode. Output human readable lists:

    AspectRatio-Detector.exe -PathVideo "C:\Videos","D:\My Cat\So sweet.mkv"


    Use all parameters from command line. Do not rename files. Run in quiet mode. Write results in JSON format into 
    file output.json and errors in output.err:

    AspectRatio-Detector.exe -Pathffmpeg "C:\ffmpeg\bin" -PathVideo "C:\Videos","D:\My Cat\So sweet.mkv" 
    -PathRecurse 1 -SampleDuration 2 -SampleNumber 6 -SampleMaxGap 900 -IgnoreBeginning 2 -IgnoreEnd 8 -AspectRatios 
    "1.34 1.67 1.78 1.85 2.00 2.22 2.35 2.39 2.40 2.76" -DryRun 1 -SkipTaggedVideo 1 -Output JSON > output.json 
    2> output.err


HISTORY
    
    v0.1.0 2019/06/19 
    
        Initial release


    v0.2.0 2019/06/26
    
        NEW: Introduced command line mode
        NEW: Results returned in JSON (for easy further processing even without changing the file name) or as CSV 
             (for Excel evaluations ) format
        NEW: New Option "Include subfolders" in the GUI and via command line (activated by default) to skip videos 
             in subdirectories 
        NEW: Help function


    v0.2.1 2019/06/27

        FIX: Error when changing ffmpeg path


LICENSE

    Copyright 2019 All-Ex

    Permission is hereby granted, free of charge, to any person obtaining a copy of this software and associated 
    documentation files (the "Software"), to deal in the Software without restriction, including without limitation 
    the rights to use, copy, modify, merge, publish, distribute, sublicense, and/or sell copies of the Software, 
    and to permit persons to whom the Software is furnished to do so, subject to the following conditions:

    The above copyright notice and this permission notice shall be included in all copies or substantial portions 
    of the Software.

    THE SOFTWARE IS PROVIDED "AS IS", WITHOUT WARRANTY OF ANY KIND, EXPRESS OR IMPLIED, INCLUDING BUT NOT LIMITED
    TO THE WARRANTIES OF MERCHANTABILITY, FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE AND NONINFRINGEMENT. IN NO EVENT SHALL
    THE AUTHORS OR COPYRIGHT HOLDERS BE LIABLE FOR ANY CLAIM, DAMAGES OR OTHER LIABILITY, WHETHER IN AN ACTION OF
    CONTRACT, TORT OR OTHERWISE, ARISING FROM, OUT OF OR IN CONNECTION WITH THE SOFTWARE OR THE USE OR OTHER
    DEALINGS IN THE SOFTWARE.

Am besten erstmal im Dry-Run ausprobieren und Umbenennen mit ein paar Test-Videos...

Edit:
Version 0.2.1 angehängt. In der 0.2.0 war noch ein kleiner Bug, wenn man den ffmpeg-Pfad verändert hat.

Viel Spaß damit und viele Grüße,
Alex
Anhang:
Letzte Änderung: 27 Jun 2019 11:34 von All-Ex. Begründung: Bugfix Release 0.2.1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: beckersounds, icebaer, hocky

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 27 Jun 2019 07:51 #37

  • icebaer
  • icebaers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 24
hocky schrieb:
Achso - dann ist das für mich dann wohl doch keine Lösung. Ich nutze ja PlexKodiConnect, um eben z.B. eine gemeinsame DB zu haben für Status und so.
Kann Plex denn mit NFO-Dateien umgehen?

Ich nutze zumindest Emby, als gemeinsame DB, um mehrere Kodi-Instanzen zu synchronisieren.
Dafür lege ich zuerst die NFO per externem Tool an (bin da ein wenig penibel und hätte gerne die Bilder, die mir am besten gefallen. Und nicht die erst besten ;) ). Die Datei wird dann von Emby importiert. Kodi wiederum synchronisiert sich dann bei jedem Start mit Emby und bekommt so indirekt die Daten aus den NFOs.

Allerdings habe ich auch gemerkt, dass Emby da irgendwie das Aspect-Ratio überschreibt :-(
Muss mal schauen, ob man das unterbinden kann.

@All-Ex: Danke auf alle Fälle für die schnelle, neue Version :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 27 Jun 2019 08:48 #38

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1469
  • Dank erhalten: 251
icebaer schrieb:
hocky schrieb:
Achso - dann ist das für mich dann wohl doch keine Lösung. Ich nutze ja PlexKodiConnect, um eben z.B. eine gemeinsame DB zu haben für Status und so.
Kann Plex denn mit NFO-Dateien umgehen?[...]

Keine Ahnung.
Vom Prinzip läuft das ja wie von Dir für Emby beschrieben:
Auf dem NAS läuft mein Plex-Server, der macht auch das Scraping der Filmdaten und hält die zentrale Datenbank.
Kodi synchronisiert sich dann mit dem Plex-Server mittels PlexKodiConnect-Plugin.
Kodi selbst macht im Grunde gar nichts, hat z.B. ja auch keine Bibliothek angelegt und keinen Film-Pfad. Das kommt alles von Plex.
Ich denke mal die Daten im Kodi liegen dann als NFO-Dateien vor. Wenn man die verändert, dann werden sie eben beim nächsten Synch mit dem Plex-Server wieder überschrieben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 27 Jun 2019 08:56 #39

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1469
  • Dank erhalten: 251
Moin Alex,
All-Ex schrieb:
Am besten erstmal im Dry-Run ausprobieren und Umbenennen mit ein paar Test-Videos...[/quote

vielen Dank für das Update. Hab es heute Nacht mal wieder über meine Sammlung laufen lassen (erstmal im GUI-Mode).
Sub-Directories Auslassen hat schon mal prima geklappt.
Ansonsten scheint es auch sauber durchgelaufen zu sein, es hat sich aber ein DOS-Fenster geöffnet mit folgenden Meldung (siehe Anhang):
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aspect Ratio Detector: Seitenverhältnis erkennen 27 Jun 2019 08:59 #40

  • All-Ex
  • All-Exs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 36
Ja, das ist neu:
Without parameters the programs starts with a Windows GUI (a second window will show errors that might be
generated by ffmpeg).

Dort stehen Warnungen/Fehlermeldungen, die ffmpeg ausgibt. Warum die bei manchen Videos kommen, weiß ich nicht. Ich konnte bisher aber keine negativen Effekte feststellen und die Erkennung läuft auch bei diesen Videos sauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.226 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok