Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Blu-Ray Player Vergleich und Unterschiede

Blu-Ray Player Vergleich und Unterschiede 15 Jan 2020 18:50 #1

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 3190
  • Dank erhalten: 815
Hallo zusammen

da leider der Erfahrungsbericht Oppo vs. Panasonic aus unserer Sicht aus den Fugen geraten ist in dem Sinne, dass in diesem Thread eigentlich 3 Themen gleichzeitig diskutiert werden

1) Erfahrungsbericht der Geräte
2) Technische Unterschiede von Blue Ray Playern
3) Umgang miteinander

wollen wir den Thread nochmal neu ordnen und haben ihn deswegen erst einmal deaktiviert mit der gleichzeitigen Bitte um Euer Verständnis. Es kostet einfach viel Zeit und v.a. Ruhe den Thread auseinander zu sortieren.

WICHTIG: Der Thread ist nicht gelöscht sondern nur für Euch nicht sichtbar.

Die Diskussion kann aber sehr gerne hier weiter geführt werden. Solltet ihr andere Vorschläge für den Titel haben ändere ich diesen gerne nochmal.

Ich bitte um Euer Verständnis!

VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Blu-Ray Player Vergleich und Unterschiede 15 Jan 2020 20:18 #2

  • olli
  • ollis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 280
  • Dank erhalten: 36
Oppo vs. Panasonic dürfte aus meiner Sicht schon als Beitrag bestehen bleiben, darauf bezogen sich ja der Vergleich und einige Ergänzungen.
Gruß
olli

The DARK-ROOM - homecinema
Ausstattung: 7 Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, 3m Cinemascope Leinwand, D-ILA-Projektion, 7.2 Multichannel,
24m² Sternenhimmel, Filmausstellung, Schallschutzausbau, Fußbodenheizung, automatische Lüftung, Akustikdecke,
EIB-Steuerung von Lichtszenen und...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Blu-Ray Player Vergleich und Unterschiede 16 Jan 2020 08:11 #3

  • M-K
  • M-Ks Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 10
Moin, ich habe den Panasonic 9004 seit erscheinen in Deutschland und vorher hatte ich den Oppo 203.
Beide Player liefen/laufen Problemlos..
Ein paar Features waren beim Oppo besser, manches bei Panasonic (Tone Mapping) ist aber nun auch hinfällig bei JVC dank Frame Adapt HDR.

Bedauerlich finde ich aber das es damals nicht geklappt hat, das die Distributoren Oppo in der Player Sparte weiter führen.
Es gab mal ein Artikel dazu.

Sollte irgendwann kein Player mehr erscheinen werd ich wohl den Beamer aufgeben.

Streaming ist schön und Apple liefert mit die beste Qualität, trotzdem fehlt es da immer noch an Datenrate, vor allem beim Ton.

Das neuste Grobi Video von Sony von der Hausmesse, dort sagt der Herr das es ein deutsches Ding sei eine Scheibe haben zu wollen.

Verständlich, denn Deutschland hat auch ein sehr schlechten Breitband Ausbau.
Ausserdem hat man ein Produkt was man in den Händen halten kann, für Sammler nicht uninteressant.
Schlimmer jedoch sitzen in den Entscheidungsträger Positionen keine Freaks, sondern Kaufleute denen die Qualität eh nicht juckt, siehe älteres Video von der Zeitschrift "Video" wo sich ein Deutschland Chef "amüsiert und unverständlich zeigt" auch über ein Grobi Video bzgl des Tones 3D Fassung/2D Fassung.

Home Cinema wird dann irgendwann interessant bleiben für die besser betuchten die Zugang zum Server der Film Studios haben. *imo*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.127 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok