Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wer hat Erfahrung mit Yamaha Surround AI?

Wer hat Erfahrung mit Yamaha Surround AI? 05 Sep 2019 21:19 #1

  • Lauti
  • Lautis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 2
Hallo, ich will von meinem Yamaha RX-V781 upgraden, in erster Linie weil ich aktuell 9 und später vielleicht mal 11 Channels brauche. Da ich schon 2 Yammis hatte und damit sehr zufrieden bin, wollte ich Yamaha treu bleiben. Ich frage mich jetzt, ob sich Surround AI wirklich lohnt - in Foren ist man da geteilter Meinung. Muss sagen dass ich bisher kein großer Fan von den DSP Effekten bin, nutze eher mal den DTS Neural X Upmixer. Aber Surround AI soll ja so viel besser sein und auch den Neural X obsolet machen bzw. selbst native 3D Sound Mischungen nochmal deutlich aufwerten. Schön und gut, aber wieviele € sollte einem das wert sein?
Man bekomm aktuell halt gebraucht einen 2070 für um die 900 und nen 3060 für 1100 und da die 80er Serie wohl erst in 2020 abgelöst wird, sind die nicht unter 1400 bzw. 2000 zu bekommen.

Die Frage wäre also: Sollten einem Surround AI einen Aufpreis von 500 bzw. sogar 900 Euro wert sein? Abgesehen von Surround AI wüsste ich nämlich nicht was die 80er haben und dem 2070/3060 fehlt was ich brauchen würde.

Danke für Eure Einschätzung!
Grüße, Frank
Letzte Änderung: 05 Sep 2019 21:20 von Lauti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer hat Erfahrung mit Yamaha Surround AI? 06 Sep 2019 05:13 #2

  • kottan
  • kottans Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 63
Wie viel einem ein einziges Feature Wert ist muss doch jeder selbst wissen.
Mir wäre es den Aufpreis Wert da ich z.B. nicht jährlich aufrüste (habe noch den ollen 1030) und mir dann das aktuellste gönne.
Gebraucht wäre mir auch die Garantie noch wichtig.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer hat Erfahrung mit Yamaha Surround AI? 06 Sep 2019 11:52 #3

  • oto
  • otos Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 618
  • Dank erhalten: 125
Lauti schrieb:
Die Frage wäre also: Sollten einem Surround AI einen Aufpreis von 500 bzw. sogar 900 Euro wert sein?
haben ist besser als brauchen ;)

es wäre natürlich schlimm wenn du AI probierst und dann feststellst das dir das nicht gefällt und du das dann nicht nutzt. das kannst aber nur du herausfinden indem du das mal probe hörst ;)
ich bin kein fan davon, es ist aber nicht grundsätzlich schlecht :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer hat Erfahrung mit Yamaha Surround AI? 29 Sep 2019 17:27 #4

Naja laut Aussage meines hifi Händlers is das am Anfang zwar ganz net aber später stellt doch eh jeder an seiner Anlage solange Rum bis einem der Klang am besten gefällt und am Ende ist man quasi beim gleichen Klang wie man es bisher hatte alleine schon wegen der Gewohnheit

Also quasi bicht zwingend notwendig das AI

Wenn du kaufst egal welches model Kauf es bei wegen garantie und gut


Habe derzeit die gleichen Zweifel weil ich überlege einen Pioneer für sc-lx 70x zu kaufen

Der 701 ist 3 Jahre auf dem Markt und für 800 zu bekommen der neue 704 erscheint im November und kostet erstmal 1700

Allerdings war der 01 damals nur wenige Wochen nach Release (seinerzeit auch ca 1600€) bei einer Aktion von mediamarkt für 900€ zu bekommen

Wenn so eine Aktion wieder ist lohnt sich der 04er natürlich eher
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer hat Erfahrung mit Yamaha Surround AI? 29 Sep 2019 17:35 #5

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1097
  • Dank erhalten: 151
Wenn dem so wäre, gäbe es bei niemandem Evolution, wenn man es immer wieder wie davor haben möchte und einstellt. Das halte ich für Quatsch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer hat Erfahrung mit Yamaha Surround AI? 29 Sep 2019 18:49 #6

Der Mensch ist ein gewonheitstier lernt man schon in der schule
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer hat Erfahrung mit Yamaha Surround AI? 29 Sep 2019 19:55 #7

  • Lauti
  • Lautis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 2
ok, aber bei AI lässt sich ja gar nix einstellen (im Gegensatz zu den anderen DSP Modi), d.h. wenn man manuell einstellen / tweaken möchte ist man wohl eh wieder bei den traditionellen DSP Modi - oder Upmixern. Das hört sich für mich so an, als ob AI verzichtbar bzw. nice-to-have wäre. Die Preisdifferenz gerade zwischen 3060/70 gebraucht (aber oft mit Restgarantie) und dem 3080 ist aktuell halt sehr groß, neu ist der 3080 wohl nicht unter 2000 zu bekommen (wenn doch, wüsste ich gerne wo ;-) ). Beim 2070 vs. 2080 ist die Differenz nicht allzu groß, aber auch immerhin so um die 600 Euro. Aktuell würde mir ein 20xx reichen, da ich nur 9 Channels brauche, aber wie ich mich kenne will ich früher oder später auf 4 Decken LS aufrüsten (auch wenn ich nur eine Sitzreihe ab - macht ggf. nicht viel Sinn?) und deshalb bin ich am hin- und herüberlegen. Ich weiß halt, dass sobald Yamaha neue Modelle ankündigt, die aktuelle 80er Serie wieder massiv im Preis runterkommen wird - ist ja immer so... Nur hüllt sich Yamaha in Schweigen dieses Jahr.... Kann sicher noch bis Frühjahr dauern, bis was neues announced wird.
Aber vielleicht besser jetzt um die 800€ für nen 2070 mit Restgarantie und dann später mal upgraden auf nen 3080 wenn ich wirklich mal 11 Channels brauche (ist halt nochmal ein ordentlicher Uplift nur wegen den 2 zusätzlichen Heights... 30xx vs 20xx + ext. Endstufe + die 2 extra Decken LS) - dürfte sehr wahrscheinlich in schlechtem Kosten / Nutzen Verhältnis stehen.

Klar, bei Denon z.B. könnte ich die 11 Channel günstiger bekommen, will aber eigentlich bei Yamaha bleiben - bin sehr zufrieden damit und kenn mich gut damit aus.
Letzte Änderung: 29 Sep 2019 19:59 von Lauti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok