Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Der Trinnov Altitude Thread

Der Trinnov Altitude Thread 08 Aug 2019 17:00 #1

  • Aries
  • Ariess Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 59
Wenn ich das richtig sehe gibt es noch keinen allgemeinen Thread zur Altitude.
Also eröffne ich einen da es doch immer wieder spezifische Fragen zur Altitude gibt.

Meine erste:
Im neuesten Newsletter schreibt Trinnov über das Upgrade auf DTS:X Pro und über eine Vorstellung auf der CEDIA Expo.

Mir ist immer noch nicht klar, was der Vorteil von DTS:X Pro auf einer Altitude sein soll.
Da steht zwar etwas von 11.4.8 - aber:
Sofern die Toninfos als Objekte vorliegen werden sie von der Altiude doch bereits jetzt auf beliebig viele Kanäle verteilt
- oder etwa doch nicht?
Was dem ist, was ist dann der Vorteil?

Des weiteren:
Wenn man so wie ich ein gewöhnliches 7.1.4 Setup hat, bringt DTS:X Pro dann einen Vorteil?

Davon abgesehen gibt es kaum DTS:X Scheiben, ob sich die Pro Version da weiter verbreitet …?
Vielleicht könnte ein verbesserter Upmixer gewisse Vorteile haben, bisher schaue ich aber fast immer nativ da mich die Upmixer nicht sonderlich überzeugt haben, auch nicht die beliebte Auromatic.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

Der Trinnov Altitude Thread 08 Aug 2019 18:09 #2

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 772
  • Dank erhalten: 101
Ich habe gefühlt mehr deutsche DTS:X als Atmos-Spuren. Im O-Ton sieht das anders aus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 09 Aug 2019 00:09 #3

  • ANDY_Cres
  • ANDY_Cress Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 35
Nabend,

da ich die Trinnov nun auch schon hier habe (wartet auf den Einbau) sehe ich das neue Format schon positiv. :)
Soweit ich das mit DTX-Pro verstanden habe ist z.B. auch eine Stimme (normal über Center beim Film) mit neuem Format auch frei auf alle anderen Kanäle zu routen. Insofern ähnlich einer erw. Remapping Funktion, nur eben mit Istdaten bestückt.
Und letzteres kann sicherlich auch auf die klassische 7.4.1 LS Anordnung postiv zur Anwendung kommen, daher nicht erst oberhalb der 11.1 Anordnung.
Im Prinzip ja bei Trinnov bis zu 48 Kanäle zu treiben...wer es braucht.

Andere Frage zur Steuerung :
Das Ding wird ja über die VNC (app) gesteuert, was ich auch schon einmal eingerichtet habe (konnte nicht abwarten) ;)
Scheint gut zu funktionieren (PC Win/Mac ; I-pad, Handy etc.).
Gibt es dazu noch ggf. andere Meinungen/Erfahrungen ?
Einbindung ins Crestron System sollte demnach ja auch "easy" funktionieren.
Ich bin gespannt....

ANDY

PS
Unabhängig zu den HDMI Ausgängen (für Anlagenfunktion) kann der extra HDMI Ausgang (PC Seite) wunderbar als "Monitoring" genutzt werden.
Das habe ich auch vorgesehen z.B.
Letzte Änderung: 09 Aug 2019 00:12 von ANDY_Cres.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 09 Aug 2019 06:59 #4

  • Aries
  • Ariess Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 59
ANDY_Cres schrieb:
Das Ding wird ja über die VNC (app) gesteuert, was ich auch schon einmal eingerichtet habe (konnte nicht abwarten) ;)
Scheint gut zu funktionieren (PC Win/Mac ; I-pad, Handy etc.).
Gibt es dazu noch ggf. andere Meinungen/Erfahrungen ?
Einbindung ins Crestron System sollte demnach ja auch "easy" funktionieren.

Die Steuerung über die App funktioniert bei mir ohne Probleme.
Einzig die Menustruktur ist in einigen Punkten ziemlich unübersichtlich da es für manche Funktionen mehrere Menu Ebenen gibt die man kennen muss.
Die Einbindung in Crestron funktioniert ebenfalls einwandfrei.

ANDY_Cres schrieb:
Unabhängig zu den HDMI Ausgängen (für Anlagenfunktion) kann der extra HDMI Ausgang (PC Seite) wunderbar als "Monitoring" genutzt werden.

Meinst Du mit Monitoring einen separaten kleinen Vorschaumonitor im Geräterack?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 09 Aug 2019 07:36 #5

ist z.B. auch eine Stimme (normal über Center beim Film) mit neuem Format auch frei auf alle anderen Kanäle zu routen.
Und welchen praktischen Nutzen sollte dieses Beispiel haben?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 09 Aug 2019 08:48 #6

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 980
  • Dank erhalten: 139
ANDY_Cres schrieb:
Einbindung ins Crestron System sollte demnach ja auch "easy" funktionieren..

Es gibt von Trinnov ein Crestron-Modul, das kann problemlos eingebunden werden.
Habe ich bei Aries so umgesetzt.
Eine Protokollbeschreibung gibt es auch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 15 Aug 2019 22:36 #7

  • suke
  • sukes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 30
Ich habe eine Altitude 32-16 im Keller zu stehen. Die Altitude klingt aus meienr Sicht sagenhaft gut, die Räumlichkeit und die Präzision sind herausragend. Dazu klingt sie neutral ohne langweilig zu wirken. Auch ohne Deckenlautsprecher klingt sie dreidimensional, Die Töne werden messerscharf im Raum platziert, nicht nur auf der Bühne, sondern auch zwischen der Bühne und dem Hörer.

Die Altitude ist upgradefähig und es kamen bereits die 3D-Torformate und ein neues HDMI-Board heraus. Allerdings kosten die Upgrades auch so viel wie manch ein ausgewachsener AVR.

Leider weist sie ein paar praktische Probleme auf. Gelegentlich bleibt der Ton weg, dann muss man sie runter-und wieder rauffahren. Die IR-Steuerung ist etwas dürftig (okay, man kann sie in ausgefeilte Steuerungssysteme einbinden, aber nach dem Kauf der Altitude war dafür kein Geld mehr da) und sie verfügt über keinen automatischen LipSync, was die Konkurrenten aus Japan in ihren blligsten AVRs einbauen. Die Einrichtung ist bei der 32-16 ihne den Wizard eine sehr zeitaufwendige Prozedur, da die (englische) Anleitung Seite für Seite durchgearbeitet werden muss. Die Aufstellung des Mikros (600 Euro) kann bei Anfängern mit sportlichem Ehrgeiz schon mal eine Stunde in Anspruch nehmen.

Anscheinend gibt es oder wird es die Steuerung per iOS-App geben, die ich mangels angebissener Äpfel nicht testen kann. Ich hoffe auf eine Android-App.

Letzten Endes hat Trinnov mit der Altitude eine fantastische Vorstufe mit ein paar kleineren Macken hingestellt. Wer sie sich leisten kann, der sollte sie sich mal anhören. Sie war eine meiner bisher besten Anschaffungen, wenn nicht gar die beste.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

Der Trinnov Altitude Thread 25 Okt 2019 17:24 #8

  • Theoden
  • Theodens Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 3
Hi,

mich würde mal interessieren ob sich - und wenn ja in welchen Abständen - die reinen PC Hardwarekomponenten bei den neu verkauften Geräten ändern/geändert haben.

Das Gerät gibt es ja schon seit einiger Zeit auf dem Markt - im Jahre 2017 las ich von einem i7 Prozessor und 2 GB Ram Speicher.
Gibt es was die PC oder sonstige Audio Hardware angeht eigentlich seitdem Änderungen bei den verbauten Komponenten?
Ein anderes Netzteil o.ä?

Im PC Bereich bleibt die Zeit ja auch nicht stehen und nicht nur die HDMI Schnittstelle könnte und sollte mit der Zeit gehen können.

Theoretisch ist ja auch denkbar dass duch neue Software auch die Hardware Anforderungen steigen.
Wie schaut es aus mit einem eventuellem Mainboard und Prozessor Tausch - RamSpeicher Erweiterung etc. aus - auch bei Defekten etc.

Kann man die aktuell verbaute Hardware eingentlich irgendwo einsehen? Bekommt man da Infos vom Hersteller?
Würde mich interessieren.

Viele Grüße
Theoden
Letzte Änderung: 25 Okt 2019 17:25 von Theoden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 25 Okt 2019 18:05 #9

  • braz
  • brazs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 14
Soviel ich weiß ist dass bei der A16 eine I3 CPU verbaut und der A32 eine I7 (vermutlich 7 Gen)

Sollten sie neue Boards verbauen, steht ein neu Programieren Anbinden der neuen Treiber an. Ich gehe davon aus dass das nicht der Fall ist. Es kann auch sein dass die Boards extra für Trinnov hergestellt wurden (nach eigenem Design wg besserer Stabilität zB Spannungsregler)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Theoden

Der Trinnov Altitude Thread 26 Okt 2019 18:04 #10

  • beckersounds
  • beckersoundss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 76
Hallo Theoden,

in der Altitude 16 ist ein i3. Nähere Einzelheiten rückt Trinnov nicht raus. Ebenso nicht, ob es immer die gleiche Hardware ist oder sich mal ändert. Müssen sie aus meiner Sicht auch nicht. Hauptsache, sie haben das soweit im Griff, dass selbst die älteste Altitude das neuste Update und Upgrade akzeptiert. Und das hat bisher immer funktioniert. Und klar, wichtig ist natürlich auch, dass sie im Defekt das Gerät wieder reparieren können. Auch das hat noch nicht zu Problemen geführt.

Was man mir gesagt hat, dass sich im Bereich außerhalb des "PC" nichts wesentliches geändert hat, außer das HDMI Board. Also die DA Wandler, das Netzteil für den Audioteil (Altitude 32) etc.


Gruß

Stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Theoden

Der Trinnov Altitude Thread 26 Okt 2019 23:11 #11

  • braz
  • brazs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 14
Wie lange vergibt Trinnov Garantie auf ihre Geräte?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 26 Okt 2019 23:17 #12

  • beckersounds
  • beckersoundss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 76
3 Jahre. Aber sie sind sehr kulant...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: braz

Der Trinnov Altitude Thread 27 Okt 2019 16:52 #13

  • suke
  • sukes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 30
Die neue Energiespareinstellung finde ich nicht so gelungen. Ich hätte es besser gefunden, wenn sich das Display einschaltet, egal welche Taste man drückt am Gerät oder auf der FB.

Was zeigt die Altitude bei Euch an, wenn ein Atmos-Track läuft?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 27 Okt 2019 18:09 #14

  • wolf352
  • wolf352s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 243
  • Dank erhalten: 74
Was meinst Du genau?

Meine zeigt Atmos an, im VNC unter Input. So wie immer.
Oder gibt es eine neue Firmware, ich habe zuletzt vor ca 4 Tagen geprüft.

MIt der letzten Firmware wurde ja endlich die Anzeige der Video Daten gefixed und die Möglichkeit die EDIDs zu manipulieren eingeführt.
Beides klasse!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 29 Okt 2019 07:33 #15

  • Chl
  • Chls Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 5
Hallo,

ich bin ein recht neuer Besitzer einer Altitude 16.
Mein derzeitiges Problem ist das ich es nicht hin bekomme ein automatisches Setup mit manueller Parametrierung des Subs zu erstellen.
Der Sub besteht aus einem DBA. Sobald ich manuell einen Sub hinzufüge ist die Einmessung unvollständig.
Damit ist keine Berechnung mehr möglich.
Wie muss ich vorgehen um die automatische Berechnung nutzen zu können bei manueller Konfiguration des Subs bzw. wie ist eine DBA Einbindung sinnvoll?

Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 05 Nov 2019 22:56 #16

  • ANDY_Cres
  • ANDY_Cress Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 35
Chl schrieb:
Hallo,

ich bin ein recht neuer Besitzer einer Altitude 16.
Mein derzeitiges Problem ist das ich es nicht hin bekomme ein automatisches Setup mit manueller Parametrierung des Subs zu erstellen.
Der Sub besteht aus einem DBA. Sobald ich manuell einen Sub hinzufüge ist die Einmessung unvollständig.
Damit ist keine Berechnung mehr möglich.
Wie muss ich vorgehen um die automatische Berechnung nutzen zu können bei manueller Konfiguration des Subs bzw. wie ist eine DBA Einbindung sinnvoll?

Gruß

Nabend,

das mit den DBA Möglichkeiten (Einstellung etc.) geht erst ab Version 4.2.11
Bitte einmal prüfen.
Bei mir wurde das umfassend nach meinem HK Wohnzimmerumbau sogar mit 2 DBA´s erfolgreich eingestellt.
Und es klappt fantastisch. :dancewithme

ANDY
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 05 Nov 2019 23:19 #17

  • ANDY_Cres
  • ANDY_Cress Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 35
Nabend,

generell kann ich nach nun ca. 10 Wochen Umbau meines WZ HK´s (und genügend Firmen Projekten dazwischen oder anders herrum) einfach nur schreiben..... u.a. GENIAL das TEIL ....! :big_smile:
Ich kann mich da nur @suke anschließen, es ist eine ganze neue Erfahrung oder Integrationsmöglichkeit , insbesondere in komplexer aufgebaute LS
Konstallationen. Und darüber hinnaus verschafft das Gerät, in Verbindung mit einer ausgewogenen Raumakustik und einer gewissen Aufstellungs Symetrie, zu einer Klangentfaltung im Raum, das ich bisher so noch nicht gehört habe. :dancewithme
Dieser deutlich gesteigerte Raumeindruck (und das war vor dem Umbau schon gut, bei ohnehin knapp 50 qm eine gute Ausgangsbasis), gespickt mit einer deutlich gestiegenden Präzision, bei Gleichzeitig messerscharfem Zusammenspiel aller LS (trotz Mischung Adam und JBL Synthesis), mir viel buchstäblich die Kinnlade runter, nach den ersten Tönen.... :D
Denn der Umbau hatte klare Vorgaben und die ersten Töne sollten erst nach kompl. Umbau und der umfangreichen 2 Tages Einmesung stattfinden., so war der Überraschungseffekt natürlich ....enorm, um es einmal überhaupt in Worte zu fassen. :respect:

Nur die gesamte Einmess Prozedur und auch Optimierung der Akustik und Rest LS Abstimmung habe ich wie schon zuvor (WZ Version 1) von FAIRLAND Studio machen lassen. Und das war auch gut so und ist wirklich "Gold" Wert, ohne jetzt zuviel Werbung machen zu wollen.
Ohne diese spez. Kenntnisse in Akustik, Tönierung der LS und auch die generelle Handhabung mit dem Trinnov, wird nicht das Optimum erreichbar sein können. Ich wußte das zwar schon vorher, nur nach der ganzen Prozedur in der Vorabstimmung, der eigentlichen Messungen, den Korrekturen usw. usw. habe ich "live" gesehen was machbar ist. Und eben machbar spez. mit dieser Wundferwaffe Trinnov, anders kann ich das "Ding" nicht beschreiben.

Ich werde das Alles nochmal in einen Bauthread im Detail beschreiben, denn ich bin zur Zeit wirklich absolut zufrieden und nutze jede freie Zeit im Moment, mein Sammlung an Musik und spez. Filmen völlig neu zu entdecken (mit eigenen Presets etc.). Der Umbau Update Plan ist somit voll aufgegangen und hat meine Erwartungen nochmal übertroffen....HK kann so schön sein.... :sbier:

ANDY
Letzte Änderung: 05 Nov 2019 23:23 von ANDY_Cres.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 05 Nov 2019 23:31 #18

  • ANDY_Cres
  • ANDY_Cress Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 35
Theoden schrieb:
Hi,

mich würde mal interessieren ob sich - und wenn ja in welchen Abständen - die reinen PC Hardwarekomponenten bei den neu verkauften Geräten ändern/geändert haben.

Das Gerät gibt es ja schon seit einiger Zeit auf dem Markt - im Jahre 2017 las ich von einem i7 Prozessor und 2 GB Ram Speicher.
Gibt es was die PC oder sonstige Audio Hardware angeht eigentlich seitdem Änderungen bei den verbauten Komponenten?
Ein anderes Netzteil o.ä?

Im PC Bereich bleibt die Zeit ja auch nicht stehen und nicht nur die HDMI Schnittstelle könnte und sollte mit der Zeit gehen können.


Theoretisch ist ja auch denkbar dass duch neue Software auch die Hardware Anforderungen steigen.
Wie schaut es aus mit einem eventuellem Mainboard und Prozessor Tausch - RamSpeicher Erweiterung etc. aus - auch bei Defekten etc.

Kann man die aktuell verbaute Hardware eingentlich irgendwo einsehen? Bekommt man da Infos vom Hersteller?
Würde mich interessieren.

Viele Grüße
Theoden

Nabend,

es soll das Mainboard als Update geben. Nur im Gegensatz zu anderen Vorstufen (Recievern) steckt die Power nicht in einzelnen Bauteilen, sondern liegt extern im Speicher des Geräts, was sich in PC und eigentlichen Vorstufe gliedert.
Insofern findet eine "Alterung" praktisch nicht statt, denn der PC Teil fasst nur gewisse Dinge zusammen und ist nicht kriegsentscheidend für die Performance der "Kiste".
Es steckt sehr viel in deren Umsetzung, der 3D Messung und Berechnung generell.
Nach der Einmessung kann zudem jede Art der Auswertung und istzustand aller LS als Datei ausgelesen werden. Sogar jedes Preset mit Target Korrekturen ist zur Analyse auslesbar. Das sind zig A4 Seiten, die wenn man möchte im Nachgang weiter analysieren kann, quasi ein Fingerabdruck des Raums und aller LS im Raum, im Detail dokumentiert.

ANDY
Letzte Änderung: 05 Nov 2019 23:34 von ANDY_Cres.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Theoden

Der Trinnov Altitude Thread 05 Nov 2019 23:48 #19

  • ANDY_Cres
  • ANDY_Cress Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 35
Last Action Hero schrieb:
ist z.B. auch eine Stimme (normal über Center beim Film) mit neuem Format auch frei auf alle anderen Kanäle zu routen.
Und welchen praktischen Nutzen sollte dieses Beispiel haben?

Nabend,

das kann ich jetzt beantworten. :)
Der Film "BOHEMIAN" z.B. (bin noch dabei vielles neu zu entdecken) dort kann die Stimme mehr frontal kommen oder wird zusätzlich mehr nach oben gemischt (oder noch anders), ähnlich einerm wirklichen "Live" Konzert, wo man selbst anwesend ist und dann eben versetzt zu Bühne und deren Tönierung sitzt.
Der Film bietet zuden Atmos Sound und ist so überragend (Live Aid + Kapitel 15) mit das beste an Sound was ich je als Konserve gehört habe. :respect:

Bei ganz normaler PCM Kost (nur Musik Stereo..Tidal z.B.) kannst du auch ganz normal Stereo hören.
Wird dann der Upmixer "Auro" (und deren zusätzliche Detaileinstellungen) bemüht, dann wird aus normaler PCM Kost ein wahrer "Live" Konzertklang.
Und vermeidlich zu tiefe Stimmen (räumlich gesehen, Abstrahlung) sind dann im Raum in der Tönierung beinflussbar.
ich habe einige Aufnahmen oder auch Tönierung von Interpreten jetzt nochmal durchgehört, wo ich die Eingriffe durch den Trinnov sehr zu schätzen weiß.
Es ist wie auf einer dauernden Safari, es gibt immer mehr zu entdecken.... :big_smile:

ANDY
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Trinnov Altitude Thread 06 Nov 2019 05:46 #20

  • Chl
  • Chls Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 5
ANDY_Cres schrieb:
Nabend,

das mit den DBA Möglichkeiten (Einstellung etc.) geht erst ab Version 4.2.11
Bitte einmal prüfen.
Bei mir wurde das umfassend nach meinem HK Wohnzimmerumbau sogar mit 2 DBA´s erfolgreich eingestellt.
Und es klappt fantastisch. :dancewithme

ANDY

Die aktuellste Firmware ist installiert. Wird das DBA mit einem zusätzlichen DSP betrieben oder sind die Arrays einzeln an der Trinnov angeschlossen?
Was muss ich im Setup einstellen?

Gruß
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.217 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok