Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: nexus One - Mein Traum ist endlich wahr

Mein langer Traum wird endlich wahr 29 Okt 2018 13:03 #61

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
macelman schrieb:
Hallo Christian

Zu Deinem Vorhaben. Wenn ich es zu machen hätte würde ich mir für hinten die gleichen Lautsprecher wie vorne in einer flachen Version bauen. Da diese ohnehin geschlossen sind, sehe ich auch keinerlei Probleme dabei.

Freu mich schon auf Bilder vom Bau!!!

VG Jochen

Da habe ich drüber nachgedacht, nur leider sprechen ein paar Punkte dagegen:
1. Durch die größere Tiefe von 20 cm müsste ich die Seitenverkleidungen deutlich vergrößern. Das möchte ich eigenltich nicht, da der Durchgang zur Hinteren Reihe durch den Wegfall der KCS nun wieder deutlich komfortabler ist.
2. Die hintere Reihe verdecken etwas die Backsurrounds. Durch den Coaxial Treiber umgehe ich das Problem und der Speaker ist wieder frei.
3. Der Maximalpegel ist mit 110 dB mehr als ausreichend, wenn man bedenkt, dass die Subs nochmal 10 dB lauter sind.
In Tests habe ich für mich einen Maximalpegel von 100-110 db ausgemacht. Mehr will ich meinen Ohren oder meinen Nachbarn nicht auf Dauer zumuten.

Last Action Hero schrieb:
Das geht schon, ich habe auch 1:0,91. Hat sich noch keiner beschwert, im Gegenteil. Wenn das für Dich neu sein sollte, brauchst Du vielleicht etwas Gewöhnungszeit, aber das geht sehr schnell.
Das beruhigt mich und habe ich auch vermutet. Ich bin sehr gespannt wie es wirkt.

VG
Christian
Letzte Änderung: 29 Okt 2018 13:03 von Lando2081.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 11 Nov 2018 19:58 #62

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
Endlich kann ich Vollzug melden: Auch die vordere Baffle Wall ist fertig. :dance:



Das Ganze hat ganz schön Zeit in Anspruch genommen. Aufgrund des Leinwandkaufes musste ich sie teilweise noch anpassen. Zum einen wurde sie nach unten verlängert und zum anderen habe ich Anschraubpunkte angebracht, damit die Halter der Leinwand Platz finden. Zum Glück habe ich sie während des Baus erworben, so dass ich das direkt anpassen konnte.
Es fehlen nun noch die Absorber. Daher wird sie auch nicht verputzt oder gestrichen.

Bis Ende des Jahres möchte ich nun den Technikraum fertig stellen, damit ich die Verkabelung vornehmen kann. Danach gehts an den Boxenbau der Deckenfollhanks.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 11 Nov 2018 21:01 #63

  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1616
  • Dank erhalten: 152
:respect: ;)

Welche Absorber werden es bei dir werden?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 11 Nov 2018 21:20 #64

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
Es wird Aixfoam in 4cm Dicke.
Sie haben eine bekannt Gute Effektivität und sind dazu noch anthrazit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 13 Nov 2018 06:12 #65

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1560
  • Dank erhalten: 293
Wirklich schick. Und ich stimme dir zu. So eine BW macht echt sehr viel Arbeit und auch Dreck. Ich war auch froh, als ich das Teil endlich fertig hatte.
Hast du auch schon die ersten Hörsessions gemacht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 13 Nov 2018 09:25 #66

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
Usel20 schrieb:
Wirklich schick. Und ich stimme dir zu. So eine BW macht echt sehr viel Arbeit und auch Dreck. Ich war auch froh, als ich das Teil endlich fertig hatte.
Hast du auch schon die ersten Hörsessions gemacht?

Den Aufwand hab ich tatsächlich etwas unterschätzt und dadurch, dass ich nur 1-2 Tage pro Woche (wenn überhaupt) Zeit hatte, war es teilweise ganz schön frustrierend, da die Fortschritte doch recht gering waren. Daher bin ich sehr glücklich über diesen Meilenstein.

Probegehört habe ich die Wand noch nicht. Wie geschrieben möchte ich erst mal den Technikraum fertig machen und dann alles verkabeln. Dann kann ich auch beim Bauen bissl Musik aus den Boxen laufen lassen :woohoo:
Ich hoffe, dass ich das bis zum Jahreswechsel hinbekomme, dann habe ich auch 2 Wochen Urlaub zum Bauen :mad:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 13 Nov 2018 19:10 #67

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1560
  • Dank erhalten: 293
Kommt mir alles sehr bekannt vor..
Aber was lange währt, wird endlich gut ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 15 Nov 2018 20:22 #68

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10553
  • Dank erhalten: 984
Aber das Resultat kann sich durchaus sehen lassen. Gute Arbeit! :respect: '
Keine Ecken und Kannten und die massive Ausführung. Die FollHank sind für das Geld wirklich tolle Lautsprecher.
Das wird nicht nur gut aussehen sondern auch gut klingen.

Wird an den HDF Platten später die Leinwand befestigt? ... oder wird die Leinwand nur an dem Teil in der Mitte aufgehängt?
Letzte Änderung: 16 Nov 2018 09:25 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 16 Dez 2018 08:45 #69

  • pacey82
  • pacey82s Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 8
Deine Baffle Wall sieht sehr schick aus. Hierzu hätte ich einige Fragen:

1. Ich vermisse die Bass Fallen links und rechts in den Ecken. Hast Du dich aus Platzgründen dagegen entschieden?
2. Wie weit bist Du von der hinteren Wand weg, um noch Luftzirkulation zu erlauben?
3. Der Lautsprecher-Logik nach sollten Boxen ja nie direkt an Wänden stehen, sind diese innen befüllt, damit es hier keine Probleme gibt?

Bin schon gespannt auf die nächsten Bilder.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 16 Dez 2018 13:20 #70

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
Latenight schrieb:

Wird an den HDF Platten später die Leinwand befestigt? ... oder wird die Leinwand nur an dem Teil in der Mitte aufgehängt?

Hallo Andi,
sorry, ich habe deine Frage ganze übersehen.
Erst mal vielen Dank!! Demnächst ist der Technikraum fertig. Dann gibts den nächsten Eintrag und Geräte/Lautsprecher können endlich verkabelt werden.
Ich bin sehr gespannt auf die Vergleichsmessung

Die Leinwand wird an allen OSB Teilen montiert. Alle 6 Punkte sind in einer Ebene, da die Leinwand normalerweise für eine gerade Wand gemacht ist.
Sie wird daher ca 10 cm vor der Wand montiert. Zu den Seiten wird der Abstand geringer, da die Krümmung nicht so stark ist.

VG
Christian
Letzte Änderung: 19 Dez 2018 11:35 von Lando2081.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 16 Dez 2018 13:29 #71

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
pacey82 schrieb:
Deine Baffle Wall sieht sehr schick aus. Hierzu hätte ich einige Fragen:

1. Ich vermisse die Bass Fallen links und rechts in den Ecken. Hast Du dich aus Platzgründen dagegen entschieden?
2. Wie weit bist Du von der hinteren Wand weg, um noch Luftzirkulation zu erlauben?
3. Der Lautsprecher-Logik nach sollten Boxen ja nie direkt an Wänden stehen, sind diese innen befüllt, damit es hier keine Probleme gibt?

Bin schon gespannt auf die nächsten Bilder.

Auch hier vielen Dank!

zu 1:
Da ich ein DBA betreibe sind Basfallen nicht unbedingt notwendig. Dennoch habe ich die Wand so konstruiert, dass sie nicht mit den Decken, Wände und Boden abschließt. Unten sind ca. 15 cm offen. Da die komplette Wand gedämmt ist wirkt sie also zusätzlich als Absorber. Bei 30 cm Tiefe sollte hier eine gute Wirkung vorhanden sein.

zu 2:
Von Hinten, Oben und Seiten haben ich mit 5cm Abstand zur Wand gebaut. Würde ich das nochmal machen würde ich wohl mehr Luft lassen. Das sollte hier aber kein Problem sein, da es keine Außenwände sind. Dort wo es kritische werden könnte kommen Sensoren hin, die die Feuchtigkeit messen.

zu 3:
Die Follhanks sind speziell für den Wandeinbau konzipiert und entsprechend abgestimmt.

VG
Christian
Letzte Änderung: 19 Dez 2018 11:32 von Lando2081.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 16 Dez 2018 17:38 #72

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
In den letzten Wochen habe ich mich wie angekündigt dem Technikraum gewidmet.
Wände spachteln, schleifen, streichen, Kabelkanäle verlegen, Steckdosen anschrauben, Teppich verlegen uuuuuund Rack aufbauen (hab wieder richtig Platz in der Garage :dancewithme )

Es ist nun alles angerichtet bis auf ein paar Kleinigkeiten wie Fußleisten und Beamerhalterung. Freue mich über die Feiertage die Geräte einzubauen und mit der Verkabelung anzufangen. :dance:
Dann kann ich auch endlich mal wieder was hören. Ich bin sehr gespannt, wie sich die Akustik durch die Baffle Walls verändert hat.



Der kleine Kasten ist für die LED Beleuchtung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 16 Dez 2018 18:48 #73

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 3072
  • Dank erhalten: 760
Hallo Christian,
das sieht sehr gut aus wenn man die Bilder von vorher kennt. Hast sehr viel Arbeit und Mühe reingesteckt was man sofort erkennt. Ich bin mir sicher der Rest wird auch so toll. Mach weiter so.
Viele Grüße Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lando2081

Mein langer Traum wird endlich wahr 17 Dez 2018 10:23 #74

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
macelman schrieb:
Hallo Christian,
das sieht sehr gut aus wenn man die Bilder von vorher kennt. Hast sehr viel Arbeit und Mühe reingesteckt was man sofort erkennt. Ich bin mir sicher der Rest wird auch so toll. Mach weiter so.
Viele Grüße Jochen

Danke dir!
Ja, es ist sehr motivierend wenn wieder mal etwas schöner wird, statt nur im Staub zu arbeiten. :yoda:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 17 Dez 2018 11:03 #75

  • Jensen
  • Jensens Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 341
  • Dank erhalten: 49
Du gibst ja mal Gas Christian. :respect: Wird richtig klasse. Mach weiter so. :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 17 Dez 2018 11:25 #76

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
Jensen schrieb:
Du gibst ja mal Gas Christian. :respect: Wird richtig klasse. Mach weiter so. :sbier:

Danke!
Bevor zu viel Hoffung aufkommt. Die arbeiten wurden nur im Technikraum gemacht.
Der Rest des Kinos ist nach wie vor Rohbau.

Aber am Montag habe ich 2 Wochen Urlaub. Die werden aber für die Verkabelung investiert und wenn noch Zeit ist starte ich mit dem Boxenbau der Dekcenfollhanks.
Das Material ist mittlerweile komplett bis auf ein paar letzte Chassis.
Letzte Änderung: 19 Dez 2018 11:31 von Lando2081.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 23 Dez 2018 10:09 #77

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
Gestern war es endlich so weit. Das Rack wurde mit der Hardware bestückt. Das Ganze war teilweise ganz schön tricky und es lief auch nicht alles nach Plan. Wenn man so ein Rack noch nie selbst bestückt hat, sind einem die Stolperfallen gar nicht so klar. Es hat auch einiges an Zeit gekostet die richtigen Komponenten für das Rack zu finden, die auch für die Montage passen. Aber letztendlich hat es zu Großteil so geklappt wie ich wollte.





Wo jetzt noch Blenden sind kommen später noch Geräte. Oben kommt noch ein Server ins Rack, die MiniDSP Sektion werde ich vielleicht noch erweitern und unten fehlen noch ein paar Endstufen.

Leider muss ich ein Vorhaben begraben den Monitor in das Rack mit zu integrieren, da ich trotzt 42 he kein Platz mehr habe. Der Grund sind die die Monacor Endstufen. Sie sind zwar mit 1 HE angegeben, haben aber clevererweise im Boden Schrauben vorstehen, welche die 1 He überschreiten. Dadurch lassen sich maximal 3 übereinander montieren. Zumindest haben sie dadurch etwas Luft.
Letzte Änderung: 23 Dez 2018 10:59 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 23 Dez 2018 11:02 #78

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10553
  • Dank erhalten: 984
(Ich habe das BIld für Dich gedreht)

Das ist ein Serverschrank richtig? Hat der dann Lüfter mit eingebaut? Welche Geräusche macht der Schrank mit den Geräten wenn er geschlossen ist ?
Wie groß sind sein Außenabmessungen? Diese Frage kannst Du auch gerne mit einem Link beantworten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 23 Dez 2018 12:00 #79

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
Latenight schrieb:
Das ist ein Serverschrank richtig? Hat der dann Lüfter mit eingebaut? Welche Geräusche macht der Schrank mit den Geräten wenn er geschlossen ist ?
Wie groß sind sein Außenabmessungen? Diese Frage kannst Du auch gerne mit einem Link beantworten.

Hallo Andi,

danke dir fürs Drehen!

Genau, das ist ein Serverschrank.
Es müsste folgendes Modell sein:
Link Schrank

Er hat die Maße 600X800 mit 42 HE. Ich bin sehr froh die 800er Tiefe statt der 600er genommen zu haben, da ich so nun auch genug Platz zur ordentlichen Verkabelung habe. Der Schrank hat vier Lüftergitter in der Decke. Hier habe ich einen temperaturgesteuerten Deckenlüfter mit 4 Lüftern montiert, damit die warme Luft wie in einem Kamin abgesaugt wird.

Zur Lautstärke kann ich noch nichts sagen, da jetzt die Verkabelung ansteht. Ich gebe gerne nochmal Feedback wenn es soweit ist. Ich denke aber, dass man schon noch einiges hören wird. Alleine die Deckenlüfter sind schon sehr laut.

VG
Christian
Letzte Änderung: 23 Dez 2018 12:07 von Lando2081.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

Mein langer Traum wird endlich wahr 24 Dez 2018 08:18 #80

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1560
  • Dank erhalten: 293
Hi Christian,

Also die Yamaha und die MiniDSPs erkenne ich, aber welche Endstufen hast du denn darin verbaut?
Sieht auf jeden Fall schwer professionell aus..

Gruss steffen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.175 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok