Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: nexus One - Mein Traum ist endlich wahr

Mein langer Traum wird endlich wahr 20 Jan 2019 19:13 #121

  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1616
  • Dank erhalten: 152
:respect:

Was für eine Türe wirst du verbauen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 20 Jan 2019 19:15 #122

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
steinbeisser schrieb:
:respect:

Was für eine Türe wirst du verbauen?

Wichtig ist mir hier, dass sie wegen der Lüftung relativ luftdicht ist. Ich werde es erst mal mit einer normalen Türe mit Schallex Bodendichtung probieren, in der Hoffnung, dass sie nicht vibriert. Bisher vibriert aber nichts bei mir im Raum.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 20 Jan 2019 20:06 #123

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 3072
  • Dank erhalten: 760
Hallo Christian

das ist doch schön wenn man auch mal was hört (endlich).
Deine Messungen gefallen mir gut.
Mir persönlich wäre es sogar zu linear, aber man muß das mal eine zeitlang anhören und legt erst dann die finale persönliche Zielkurve fest.

Die Nachhallzeit wirst Du auch noch in den Griff kriegen mit den weiteren geplanten Maßnahmen. Da bin ich mir sicher.

Ich bleib auf jeden Fall dran.
Viele Grüße
Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 21 Jan 2019 11:02 #124

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 500
  • Dank erhalten: 98
Hallo Christian,

bei mir bekommt Dirac den Phasenabgleich DBA zu Front auch nicht hin. Hier muss ich immer noch "zu Fuss" koregieren.
Sieht in deinen Messungen genauso aus.
Hast du deine Nachhallzeit im Wasserfall mal vor und nach Dirac verglichen?

Nach der Korektur durch Dirac messe ich immer eine Längere Nachhallzeit (bis 500ms).
Unkoregiert ist bereits bei 350ms Ende.
Anhören tut es sich nach Dirac Korektur allerdings sauberer.
Woran das liegt weis ich leider noch nicht ...

Achso, ich verwende Dirac auf dem Arcam.

Zum anderen habe ich einmal ausprobiert die Filter in der DCX komplett aus zu schalten und alles ausschließlich durch dirac koregieren zu lassen.
Sprich DCX nur als Frequenzweiche genutzt, keine Filter in Ein- und Ausgang.

Für mich hört sich das so suaberer und ruhiger an.

Ich weis nicht ob das so gut ist, wenn 3 Geräte in der Kette Filter generieren ...

Grüße Alex
Letzte Änderung: 21 Jan 2019 11:11 von Lex Parker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 21 Jan 2019 11:26 #125

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
macelman schrieb:
Hallo Christian

das ist doch schön wenn man auch mal was hört (endlich).
Deine Messungen gefallen mir gut.
Mir persönlich wäre es sogar zu linear, aber man muß das mal eine zeitlang anhören und legt erst dann die finale persönliche Zielkurve fest.

Die Nachhallzeit wirst Du auch noch in den Griff kriegen mit den weiteren geplanten Maßnahmen. Da bin ich mir sicher.

Ich bleib auf jeden Fall dran.
Viele Grüße
Jochen

Danke dir!
Ich habe das auch nur für die Messungen so Flat gelassen. Für Film habe ich das klassiche Spaß Preset mit +3dB im Tiefton und -3dB im Hochton.
Im Bass werde ich vielleicht noch etwas mehr aufdrehen. :big_smile:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 21 Jan 2019 11:28 #126

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
Lex Parker schrieb:
Hallo Christian,

bei mir bekommt Dirac den Phasenabgleich DBA zu Front auch nicht hin. Hier muss ich immer noch "zu Fuss" koregieren.
Sieht in deinen Messungen genauso aus.
Hast du deine Nachhallzeit im Wasserfall mal vor und nach Dirac verglichen?

Nach der Korektur durch Dirac messe ich immer eine Längere Nachhallzeit (bis 500ms).
Unkoregiert ist bereits bei 350ms Ende.
Anhören tut es sich nach Dirac Korektur allerdings sauberer.
Woran das liegt weis ich leider noch nicht ...

Achso, ich verwende Dirac auf dem Arcam.

Zum anderen habe ich einmal ausprobiert die Filter in der DCX komplett aus zu schalten und alles ausschließlich durch dirac koregieren zu lassen.
Sprich DCX nur als Frequenzweiche genutzt, keine Filter in Ein- und Ausgang.

Für mich hört sich das so suaberer und ruhiger an.

Ich weis nicht ob das so gut ist, wenn 3 Geräte in der Kette Filter generieren ...

Grüße Alex

Danke dir für den Hinweis. Das gucke ich mir mal genauer an, konnte aber auf den ersten Blick nichts feststellen.
Ich denke auch, dass es sinnvoller ist den doppelten EQ rauszulassen. Das sollte Dirac ja hinbekommen. Ich bin auf den Test gespannt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 22 Jan 2019 08:23 #127

  • Franz
  • Franzs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 412
  • Dank erhalten: 76
Hallo Christian,

zunächst mal freut es mich nicht ganz uneigennützig, dass sich unter anderem auch Dein DBA schon so gut anhört.. ;) …tolle Fortschritte.. :respect: ….bleibe interessiert am Ball. :poppy:

Grüße
Franz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 11 Mär 2019 21:44 #128

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
Die letzten Wochen waren beim Forstschritt leider etwas schleppend, da verschiedene Verpflichtungen und eine Grippe mich etwas außer Gefecht gesetzt haben.

Daher heute mal Zusammengefasst die Punkte welche umgesetzt wurden.

1. Die Deckenfollhanks wurden alle final montiert und auch schon an den Seitenwänden montiert. Die seitlichen Surrounds bilden ein Suround Array und sind parallel geschaltet. Die STA-400D verkraftet sehr gut 2 Stück davon.







2. Dazu habe ich mal wieder eine kleine Box für eine Schaltung von Lautsprechern gebastelt. Hier kommen ein paar Reckhorns für die Sitze dran.
Dazu zu einem späteren Zeitpunkt mehr.





3. Der Halter für den Projektor wurde fertig gestellt. Es ist eine Multiplexplatte in 2,5 cm Stärke welche an die Betondecke verschraubt wurde. Das Teil ist so stabil, dass ich Klimmzüge an ihr machen kann.





4. Außerdem bin ich weiterhin mit der Verkabelung beschätigt. Gefühlt habe ich Kilometer an Kabel gezogen und angeschlossen... :silly:

Next Step:
Bau des Deckenfries
Letzte Änderung: 12 Mär 2019 13:24 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 12 Mär 2019 13:23 #129

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 3072
  • Dank erhalten: 760
Schöner Baufortschritt Christian.

Ich bleib dran. :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lando2081

Mein langer Traum wird endlich wahr 12 Mär 2019 16:45 #130

  • alpenpoint
  • alpenpoints Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 2306
  • Dank erhalten: 175
Ja Top! :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 15 Mär 2019 17:24 #131

  • Franz
  • Franzs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 412
  • Dank erhalten: 76
...jawohl das gefällt.... :respect: ...bitte um Fortsetzung... :poppy:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 19 Mär 2019 10:35 #132

  • pacey82
  • pacey82s Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 8
Der Beamerhalter sieht sehr stabil aus. Ich nehme mal an 10er Gewindestangen. Werden diese noch mit Alustangen verkleidet und was kommt dort noch an die Decke?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 19 Mär 2019 10:54 #133

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
pacey82 schrieb:
Der Beamerhalter sieht sehr stabil aus. Ich nehme mal an 10er Gewindestangen. Werden diese noch mit Alustangen verkleidet und was kommt dort noch an die Decke?

Das sind "nur" 8er Stangen, reicht aber vollkommen.
Ein Dübel hält bis zu 200 kg in Beton. Vorher wird das Brett brechen... :yoda:
Verkleidet wird da nix mehr. Ist ja nen Technikraum..

Über dem Beamer sind 2 Steckdosen und eine Kabelkanal für die Zuleitungen wie HDMI und Netzwerk.

VG
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 24 Mär 2019 21:09 #134

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
Wieder ein Meilenstein erreicht. Der Verkabelung und insbesondere die Verkabelung im Rack ist fertig. :dance:
Es hat mal wieder ganz schön lange gedauert, aber ich hatte mir vorgenommen das ganze ordentlich zu machen.

Bei der Verkabelung im Rack sollte Stromzufuhr und Signalweg weitestgehend getrennt werden. Links ist die Stromführung und rechts der Signalweg. Dazu sollten die Kabel nicht großartig rumhängen. Damit es übersichtlich bleibt wurde alles ordentlich beschriftet.




Am längsten haben die MiniDSPs gedauert, da hier für jedes Kabel das XLR Kabel für Phoenix konfektioniert werden musste. Das Ganze dann 36 mal... :beat_plaste




So sieht es dann von Vorne aus. Hier kommt morgen noch ne Behringer NX3000D für 6 Reckhorns rein.






Dann mal aufgeräumt und endlich alle Kabelkanäle und Rack verschlossen. Jetzt noch die Fußleisten und die Lüftungsleitungen und dann ist die Technik fertig. :dancewithme




P.S. Sorry, dass die Rackbilder wieder verdreht sind.. bei mir am Macbook ist es korrekt... :unsure:
Letzte Änderung: 25 Mär 2019 07:43 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 24 Mär 2019 21:44 #135

aber ich hatte mir vorgenommen das ganze ordentlich zu machen.
So sieht es auch aus. :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lando2081

Mein langer Traum wird endlich wahr 24 Mär 2019 22:21 #136

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10553
  • Dank erhalten: 984
Respekt das sieht sehr geil aus. :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lando2081

Mein langer Traum wird endlich wahr 25 Mär 2019 07:45 #137

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 3072
  • Dank erhalten: 760
Hallo Christian

ich weiß gar nicht was Du hast, die Bilder sind doch richtig rum ;)

Wow, wenn ich Deine Verkabelung sehe müßte ich meine auch nochmal neu machen.
Sieht sehr aufgeräumt aus und das Beschriften hätte ich auch auf alle Fälle gemacht.

VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight, Lando2081

Mein langer Traum wird endlich wahr 26 Mär 2019 10:29 #138

  • Ivosis
  • Ivosiss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 559
  • Dank erhalten: 93
Woww, einfach Woww.
Sehr sauber und ordentlich gemacht, da bekomme ich doch sofort ein schlechtes Gewissen :think:

Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lando2081

Mein langer Traum wird endlich wahr 31 Mär 2019 20:35 #139

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 122
An diesem WE ist wieder einiges passiert.
Zunächst wurde wie angekündigt die Behringer eingebaut. Sie ist, wie schon geschrieben, zum Betrieb von 6 Reckhorns gedacht, um den Tiefbassbereich etwas zu unterstützen.
Aufgrund des Umstandes, dass wir in einer DHH wohnen, möchte ich ungern auf größere Chassis wechseln und möchte dadurch den Bass ein bißchen spürbarer bzw. bedrohlicher machen.



Und dann habe ich die Grundlage zum weiteren Ausbau gelegt. Da ich ja alles mit Rahmen verkleiden werde habe ich heute, wie angekündigt, einmal alles schwarz gestrichen, damit man später durch die Rahmen nichts sieht. Es musste also nicht schön werden, aber es erzeugt jetzt schon ein ganz anderes Raumgefühl.
Ab jetzt werden die Fotos etwas dunkler :boss:



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein langer Traum wird endlich wahr 31 Mär 2019 21:06 #140

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1024
  • Dank erhalten: 216
Hallo Christian,
ich kann es zwar technisch nicht bewerten, aber das was Du baust sieht echt verdammt schön aus.
Sehr saubere Arbeit :respect:

Grüße
Sven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lando2081
Ladezeit der Seite: 0.206 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok