Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Das "SMASH" entsteht

Das "SMASH" entsteht 04 Okt 2017 15:47 #378

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10519
  • Dank erhalten: 978
Wie weit ist das Tuch denn von den Lautsprechern entfernt?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 04 Okt 2017 15:49 #379

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2997
  • Dank erhalten: 747
4cm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 04 Okt 2017 16:20 #380

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Unsicher bin ich bei dem Schaumstoff für vorne drauf um die Kammfiltereffekte zu eliminieren.
Hier gibt es 2 Varianten


Na, das ist aber unfair. Den Aixfoam in 70mm mit dem Eco in 30mm zu vergleichen.
Nee, Spaß. :zwinker2:

Also den Eco-Line würde ich überhaupt nicht verwenden, schon deshalb weil kein Absorptionsgrad angegeben ist.
Im Zweifelsfall hat der auch keine besseren Eigenschaften als Eierkarton oder die Tageszeitung.

Wenn das ganze auch einen Zweck haben soll, muß man die Absorptionseigenschaften dagegenhalten und dann kommt als Verbesserung nur Basotect infrage, welches nochmals deutlich teurer ist als das Aixfoam. als Alternative käme noch der Micropor aus dem SS-Lager infrage, aber der Absorptionsgrad ist auch nicht der Hammer, der liegt knapp unter dem Aixfoam. Der Preis übrigens auch.

Ich denke auch daß 30mm Stärke etwas wenig ist um eine vollständige Absorption zu erreichen, aber ich weiß auch nicht im Detail inwieweit das bei dir anders zu verbauen ist.


Gruß
Junior
Letzte Änderung: 04 Okt 2017 16:21 von Junior.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 04 Okt 2017 16:31 #381

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2997
  • Dank erhalten: 747
Hallo Junior

hatte bei Aixfoam auch die 3cm Materialstärke gemeint.
Das Micropor gefällt mir, v.a. in der Selbstklebenden Variante. Ich hasse nämlich den Sprühkleber.
Mehr als 3cm wird schon schwierig werden. Aber ich denke besser als nix.


VG Jochen
Letzte Änderung: 04 Okt 2017 16:32 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 04 Okt 2017 17:02 #382

  • jigsaw
  • jigsaws Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 65
Habe die Ehre Jochen!

Jawohl, das nenn' ich mal ein vernünftiges Setup was du da bastelst! Klasse! :respect:

Bitte weiter so detailliert berichten! B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 04 Okt 2017 17:11 #383

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Ja, habe ich mir schon gedacht.
Wenn der Abstand nicht verändert werden kann, geht das halt nur über die Materialauswahl.
Die besten Absorbtionswerte hatte hier soweit ich weiß das Hacobond von Ziegler.

zvukovaizolacia.net/_user/file/hacobond_technikai_adatlap.pdf

Allerdings gibts das wohl nur per Sammelbestellung, da Mindestabnahme. :sad:

Gruß
Junior
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 04 Okt 2017 19:15 #384

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2997
  • Dank erhalten: 747
Da werde ich mal schauen was ich mache.
Danke für die Links Junior
Jawohl, das nenn' ich mal ein vernünftiges Setup was du da bastelst! Klasse! :respect:

Bitte weiter so detailliert berichten! B)

Mach ich selbstverständlich gerne!!!
Letzte Änderung: 04 Okt 2017 19:15 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 04 Okt 2017 21:48 #385

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10519
  • Dank erhalten: 978
4cm
Demnach könnten zwischen Leinwand und Bafflewall stehende Wellen bei 8400 Hz entstehen.
Das bekommst Du auch mit dem ganz dünnen Zeugt mit 30 mm weg. Ich würde auch nicht die ganze Fläche mit dem Zeug zukleistern.
Zur Verbesserung der Raumakustik wäre das Material dann doch zu dünn.
Letzte Änderung: 04 Okt 2017 21:50 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: macelman

Das "SMASH" entsteht 04 Okt 2017 23:16 #386

  • Dano
  • Danos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1429
  • Dank erhalten: 143
Das Hacobond ist super! Habe ich auch bei mir zum Teil verbaut.

Die Bude ist ja gleich um die Ecke von mir.......nur leider muss man eine LKW Ladung abnehmen.

VG
Daniel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 04 Okt 2017 23:35 #387

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Die Bude ist ja gleich um die Ecke von mir.......nur leider muss man eine LKW Ladung abnehmen.


Wieviel Platz hast du denn noch bei dir im Lager ? :zwinker2:


Gruß
J
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 05 Okt 2017 08:44 #388

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2997
  • Dank erhalten: 747
Danke Andi.

Jetzt hab ich es wenigstens mal verstanden worauf es ankommt. :respect:
Immer wieder toll wie Du scheinbar komplexe Sachverhalte auf einfache Art uns Weise verdeutlichen kannst!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

Das "SMASH" entsteht 05 Okt 2017 14:12 #389

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2997
  • Dank erhalten: 747
Hallo

mir ist gerade eingefallen, dass ich Euch noch die Messungen schulde.
Habe ich gemacht (nur beim Einpegeln ist irgendwas schief gelaufen, jedenfalls stand der Vorverstärker immer auf dem gleichen Pegel).
Der Platz der Lautsprecher hat sich wahrscheinlich auch minimal verändert, weil ich dazwischen ja das Loch reinsägen mußte.
By the way: Ich hasse Stichsägen, das hat überhaupt nicht funktioniert

Was man sehr schön auf jeglicher Messung sieht ist die noch unbehandelte 30hz Mode :zwinker2:

Bassreflex Referenzplatz

Geschlossen Referenzplatz


Bassreflex Nahfeld

Geschlossen Nahfeld




VG Jochen
Letzte Änderung: 05 Okt 2017 14:36 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 05 Okt 2017 16:03 #390

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Hallo Jochen,

die Nahfeldmessung der geschlossenen Variante gefällt mir überhaupt nicht. :S
Kein Wunder daß hier BR empfohlen wurde.
Bis auf die Mode bei 30 Hz mit der wohl jeder zu kämpfen hat, sieht das doch in der BR Variante im Nahfeld ganz brauchbar aus.
Wenn die Raumakustik erstmal optimiert ist wird das auch am Hörplatz etwas glatter unter 200 Hz.
Die restlichen 3-4 dB Überhöhung bei 30 Hz bügelt bei mir der EQ weg, wenn es denn gewünscht ist. :zwinker2:

Gruß
Junior
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 05 Okt 2017 20:38 #391

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10519
  • Dank erhalten: 978
Für mich sehen die Messungen nicht plausibel aus. Da wurden zwischen den verschiedenen Messungen nicht nur der Pegel sondern auch der Standpunkt des Mikros verändert. Wenn man überlegt, dass der Bassreflexkanal nur ca. 6 dB im Tieftonbereich ausmacht, dann muss man sich wundern warum bei der BR Variante auch die 100 Hz lauter sind als bei der geschlossenen Variante. Das mit den + 6 dB bei 30 Hz kann man bei der Nahfeldmessung vom BR sehr gut sehen.

Ich kann mit den Messungen daher leider nichts anfangen.
Bitte das Mikro auf den Refernzplatz stellen und Finger weg vom Lautstärekenregler, 1 x BR offen, 1 x geschlossen, thats it! :sbier:
Auch die Caprture Funktion kann ich für die Messungen sehr empfehlen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 06 Okt 2017 16:12 #392

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Da wurden zwischen den verschiedenen Messungen nicht nur der Pegel sondern auch der Standpunkt des Mikros verändert.


Whoa, :)
ist mir im ersten Moment gar nicht aufgefallen, da ich mich hauptsächlich auf den Bereich unter 100 HZ konzentriert habe.
Stimmt aber, irgendwas ist da schiefgelaufen, das sieht man auch schön an dem "Buckel" zwischen 200-300 HZ in der Nahfeldmessung (geschlossen).
Spätestens in dem Bereich dürfte die Gehäuseauslegung absolut keine Rolle mehr spielen.

Ich empfehle ebenfalls die Capture Funktion(oben links im Programnm). :sbier:


Gruß
Junior
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 09 Okt 2017 10:26 #393

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2997
  • Dank erhalten: 747
Hallo zusammen

muß Euch enttäuschen. Mit dem Messen wird's jetzt so schnell nix.
Hab gerade meine Front abgebaut und das große Chaos ist ausgebrochen.

Da Eddem am Samstag gesagt hat ich müsse mehr Fotos machen, hab ich das mal festgehalten.






VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sven29da, Eddem

Das "SMASH" entsteht 10 Okt 2017 08:07 #394

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1548
  • Dank erhalten: 290
Du brauchst mal ne bessere Kamera oder nen bessers Handy :zwinker2:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 10 Okt 2017 08:24 #395

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2997
  • Dank erhalten: 747
Du brauchst mal ne bessere Kamera oder nen bessers Handy :zwinker2:
Neues Handy kommt nächste Woche :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 10 Okt 2017 08:27 #396

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1548
  • Dank erhalten: 290
:respect:
Und dann nur noch die capture Funktion nutzen und schon sind alle happy :zwinker2:
Letzte Änderung: 10 Okt 2017 09:53 von Usel20.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das "SMASH" entsteht 10 Okt 2017 09:06 #397

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2997
  • Dank erhalten: 747
Hallo
Ich mach mich jetzt erst mal happy und seh zu, dass ich die Front fertig kriege, denn ich will mal wieder endlich einen Film schauen. Hab schon Entzug.
Habe mir übrigens die Leinwand bestellt. Wird eine 360cm Breite 16:9 Xodiac Pure Acoustic. Herr Sauermann von Xodiac hat mir alle Fragen sehr schnell und geduldig beantwortet. So muß das sein :respect: .
Diese wird dann auf 310-330 (je nachdem wie das Bild ist) verblendet.

Bei der elektrischen DIY Maskierung hoffe ich dann sehr stark auf Eure Hilfe, denn ich weiß nicht welchen Rolladenmotor, Welle, ... ich kaufen soll.
Anregungen wie das dann funktioniert habe ich schon gefunden.
Achso: Ich DENKE (kann sich aber noch ändern) ich gehe doch auf 16:9 und maskiere auf 21:9. Der Grund ist sehr einfach. Bei Konzerten stehen mir die Lautsprecher sonst zu weit weg vom Bild und hier ist ein besseres Verschmelzen von Bild und Ton für mich sehr wichtig.

Letzte Woche habe ich dann auch noch das Holz für die beiden letzten Subwoofer geholt. Diese werde ich dann auch mal in Angriff nehmen.
Die MDM 4 Dämmung ist übrigens auch bestellt (danke an Daniel!!!).
Das Green Glue auch (6 Kartuschen).
Als Absorbermatte unter den Subs habe ich im Baumarkt neulich Gummigranulat Matten entdeckt. Die werden es werden.

Ich berichte dann von den weiteren Fortschritten.

VG Jochen
Letzte Änderung: 10 Okt 2017 09:11 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight
Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok