Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Einmal Reset für Andi

Einmal Reset für Andi 07 Mai 2017 13:44 #121

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Das wird vermutlich erst nächstes WE was. Heute ist packen und bügeln angesagt. Bin nächste Woche auf Dienstreise in Dänemark... :hell_boy:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 07 Mai 2017 21:49 #122

  • 7resom
  • 7resoms Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 718
  • Dank erhalten: 50
Die Trennfrequenzen / Bassmanagement sollten, bei Yamaha zumindest, auch im Pure Direct greifen.
Andernfalls drohen ja die LS zerstört zu werden. Bei mir ist es zumindest so, das es geht.
Nur der eventuell gesetzte PEQ greift nicht. Ich messe und höre ausschließlich im Pure Direct.

Gruß
Benjamin
Letzte Änderung: 07 Mai 2017 21:50 von 7resom.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 08 Mai 2017 09:52 #123

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
7resom schrieb:
Die Trennfrequenzen / Bassmanagement sollten, bei Yamaha zumindest, auch im Pure Direct greifen.
Andernfalls drohen ja die LS zerstört zu werden. Bei mir ist es zumindest so, das es geht.
Nur der eventuell gesetzte PEQ greift nicht. Ich messe und höre ausschließlich im Pure Direct.

Gruß
Benjamin

Hi Benjamin,

Bei meinem RX-V765 schaltet er alles ab. Dann schleift er 1:1 die Quelle durch. Wenn die Mehrkanalig ist, bleibt der Sub an, bei Stereo ist der Sub aus und der Bassanteil wird über die Mains ausgegeben. Welche Trennfrequenz bei DD/DTS im PureDirect greift, weiß ich nicht. Wahrscheinlich die konfigurierte, weil der AVR die LS berücksichtigen muss. Sprich Small/Large der LS...

Gruß
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 08 Mai 2017 13:05 #124

  • 7resom
  • 7resoms Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 718
  • Dank erhalten: 50
Hallo Andreas,

die LZK bleibt aber auch im Pure Direct aktiv bei Mehrkanalwiedergabe. Wenn Du also kein PEQ gesetzt hast und das Display bzw. eine On-Screen-Anzeige nicht brauchst, kannst Du Pure Direct nutzen.

Gruß
Benjamin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 27 Mai 2017 18:19 #125

  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1309
  • Dank erhalten: 120
Und auch hier haben wir uns zum Marvel schauen getroffen:
www.heimkinoverein.de/forum/15-treffen-a...vel-marathon-das-muc
Auch Dir nochmal Danke :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 16 Aug 2017 13:23 #126

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Kleines Update... Musst den Threat erstmal suchen ;-)

Stufen fertig
Rack für die Elektronik fertig
Fries fertig
Sitzmöglichkeiten fertig
Abdeckung für Fenster fertig

Absorber für Erst-Reflektionen hängen an der Wand. Dazu habe ich eine Spanplatte genommen, ein großes Stück in der Mitte heraus gesägt. Dann um das Loch ein Rahmen aus Leisten geklebt, damit der Absorber nicht direkt an der Kellerwand anliegt. Diesen Absorber dann an den Spiegelpunkten aufgehängt. Damit habe ich eine höhere effektive Dichte, da Abstand ist und die Schimmelgefahr ist gebannt, da Luft zirkulieren kann. Nebeneffekt: Sie schweben an der Wand ;-)

Anschaffungen:
FireTV Stick
Logitech Harmony Ultimate inkl. Hub
MiniDSP (schon genannt?)
Metabo KGS256 Zug- und Kappsäge :kiss:

Mittlerweile baue ich schon am Vorraum. Da kommen dann noch mal 16qm2 dazu. Hier liegt auch schon das gleiche Laminat wie im Hauptraum. Wände sind tapeziert und gestrichen. Dazu mussten die Guß-Grate der Kellerelemente noch begradigt werden. Erst wollte ich dies mit einer Flex "abschneiden". Dies staubte aber doch zu dolle. So habe ich den Beton mit einem rumänischen Universalschlüssel abgekratzt. Anschließend mit einer Spachtelmasse auf Zement Basis verspachtelt. Aktuelle wird die Bar (mit verstecktem Kühlschrank) und die Barbeleuchtung geplant und gebaut. Anschließen ein Regal für die physikalischen Medien. Dann kommt noch ein TV rein, ein schöner gemütlicher Sessel für die Dame des Hauses.

Fotos muss ich erst vom iPhone kopieren, herunter skalieren, drehen und dann kann ich sie posten ;-(

Ach so, und das ganze Kino samt Beleuchtung und Geräte kann mit Alexa gesteuert werden :rofl:
Letzte Änderung: 16 Aug 2017 13:25 von andYpsilon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dominik

Einmal Reset für Andi 15 Jul 2019 10:12 #127

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Hallo zusammen,

lang, lang ist das letzte Update her. Damit das aber kein toter Thread bleibt, hier mal ein fast aktueller Stand.

Geräte Update letztes Jahr...
JVC X5900
Yamaha RX-A2070
Cambridge CXUHD

Baumaßnahmen waren noch einige, aber die ein oder andere Holzarbeit fehlt immer noch. Es liegen noch weitere Chassis für mehr Subwoofer bereit, der Center wurde umgebaut und steht jetzt unter der Leinwand, was sich im besseren Abstrahlverhalten bemerkbar gemacht hat.

Ich probiere jetzt mal Bilder direkt vom Telefon zu posten. Vielleicht klappt es ja ;-)

Viele Grüße
Andreas







Letzte Änderung: 15 Jul 2019 18:46 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 15 Jul 2019 18:51 #128

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10409
  • Dank erhalten: 945
Welcome back! Dem einen Bild habe ich jetzt mal einen Tritt verpasst. So sollte es passen. ;)

Dein Heimkino sieht inzwischen schon recht amtlich aus. Ich hoffe Du konntest den ein oderen anderen schönen Filmabend mit Freunden feiern.
>>> Es würede mich freuen, wenn Du das Kino auch in unserer Heimkinogalerie mit einstellst.
Letzte Änderung: 15 Jul 2019 18:52 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 15 Jul 2019 21:01 #129

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Latenight schrieb:
Welcome back! Dem einen Bild habe ich jetzt mal einen Tritt verpasst. So sollte es passen. ;)

Dein Heimkino sieht inzwischen schon recht amtlich aus. Ich hoffe Du konntest den ein oderen anderen schönen Filmabend mit Freunden feiern.
>>> Es würede mich freuen, wenn Du das Kino auch in unserer Heimkinogalerie mit einstellst.

Danke Andi... Das mit der Galerie machen wir mal, wenn ich vernünftige Bilder mit der richtigen Kamera gemacht habe. Dauert sicher nur wieder n Jahr ;-)

Ich wurde übrigens darauf aufmerksam gemacht, dass ich ein paar Updates unterschlagen habe... Hatte gerade schon einen Post fertig, aber die Bilder waren wieder alle auf dem Kopf oder auf der Seite! Dann muss halt wieder n Admin ran :rofl:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 16 Jul 2019 19:31 #130

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Next Update: Atmos/DTS-X

Nach dem ich den fast 10 Jahre alten Yamaha AVR gegen einen neuen, modernen RX-A 2070 getauscht hatte, kam der Wunsch nach Höhenlautsprecher auf. Nach einem sehr abenteuerlichen, aber positiven Test mit zwei guten Freunden hier aus dem Board an einem schönen Freitagabend began die Planung.

Klar war, nur DIY kam in Frage, um einigermaßen die Klangfarbe der Front Lautsprecher zu treffen. Also, recherchiert und mit Mivoc Kontakt aufgenommen. Die rieten mir zum gleichen TMT und Hochtöner, der vor Jahren auch mal als Bausatz angeboten wurde. Allerdings scheute ich die Lötarbeiten für die Weiche. Mivoc hatte aber noch fertige LS im Keller liegen, die sie mir verkauften. Also, alle vier LS entkernt und ein neues Gehäuse entworfen. Schallwand blieb gleich, Volumen für den TMT wurde auf das mindeste reduziert.

Es wurden dann einige Pappmodell gebaut, um die ungefähren Maße und Winkel an der Kellerdecke zu simulieren.




Anschließend mit Sketchup hin und her geplant und dann mit der Formatsäge in meiner Firma losgelegt. (Die ich aber erst nach einer eingehenden Einweisung benutzen durfte) Aber das Ding ist schon geil... Das kam dabei raus:








Das Finish ist Samt DCFix und sieht so an der Decke aus. Die Kabel werden noch kn schwarze Kanäle versteckt. Ist übrigens ziemlich schwarz ;-)










Ich hab übrigens geflucht, dass ich bei der damaligen Verkabelung nicht direkt die Kabel mit reingezogen habe.
Letzte Änderung: 16 Jul 2019 21:04 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 16 Jul 2019 19:39 #131

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Board:

Next Update:Deko

Ein bisschen Deko ist ja schon Regal zu sehen. Dazu kam noch ein Original Sideshow Iron Man Mark XLII (Aus Iron Man 3)





An der Bluray Hülle kann man etwas die Größe abschätzen

Und noch etwas Marvel Kram:




Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 17 Jul 2019 06:09 #132

  • alpenpoint
  • alpenpoints Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1982
  • Dank erhalten: 121
Hallo,

Gratulier dir zu deinem Fortschritt! Tja die Kabel, habe ich auch nicht verlegt aber damals gabs noch kein Atmos :) . Kommt eigentlich noch was drüber über die silbernen Chassis? Würde mich evtl. stören.
Berichte wie es klingt und ob sich Atmos wirklich bezahlt macht.

lg Alpi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 17 Jul 2019 08:42 #133

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Danke Alpi... ;-)

Die Erweiterung nach oben hat sich für mich schon gelohnt. Auch wenn ich den Aufwand unterschätzt habe, da die LS erstmal gebaut werden mussten und es unklar war, ob die Mivocs überhaupt funktionieren, ob das Abstrahlverhalten akzeptabel ist usw...

In Summe muss ich sagen, dass man einfach vom Sound umhüllt ist. Ich habe ausschließlich den DTS-X Upmixer an, auch bei nativen Atmos Ton. Einzelne Effekte lassen sich schön orten und man ist irgendwie mittendrin. Schön bei Filmen wie Ready Player One oder auch älteren Filmen wie Blackhawk Down. Der hat auf der UHD ne englische Atmos Spur, die ausgezeichnet ist.

Besonders gut sind natürlich die originalen Dolby Atmos Trailer... Gerade wenn der Baumsamen runterfliegt oder das Rauschen der Bäume. Total faszinieren ist aber der DTS Trailer ,Gravity‘ ... Wenn der läuft, ist das grinsen schon echt fett ;-)

Eine Abdeckung für die LS baue ich noch. Hab zwei originale Abdeckungen von den damals fertigen Kauf LS und will noch zwei weitere bauen. Aber die Chassis fallen im Filmbetrieb nicht so doll auf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 17 Jul 2019 10:50 #134

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 510
  • Dank erhalten: 82
Hallo Andreas,

schön das man sich nun auch hier liest.
Richtig tolles Kino hast du da. Das hatte ich so gar nicht auf dem Schirm.
Wenn ich bei mir durch bin würd ich das gern mal sehen.

VG
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 17 Jul 2019 13:17 #135

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Danke schön :sbier:

Bist herzlich eingeladen. Die anderen Schlüpper natürlich auch. Ist ja schon wieder n Jahr her...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 17 Jul 2019 13:46 #136

  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1309
  • Dank erhalten: 120
Ein "abenteuerlicher Test"? :big_smile:

Vorne zwei alte Onkyo Lautsprecher (meine ersten...) an zwei Baustützen mit Elektrokabel an in das Gehäuse geschraubte Schrauben aufgehangen, hinten zwei kleine Lenco LS an den Fries geklemmt, Verkabelung quer durch den Raum.... ;)


Kommentar deiner Regierung: "ich hätte mir das etwas dezenter vorgestellt" (oder so ähnlich)...

:sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 17 Jul 2019 14:40 #137

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
So sah das aus... In der Tat! Absolut geniale, spontane Aktion :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 17 Jul 2019 14:47 #138

  • Sniffel
  • Sniffels Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 23
cool, wo hast Du den Iron Man gekauft?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal Reset für Andi 17 Jul 2019 14:59 #139

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Sniffel schrieb:
cool, wo hast Du den Iron Man gekauft?

Ehrlich gesagt, gar nicht. Das war ein Geschenk. Dieser hier ist es Iron Man
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniffel

Einmal Reset für Andi 22 Jul 2019 19:48 #140

  • otto1985
  • otto1985s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 98
  • Dank erhalten: 3
andYpsilon schrieb:
Board:

Next Update:Deko

Ein bisschen Deko ist ja schon Regal zu sehen. Dazu kam noch ein Original Sideshow Iron Man Mark XLII (Aus Iron Man 3)







An der Bluray Hülle kann man etwas die Größe abschätzen

Und noch etwas Marvel Kram:






Sehr sehr geiles Kino was du dir da geschaffen hast. :respect:

Wo bekommt man denn so eine Ironman Figur her?


Edit: Okay habe es nach dem weiterzulesen gesehen.

Aber Glückwunsch zu einem so wahnsinnig tollen Kino.
Letzte Änderung: 22 Jul 2019 19:53 von otto1985.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.208 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok