Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Hackintosh Erfahrungen?!

Hackintosh Erfahrungen?! 08 Jul 2019 13:27 #1

  • beckersounds
  • beckersoundss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 76
Hallo,

hat Jemand hier Erfahrungen mit Hackintosh gemacht? Klingt ja recht interessant...


Gruß

Stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hackintosh Erfahrungen?! 16 Jul 2019 10:26 #2

  • Surfreak
  • Surfreaks Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 9
Hallo Stefan,
direkte Erfahrung habe ich nicht, aber indirekte. Ein Bekannter von mir betreibt seit 2015 einen HacMac. Es gibt da einiges zu beachten. Hier mal meine Cents dazu:

- Du benötigst ein funktionierendes MacOS Betriebssystem. Das kannst Du über einen "richtigen" Apple User beziehen. Er kann das im AppStore kaufen und auf USB abspeichern. Kostet ca. € 20,-.
- Verwende keine aktuelle Hardware! Die HacMac Gemeinde ist sehr klein. Jeder Treiber (falls nicht von Apple selbst vorhanden) muss selbst geschrieben werden. Nicht jeder der User kann auch programmieren.
- Aufgesetzt hat mein Bekannter den HacMac 2015 mit drei Jahre alter Hardware mit Hilfe dieser Webseite: www.tonymacx86.com/ Das hat recht gut funktioniert.
- Auf den diversen HacMac Seiten findest Du Hardwareangaben, mit denen sich solche HacMac's aufsetzen lassen. Ich glaube Laptops sind da auch dabei. Ganz wichtig:
Der Prozessor MUSS von Intel sein sowie die Graka von AMD. AMD CPU's sowie Nvidia Graka werden nach wie vor nicht unterstützt.
- Wenn z.B. für das Mainboard die Angabe lautet: Asus P5-K, dann heisst das nicht, dass die HacMac Geschichte auch auf einem Asus P5-K SE läuft! Auch die Hardware Revisionsnummer ist ganz wichtig!
- Der Hacmac wird von Apple nach Accountanmeldung tatsächlich als Mac erkannt und bekommt sogar eine Seriennummer zugewiesen! Der HacMac erscheint dann auch in der Liste Deiner Apple Geräte unter Deinem Account.
- Updates für MacOS unbedingt abschalten und erst nach Freigabe der diversen Webseiten installieren!
- Von Anfang an Apple Time Machine aktivieren. Dann kann eigentlich nichts schief gehen!
- Mein Bekannter macht hauptsächlich Fotobearbeitung mit Lightroom. Die Maschine läuft jetzt seit 2015 eigentlich durchgehend. Einmal ging nach einem MacOS Update gar nichts mehr. Daher Deaktivierung der Updates und dann einfach mit Time Machine den PC wieder herstellen.

Wenn Du noch Fragen hast, ich leite sie gerne an meinen Bekannten weiter.
Reinhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: beckersounds

Hackintosh Erfahrungen?! 16 Jul 2019 10:44 #3

  • beckersounds
  • beckersoundss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 76
Sehr interessant. Vielen Dank!

Ja, das wäre wirklich gut. Mir geht es auch insbesondere um Lightroom :)


Gruß

Stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hackintosh Erfahrungen?! 16 Jul 2019 13:35 #4

  • Robert81
  • Robert81s Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 436
  • Dank erhalten: 45
und wofür soll das gut sein?

Wenns darum geht OSX auf einem günstigen Laptop zu nutzen ok, aber man ist sicher besser bedient wenn man ein gebrauchtes MacBook kauft.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hackintosh Erfahrungen?! 16 Jul 2019 14:19 #5

  • beckersounds
  • beckersoundss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 76
Eher umgekehrt. Die Möglichkeit leistungsfähige Hardware nutzen zu können.

Klar, ich kann natürlich auch ein Mac Pro für 10kEuro kaufen. Aber das ist mir zu viel Kohle.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hackintosh Erfahrungen?! 16 Jul 2019 15:27 #6

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1743
  • Dank erhalten: 220
Es gibt Lightroom doch für MS Windows.

Warum muss es dafür ein MAc sein?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hackintosh Erfahrungen?! 16 Jul 2019 15:29 #7

  • beckersounds
  • beckersoundss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 76
"Muss" natürlich nicht.

Ist aber schon sehr angenehm, wenn man sonst nur mit MacOS arbeitet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hackintosh Erfahrungen?! 16 Jul 2019 16:31 #8

  • Robert81
  • Robert81s Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 436
  • Dank erhalten: 45
Dann gehts nur um Lightroom?

Das wär mir zu viel Bastelei und irgendwie passt das garnicht zum MacOS, wenn man Mac gewohnt ist möchte man doch nicht mit Treiber und
Hardwareproblemen zu tun haben. Ein 10K Mac hat auch sicher mehr Leistung als ein veraltetes AMD/Intel System das mit Hackintosh läuft.

Grüsse
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hackintosh Erfahrungen?! 16 Jul 2019 16:34 #9

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 761
  • Dank erhalten: 119
Unser Grafiker nutzt den aktuellen MacMini in vollaustattung.
Kostet 2,5k brutto und rennt wie sau.

Wenn man im Video Bereich noch was machen will kann man ne externe GPU dranstecken.

VG

Edit:
Nicht ganz voll:
Es sind 32Gb (Achtung verlötet) und 512 GB SSD
Letzte Änderung: 16 Jul 2019 16:44 von Lando2081.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok