Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Messen mit REW, deutsche Bedienungsanleitung

Messen mit REW, deutsche Bedienungsanleitung 19 Nov 2016 15:15 #21

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9863
  • Dank erhalten: 807
Kammfilter und andere Einflüsse auf den Klang, durch die Verwendung einer akustisch transparente Leinwand.

In Abhängigkeit vom ausgewählten Leinwandtuch können sich die Einflüsse auf den Klang durchaus im hörbaren Bereich liegen.
Während sich eine Absenkung in den Höhen noch relativ einfach mit einem DSP kompensieren lässt, ist es bei einem Kammfilter leider nicht Möglichkeit.

Kammfilter entstehen gerade bei geringerem Abstand von den Lautsprechern zu Leinwand. Im Grunde ist das nichts anderes wie ein Stehende Welle.
Der Schall wir zwischen Leinwand und Lautsprecherfront hin und her geworfen.

>>> Hier im PDF ist der Einfluss von akustisch transparenten Leinwänden ganz gut bei unterschiedlichem Abstand zu sehen.

Um diesen Einfluss auch mit REW zu messen und sichtbar zu machen, sollte man die Glättung in REW fast vollständig raus machen.
Der Frequenzbereich liegt etwa zwischen 2000 und 10000 Hz. Wenn der Abstand zur Leinwand größer wird dann gibt es eine geringe Absenkung bei einer etwas tiefer liegenden Frequenz.

Der Birdie wollte der Sache mal näher auf den Grund gehen. Ihm haben wir auch die nachfolgenden Messgrafen von REW zu verdanken.

Es hat sicher herausgestellt, dass die Messungen am Besten in einem Abstand von ca. 100 cm und mit einer Glättung von 1/48 pro Octave gemacht werden.
Hier eine Messung vom Centerlautsprecher ohne Leinwand, mit 20 cm Abstand zur Leinwand und mit 29 cm Abstand zur Leinwand. Als Leinwadntuch wurde das Cheaptrick mit einem Backing verwendet.



Orange = Center ohne LW
Grün = Center 20 cm hinter der Leinwand
Pink = Center 29 cm hinter der Leinwand

Der Einfluss von der Leinwand ist in jedem Fall deutlich zu sehen. Bei der pinkfarbigen Linie sind die Kammfilter etwas weniger ausgeprägt als bei der grünen Linie. Die orange Linie ohne LW sieht, da schon deutlich linearer aus. Wenn der Abstand vom Lautsprecher zur Leinwand aber noch geringer ist, dann sind die Kammfiltereffekte um so stärker ausgeprägt. Nach den Angaben von Birdie konnte er keine Klangeinflüße durch die Kammfilter bei normalen Quellmaterial hören.
Letzte Änderung: 21 Nov 2016 20:44 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messen mit REW, deutsche Bedienungsanleitung 28 Jan 2017 14:05 #22

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9863
  • Dank erhalten: 807
Hast Du das Mikro eingesteckt den richtigen Eingang ausgewählt im Windows Mixer als Standard angewählt ?
Beim Input von REW muß das UMIK zur Auswahl stehen ! Treiber installiert ? Die Einstellung vom Windows Mixer sind richtig und das Mikro funktioniert auch ?
:zwinker2: Wird beim Eingang vom Mixer der Pegel vom Mikro angezeigt. Wenn das MIkro mit dem PC nicht geht, dann wird es auch mit REW nicht funktionioeren.

Audio Lautsprecher 1 sollte der linke Mainlautsprecher sein. HDMI Kabl mit AV Verstärker verbunden. Eingangswahlschalter auf den richtigen HDMI Eingang einstellen und den Pegel auf moderaten Pegel herunterdrehen.

Im REW Thread findest Du einen >>> Link für die Einrichtung mit ASIO4all und dem UMIK 1 auf den Seiten von MiniDSP

Hast Du Dir das schon mal näher angesehen ?

Weiterhin viel Erfolg ! Aller Anfang...
Letzte Änderung: 28 Jan 2017 23:27 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messen mit REW, deutsche Bedienungsanleitung 08 Nov 2017 19:59 #23

  • incoggnito
  • incoggnitos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1175
  • Dank erhalten: 84
Schreibe schon seit einiger Zeit an einer neuen Anleitung für REW evtl. auch im Ausschnitt für CARMA.
In der Anleitung werden sich ein paar Grundlagen verstecken (eins ... zwei ... Risiko) und hoffentlich ein roter Faden durch verschiedene akustische Problemstellungen. Nutze natürlich auch die gängigen Einsteiger-Fragen, die immer wieder auftauchen. Für alle Messungen wird es außerdem einen Vorschlag zur Einstellung des Messbereichs geben.

Mal sehen wann das PDF fertig wird... schreibe das hauptsächlich um die Zugfahrt zu überbrücken und meine Erkenntnisse zu konservieren ....
kann also noch etwas dauern :zwinker2:
Wünsche und Anregungen zum Thema sind immer willkommen.

Viele Grüße
Inco
Letzte Änderung: 08 Nov 2017 20:07 von incoggnito.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Harry30

Messen mit REW, deutsche Bedienungsanleitung 08 Nov 2017 20:11 #24

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 674
  • Dank erhalten: 121
Hallo Inco,
hast Du die zwei Anleitungen gesehen welche ich A.... per Dropbox zur Verfügung gestellt habe?
Habe noch weitere was ich am meisten von hier raus gesaugt hatte.
Ist alles in Word.
Wenn Du was gebrauchen kannst, kannst Du es gerne nutzen.

Ansonsten bin ich jetzt schon sehr gespannt :respect:

Grüße
Sven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messen mit REW, deutsche Bedienungsanleitung 08 Nov 2017 20:22 #25

  • incoggnito
  • incoggnitos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1175
  • Dank erhalten: 84
Ja Danke, hab ich gesehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messen mit REW, deutsche Bedienungsanleitung 08 Dez 2017 11:58 #26

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 135
Schreibe schon seit einiger Zeit an einer neuen Anleitung für REW evtl. auch im Ausschnitt für CARMA.
Ich bin schon gespannt.. Gibt es denn eine groben Zeitrahmen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok