Mach mit!

Werde Mitglied bei uns. Erweitere Dein Netzwerk und lerne neue Leute kennen!

Bislang noch kein Event vorhanden.
Alle Events anzeigen
Latenight hat auf das Thema „Nachhallzeit“ im Forum geantwortet. Vor 1 Minute

Ich habe mehrere Reflexionen in der Nähe des Mikrofons gehabt, verursacht durch die Sitzoberfäche.
Ah OK, die Reflexionen von der Rückenlehne sind fieß bei einer Lederbestuhlung, dass kenne ich.

Den Frequenzbereich der Reflexionen kannst Du unter dem Reiter Decay von REW ansehen.
>>> Der Berti hatte das Thema für uns in dem REW Thread ganz gut zusammengefasst.
Das ist machmal ganz interessant, weil man dadurch sehen kann, welchen Frequenzbereich die porösen Absorber oder Vorhänge eben nicht mehr bedämpfen können.

Mehr lesen...

Surfy hat auf das Thema „Wohnzimmerkino variable Maskierung Wände/Decke“ im Forum geantwortet. 12 Minuten her

Hi Männer,

Also von vorne sieht es garnicht so schlimm aus:
Man sieht die verschiedenen Ebenen (Rollos, Leinwand, Markise) nur wenn man seitlich drauf guckt oder nah davor steht...)




@Moe:
Mit zwei klappen die per Seilzug oder Hydraulik auf und zugehen? Praktisch einmal komplett verkleiden. Eine Klappe geht nach unten zum Fenster runter für die Leinwand und eine nach vorne zur Decke Optik ist dann ja ein Stück weit variabel.

Ich denke das wird nicht ganze einfach mit der Befestigung. Die Fensterfront ist 6 Meter breit.
Hinter den Rollos sind nochmal Rollladenkästen.
Da sind nur dünne Holzplatten zur Verkleidung drauf; Da kann ich höchstens ein bißchen Stoff befestigen.
Die Decke selbst ist Rigips, 27cm abgehängt...
Die Markise ist mit Gewindestangen befestigt, der mit Injektionsmörtel in den Beton geklebt ist.

Mehr lesen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok