Online

((( atom ))) Gewerbetreibender

  • Mitglied seit 3. September 2020
Beiträge
268
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
76
Punkte
1.449
Profil-Aufrufe
390
  • (Zitat von ANDY_Cres)

    Hm, kannst Du das näher erläutern?
  • ((( atom )))

    Hat eine Antwort im Thema Betrieb von 5.1 vs. 7.1 verfasst.
    Beitrag
    Nee, noch mal zwei Lautsprecher bring ich hier im Wohnzimmer nicht unter.

    Das größte Problem bei der Umsetzung wird das Umschalten sein. Ich habe keinerlei Signal, welches dem Convolver PC anzeigen könnte, ob jetzt 5.1 läuft oder 7.1. Die einzige…
  • ((( atom )))

    Hat eine Antwort im Thema Betrieb von 5.1 vs. 7.1 verfasst.
    Beitrag
    Also ist die Mehrheit für Seiten-Surrounds auf 90°? Mich würden die 60° oder was es ist, schon reizen für 7.1.
  • Wieso sinkt aber bei JVC der In-Bild Kontrast bei Verkleinerung des Blendenauschnittes?
  • ((( atom )))

    Hat eine Antwort im Thema Betrieb von 5.1 vs. 7.1 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von FoLLgoTT)

    Dreht sich nicht im Kreis oder versteh ich was falsch?

    Ich hatte mir mal eine gemacht und als mkv gespeichert, das geht auch ohne Bild. Evtl. ist das günstiger, was die Player betrifft?
  • ((( atom )))

    Hat eine Antwort im Thema Betrieb von 5.1 vs. 7.1 verfasst.
    Beitrag
    Na ich werde es demnächst mal testen, welche Winkel bei 7.1 hier am besten kommen.

    Größerer Umbau dann insgesamt, da ja der neue Convolver dazu kommen wird..

    Ich denke, ich werde einfach mal zusehen, den Upmixer direkt in BruteFIR umzusetzen.
  • ((( atom )))

    Hat eine Antwort im Thema Betrieb von 5.1 vs. 7.1 verfasst.
    Beitrag
    Genau da liegt ja mein aktuelles Problem: Die Lautsprecher stehen an sich wie eine 5.1 Aufstellung mit zwei Back-Surrounds hinten an der Wand. Funktioniert für 5.1 auch tatsächlich gut, bei 7.1 höre ich von den hinteren Kanälen aber kaum etwas, auch…
  • ((( atom )))

    Hat das Thema Betrieb von 5.1 vs. 7.1 gestartet.
    Thema
    Ich möchte mal fragen, wie Ihr so mit der Thematik 5.1 und 7.1 umgeht, was Aufstellung und Umschaltung angeht.

    Die Optimalen Aufstellungen für 5.1 und 7.1 ergänzen sich ja nicht unbedingt und wenn ich in meinem 7.1 optimierten Setup einen 5.1 Film…
  • ((( atom )))

    Hat eine Antwort im Thema Wer schaut Filme mit Original Tonspur? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Aries)

    Ich kann zu dem Thema nur mal Beverly Hills Cop empfehlen, gibt's ja aktuell sogar in HDR. Da kannte ich tatsächlich aus Kindertagen nur die deutsche Synchronstimme und wollte ihn eigentlich gar nicht gucken, weil mir das zuviel…
  • ((( atom )))

    Hat eine Antwort im Thema Wer schaut Filme mit Original Tonspur? verfasst.
    Beitrag
    Finde ich nicht. Die brechen sich teilweise so stocksteif einen ab, Hochdeutsch zu sprechen und diese albernen Pausen einzufügen, die die Deutschen so lieben, um einen Texaner mit seinem Slang zu übersetzen, dass ich nur lachen kann. Auch sehe ich es…
  • ((( atom )))

    Hat eine Antwort im Thema Wer schaut Filme mit Original Tonspur? verfasst.
    Beitrag
    Wenn ich einen Film gucke, will ich auch das bekommen, was die sich dabei gedacht haben. Es ist ja in etwa die Hälfte des Spiels der Darsteller die Sprache. Ich für meinen Teil finde es schlicht nicht zu ertragen, wenn der sprachliche Teil des…
  • ((( atom )))

    Beitrag
    (Zitat von schauki)

    Räumlich kann man Lautsprecher und Kopfhörer natürlich nicht vergleichen, das ist klar. Tonal klingen sie bei mir wie gesagt nahezu identisch. Da ist auch bis auf einen ab 400 Hz linear bis zu 20 kHz hin fallenden Frequenzgang nix…
  • ((( atom )))

    Beitrag
    Großzügig abgerundeter Hornmund ist meiner Meinung nach Pflicht, um eben diese ringförmigen Phantomschallquellen zu unterdrücken und ich denke, je besser die Filterung, desto weniger hört man das Horn.

    Ich hab hier beide Maßnahmen drin, letztere auch…
  • ((( atom )))

    Beitrag
    Na wenn ich mir die Litzen einer 1 Zoll Kalotte angucke und mir vorstelle, was wohl passiert, wenn ich da dauerhaft 100 W aufwärts durchjage, dann drängt sich mir eine Vermutung auf.. ;)

    Was ich so an meinen Kompressionstreiben mag, ist dass sie einem…
  • ((( atom )))

    Beitrag
    Ah, ich dachte immer, so bei 110 dB wäre bei Kalotten langsam mechanisch oder elektrisch Feierabend, dann speicher ich das mal leicht korrigiert ab.
  • ((( atom )))

    Beitrag
    schauki
    Warum denn jetzt wieder System Design A, Ausführung "gut" mit System Design B, Ausführung "schlecht" vergleichen? Was doch interessieren würde, wäre ein gutes System Design A mit einem guten System Design B zu vergleichen. Ich will übrigens…
  • ((( atom )))

    Beitrag
    Hab's mal eben rausgesucht. Bei Uli gehe ich mal davon aus, das man der Messung vertrauen kann.

    https://www.aktives-hoeren.de/…c.php?t=8746&start=33#top
  • ((( atom )))

    Beitrag
    (Zitat von schauki)

    Hm, bist Du Dir da sicher? Es werden nur zu gerne die Verzerrungen von Kompressionstreibern bei 1 W mit den Verzerrungen anderer Systeme, auch bei 1 W verglichen. Da haben wir dann auf der Seite der Kopressionstreiber in aller Regel…
  • ((( atom )))

    Beitrag
    Ich denke, es hängt einfach vom Anspruch und den Gegebenheiten ab:
    Dedizierts Kellerkino im Eigenheim o.ä.: Großes Setup, da man es bei Bedarf(!) ausfahren kann.
    Mietwohnung o.ä.: Kleines Setup ausreichend, es sei denn, alle Nachbarn haben Heimkinos…
  • ((( atom )))

    Beitrag
    Jaja, der gute alte 'Referenzpegel'..
    Ich für meinen Teil entscheide selber, wie laut ich es mag und zum Glück brauch ich es nicht so arg laut.

    Davkn mal abgesehen besteht ja immer noch die Option, die JBL durch einen Sub zu entlasten, dann können die…