Shogun1978 Schüler

  • Mitglied seit 15. April 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
95
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
19
Punkte
508
Profil-Aufrufe
277
  • Shogun1978

    Reaktion (Beitrag)
    Read-Cache macht auch Sinn bei mehreren Benutzern - das war ja auch ursprünglich mal die originäre Anwendung für ein NAS. :zwinker2:
    Zum Beispiel wenn mehrere User auf Daten zugreifen die sich auf der selben Platte befinden.
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Welches NAS System verwendet ihr? Datensicherung? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Kosta)

    Kann man tatsächlich nicht pauschal sagen: es gibt Systeme, die ein sogenanntes Prefetching. Beispiel: du liest ein File mit 10 GB, dann würde ein Prefetching pauschal einfach den Cache mit mit den 10 GB (wenn du soviel Cache hast)…
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Ungewöhnliche Voraussetzungen verfasst.
    Beitrag
    Mist... also vorne und hinten jeweils nur drei Sitze? Oder was würdet ihr machen (bzw. was habt ihr gemacht)?
  • Shogun1978

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Shogun1978)

    Richtig. Bei den ersten Samsung SSDs gab es den Effekt, dass Dateien umso langsamer gelesen wurden, je älter sie waren. Es gab dann ein Firmwareupdate, wo die SSDs danach im Idle die Flashzellen regelmäßig refreshen.

    Und kauft…
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Ungewöhnliche Voraussetzungen verfasst.
    Beitrag
    Das wäre mal interessant. Eigentlich hatte ich wirklich geplant vorne natürlich den Center plus die zwei Lautsprecher rechts und links. Hinten auch rechts und links Surround. Dazu sollen die Wand vorne und hinten ein DBA bilden (daher auch die 40 cm…
  • Shogun1978

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Shogun1978)

    Ja, das ist der Königsweg und würde ich auch immer so empfehlen wenn irgend möglich.
  • Shogun1978

    Reaktion (Beitrag)
    Coole Sache. Danke für die Erklärung. :respect:
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Ungewöhnliche Voraussetzungen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von BlackSolid)

    Nein, das ist der Clou: da das Kino unter der Terrasse liegt, hatte ich zwei Optionen: entweder niedrigere Deckenhöhe (haha, is klar... meine Frau lacht, ich lache, jeder Heimkinofan lacht ;-) ) oder man legt das Kino tatsächlich…
  • Shogun1978

    Reaktion (Beitrag)
    Schön zusammengefasst.
    Ich hab die MX500 im Cache mit 2TB, die hat 700TBW und schlägt sich bis jetzt ganz gut.

    Einzig bei meiner NVME hab ich mich etwas verkalkuliert, hier sollte ich wohl nachbessern.
    die Samsung 970 Plus hat 150TBW..
    Ist eine Kombi…
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Ungewöhnliche Voraussetzungen verfasst.
    Beitrag
    Es wird langsam konkreter, kommende Woche startet ENDLICH der Hausbau (yeah... :freu::poppy::think:

    Zur Feier des Tages habe ich mich das erste Mal mit SketchUp versucht - intuitiv ist anders, aber nach einigen Stunden Fluchen, Vodka und Tutorials gings dann. Anbei mal…
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Welches NAS System verwendet ihr? Datensicherung? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von lorddr1nkalot)

    Absolut korrekt. Bei den günstigen SSDs ist die Anzahl der TBW (Terrabytes Written) interessant, der MTBF Wert wie man ihn von HDDs kennt, ist uninteressant. Folgendes Beispiel:
    2000GB WD Blue 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Welches NAS System verwendet ihr? Datensicherung? verfasst.
    Beitrag
    Mit UnRAID habe ich mich noch gar nicht auseinandergesetzt. Die meisten meiner Kollegen verwenden ZFS - aber haben auch nicht solche Datenmengen. Da geht's aber auch weniger um Performance als mehr um Verfügbarkeit. In Sachen Skalierbarkeit warten die…
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Welches NAS System verwendet ihr? Datensicherung? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von lorddr1nkalot)

    Was meintest du denn? Was ich sehe ist halt dass einige sagen wir drei Raid-Gruppen mit sagen wir 8+2 bauen und dann ein großes Volume drüber legen. Ist dann blöd wenn ein Array weg ist ;-)
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Welches NAS System verwendet ihr? Datensicherung? verfasst.
    Beitrag
    Ich würde auch ein Array mit 15x 10 TB (Raid-Z3 mit ZFS/TrueNAS) aufbauen. Alternativ 2x 10x 8 TB (2x Raid-Z2), wobei das von den Kosten gleich aussehen wird und nur der Stromverbrauch höher liegt (mehr Disks=mehr Strom). Bei zwei Arrays würde ich…
  • Shogun1978

    Reaktion (Beitrag)
    Bei der Menge an Platten und Mangel an Benutzer/Clients würde ich von vielen Raids und Plattenverbunden Abstand nehmen.
    Macht meiner Meinung nach 0 Sinn beim schreiben immer 5-6 oder mehr Platten zu belasten. Gleiches gilt für den Lesevorgang.

  • Shogun1978

    Reaktion (Beitrag)
    Ich finde eine NAS-Selbstbau in Hinblick auf die Zukunft auch sinnvoller. Synology so wie sie ist, ist ein tolles Produkt, die Sache ist man braucht so gut wie kein technisches Wissen um die NAS zu betreiben und alles sehr gut beschrieben.
    TrueNAS auf…
  • Shogun1978

    Reaktion (Beitrag)
    Ja WLAN kannst vergessen, hatte schnell Datenraten >200Mbit
    Was im LAN eigentlich egal ist, also latenzmässig wars schon ok, hab 10GbE bis zum Switch im EG und dann halt 1 GbE zur Shield.

    Aber der Game Stream muss ja auch transcodiert werden, auch…
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Welches NAS System verwendet ihr? Datensicherung? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Mit einem Eigenbau liegst du wahrscheinlich günstiger - oder bekommst mehr für das gleiche Geld. Was teuer ist, sind die HDDs. Das Mainboard mit CPU, RAM und ggfs. einer Netzwerkkarte (falls mal mehr Bandbreite benötigt, i.d.R. aber…
  • Shogun1978

    Hat eine Antwort im Thema Welches NAS System verwendet ihr? Datensicherung? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von lorddr1nkalot)

    Die Erfahrung hab ich auch gemacht - per WLAN hat der Spaß dann aber auch schon ein Loch... Das mit dem HDMI Dongle hab ich mit einer GTX750ti auch hinbekommen, aber naja... schön ist anders. Schade, ich hatte gehofft, dass…
  • Shogun1978

    Reaktion (Beitrag)
    Ein wenig hat sich hier schon getan, aber mit "Board" Mitteln ist es immer noch nicht zufriedenstellend umsetzbar finde ich.
    Was gut funktioniert ist VM mit GPU Passthrough und dann Steam Remote-Play oder Nvidia Gamestream.
    Wenn Headless dann mit…