dslmaster Fortgeschrittener

  • Mitglied seit 9. August 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
250
Karteneintrag
nein
Erhaltene Reaktionen
4
Punkte
1.319
Profil-Aufrufe
90
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Das "MoWoKi" - DIY Wohnkino & Testlandschaft verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Das werde ich mir für meine Rahmen merken. Ist das genauso unkritisch bezüglich verziehen wie MDF?
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Es beginnt - The Void verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Ich kenne das Zeug bisher nur von Renovierungen (allerdings schon ein wenig her) und bin leider kein Freund der Produkte! ;)


    (Zitat von Metoo)

    Das ist schön zu hören. Ich würde das nämlich auch gerne hernehmen, tendiere aber wegen…
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Es beginnt - The Void verfasst.
    Beitrag
    Faserflug ist bei euch auch kein Thema oder kommt da doch bisschen was durch?
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Das "MoWoKi" - DIY Wohnkino & Testlandschaft verfasst.
    Beitrag
    Sieht wie immer sehr sauber gearbeitet aus! :respect:

    Ich bin gespannt auf die Messungen und hoffe, dass du mit dem Ergebnis zufrieden bist!
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Decken-Einbaulautsprecher - optimale Montage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von doraxe)

    Danke für den Hinweis!
    Wo bekomme ich das her, hast du vielleicht einen Link?
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Decken-Einbaulautsprecher - optimale Montage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von doraxe)

    Das würde heißen, dass die Zeichnung von mir nicht ideal wäre mit den 45 Grad in Längsrichtung vom Hörplatz aus gesehen?
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Decken-Einbaulautsprecher - optimale Montage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Kann man das Abstrahlverhalten an irgendwelchen Kriterien im Vorfeld sehen?

    (Zitat von kottan)

    Meinst du in Richtung Raum-Länge oder Breite?
    Breite dachte ich nämlich müssen sie möglichst in einer Linie mit den Front Lautsprechern stehen!
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Decken-Einbaulautsprecher - optimale Montage verfasst.
    Beitrag
    Danke für eure hilfreichen Beiträge! :)
    (Zitat von Moe)

    Das was du hier ansprichst finde ein sehr wahres Wort! Ich finde es auch immer wichtig zu wissen, was welche Veränderung gebracht hat!
    Der Grund warum ich es eigentlich auf einmal "abschließen" will…
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Decken-Einbaulautsprecher - optimale Montage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Können das alle guten AVRs mit dem Upmixer vernünftig oder sollte man dann zu Yamaha greifen?
    Wir schauen schon zu mehr als 95 % die deutsche Tonspur!
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Decken-Einbaulautsprecher - optimale Montage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Jetzt bin ich total verunsichert! ;)
    Heißt das jetzt, wenn ich mir Filme in Englisch ansehen würde, dann hätte ich von den Atmos Lautsprechern einen Mehrwert?
    Ansonsten ist ein gut aufgestelltes 7.x System nicht eklatant schlechter?

    Wir…
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Decken-Einbaulautsprecher - optimale Montage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von MichaelH)

    Das hört sich jetzt so an als ob Atmos dann doch weniger Sinn macht als ich dachte? :(
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Decken-Einbaulautsprecher - optimale Montage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von MichaelH)

    Das ist wirklich eine gute Frage .... Ich denke vielleicht einen aus den drei hier:

    Canton In Ceiling 885
    HECO Install INC 802
    KEF CI160QR

    Denkst du die wären geeignet? Was hast du den verbaut und bist du zufrieden?
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Decken-Einbaulautsprecher - optimale Montage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von MichaelH)

    Also du würdest bei einem Neubau keine Einbaulautsprecher mehr verwenden?
  • dslmaster

    Thema
    Hallo, ich habe mal eine Frage zu Einbaulautsprechern.

    Ich würde gerne solche Lautsprecher als Atmos Lautsprecher nutzen.
    Die Frage ist nur, ob es besser ist die Lautsprecher in der Decke einzubauen und somit den gesamten Raum als "Gehäusevolumen" zu…
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Onwall Lautsprecher fürs Kellerkino ersetzen? verfasst.
    Beitrag
    Ich höre aus deinem Beitrag fast raus, dass du mit deiner Ausstattung eigentlich zufrieden bist!
    Warum willst du den aufrüsten und was erwartest du dir genau davon?
    Was setzt du als Front und Subwoofer ein?
  • dslmaster

    Hat eine Antwort im Thema Das "21st Century Fox" entsteht - Grobplanung verfasst.
    Beitrag
    Ich würde mal sagen mit 7.1.4 bist du sehr gut aufgestellt!

    Ob du dann wirklich nur einen Subwoofer oder ein Array oder ähnliches nutzt ist nochmal eine andere Geschichte!
  • (Zitat von CrownK2)

    Ich sage danke für eure Unterstützung!

    (Zitat von CrownK2)

    Leider nicht. So wie die Lautsprecher gerade ich Sketchup eingewinkelt sind, wären es hinten nur 130 mm. Aber da wäre eigentlich auch noch keine Erstreflexion.
    Problem mit den…
  • (Zitat von Scorpion66)

    Danke für den Hinweis. Das spart Basotect.


    (Zitat von CrownK2)

    Front, wie es im Bild ist rechts und links neben der Leinwand. Side-Surrounds vor dem hinterem Fenster bei (Linie 3360 mm von der Leinwand aus) und Back-Surrounds in…
  • dslmaster

    Reaktion (Beitrag)
    nexus ONE - more cinema than cinema

    Typ: Kellerkino


    Größe: 4 x 5,5m Kinoraum + 4 x 1,5m Technikraum (Höhe: 2,25m)
    Bauzeit: ca. 2 Jahre, Start: Dezember 2017, Planung und Umsetzung komplett in Eigenleistung
    Sitzplätze: 2 x 3 USIT UV-821 Ledersessel;…
  • dslmaster

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Saya im Thema Die HKV Heimkino Galerie reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    K4 – ist mein 4. Kino im Keller

    Größe: und Sitzplätze
    • 7,00 x 4,15 x 2,40 m – Vorraum ca. 8m2
    • 7 USIT UV-821 Ledersessel; alle elektrisch mit 3 Motoren in Vollleder
    Lautsprecher: Ton im Atmos Layout 7.1.4
    • Front und Center: Genelec 1237
    • Side