kinodehemm Schüler

  • Mitglied seit 16. Juni 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
151
Karteneintrag
nein
Erhaltene Reaktionen
53
Punkte
827
Profil-Aufrufe
100
  • kinodehemm

    Hat eine Antwort im Thema Benutzerkarte verfasst.
    Beitrag
    ..hätte mich auch eintragen wollen, aber schon beim Aufrufen mault das Ding, dass Google Maps nicht richtig geladen werden könne. Ich sehe zwar ne Karte mit IEnträgen, kann selbst aber nichts eintragen..
    Was aber auch an meiner digitalen Hochbegabung…
  • kinodehemm

    Hat eine Antwort im Thema Mittelton verfasst.
    Beitrag
    ..würde ich echt gerne mal hören..:poppy: Ich gehöre ja zu den 'Geschädigten', die tatsächlich ein gescheites Horn mit ebensolchem , passendem Treiber nem AMT meist vorziehen.
    Mit ist, vor allem bei ausreichend tief einsetzbaren AMts, die extreme, vertikale…
  • kinodehemm

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von braz im Thema Mittelton reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Das ist momentan mein Projekt. (ist eig. fertig)
  • kinodehemm

    Hat eine Antwort im Thema Mittelton verfasst.
    Beitrag
    Bolle
    dieses OT-Thema ist ein endloses ;-) -- wenn das Dry aged in Richtung 'Hautgout' geht, bin ich aber auch raus!

    'Hirn des Hörers', wichtiger Punkt!
    Wie gesagt, Stimmen, Instrumente - ich liebe da den Klang guter Saba-Greencones..
    Mit dem genannten…
  • kinodehemm

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Bolle im Thema Mittelton reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Das unterschreib ich sofort. Etwas OT zu Deinem Beispiel, ich bin z.B. einfach kein Dry Age Fan. Mir gefällt das spezifische Aroma, was dabei entsteht, nicht so gut.

    Bei Mitteltönern habe ich auch meine persönlichen Präferenzen. Ich kenne sehr gute…
  • Cine4Home ich wüsste nichts davon ;-)

    Aber ich gehöre zu denen, die noch mit voll analogen baseband-Beamern gestartet sind, insofern begeistert mich, dass man heute schon zum Preis einer einzelnen, grünen Röhre eine komplette Projektor bekommt, der…
  • ..ehrlich gesagt, meine NEC-Röhrchen waren die einzigen Beamer, wo ich das Thema Bilderzeugung und Lichtweg so richtig kapiert hatte..:(
  • Wie im anderen Thread angeregt, hier Mal der technische Aufbau der JVC D-ILA Lichtwege, der sich mit der N-Serie maßgeblich geändert hat. In diesem ersten Teil erstmal der klassische LCOS Aufbau, der so seit dem HD1 dokumentiert wird:

  • kinodehemm

    Hat eine Antwort im Thema MOTHERLESS BROOKLYN verfasst.
    Beitrag
    Klingt doch so, als ob man sich den Film in jedem Fall mal anschauen sollte!:thumbup:
  • kinodehemm

    Hat eine Antwort im Thema Mittelton verfasst.
    Beitrag
    ..und zu guter Letzt zählt der Gesamteindruck des 'fertigen' LS - und die persönlichen Präferenzen des Erbauers..

    Man kann auch ein Stück 'Dry aged' Wagyufilet so 'versauen', dass das Disountersteak im Vergleich ein Träumchen ist.
    Ich habe zu meinen…
  • kinodehemm

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von FoLLgoTT im Thema Mittelton reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Airmotion)

    Der "beste" Treiber wird nicht nur durch einen Parameter definiert, sondern durch den besten Kompromiss aller relevanten (!) Parameter. Sich auf einen zu versteifen (welch Wortwitz :big_smile:), ist schlicht und ergreifend nicht sinnvoll.…
  • kinodehemm

    Reaktion (Beitrag)
    Moin,

    das Thema ist für mich zwar irrelevant aber ich muss Dir ein Kompliment machen:

    Deine Anleitung ist genau so wie ich es liebe!
    Ohne Geschwurbel und große Erklärungen, Gelaber und Beschreibungen, die die Infos verwässern und unübersichtlich…
  • kinodehemm

    Reaktion (Beitrag)
    Guten Abend,

    ich weiß nicht ob ihr es schon wusstet. :) Aber es gibt eine Möglichkeit Mehrkanalton diskret (also kein Bitstream) digital auszugeben ohne die orig. Dolby Decoder bzw. eine Trinnov zu benutzen.
    Das ist ja ein "Killerfeature" der Trinnov.…
  • kinodehemm

    Hat mit Haha auf den Beitrag von macelman im Thema DER ANSCHLAG reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Ich dachte zuerst als ich den threadnamen gelesen hab an einen Subwoofer :rofl:
  • kinodehemm

    Hat eine Antwort im Thema Mittelton verfasst.
    Beitrag
    Danke, ..dachte schon, dass ich wieder was verpennt hätte.:think:
  • kinodehemm

    Hat eine Antwort im Thema Mittelton verfasst.
    Beitrag
    ..steinigt mich, aber welchen W8-1778 meint ihr denn?
    Von TangBand kenne ich den W8- 1772, meintet ihr (und Uwe) den?

    - zu 'schönen Mitten' fallen mir, wenn 8" genannt werden, sofort die Saba Greencone ein.. Die können 'schön'!
  • kinodehemm

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von braz im Thema Mittelton reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Moin, ich experimentiere z.Zt. mit dem Beyma TPL200 den ich bei 1700 trenne in Zusammenarbeit mit 2*8" ScanSpeak, die bis 1400 laufen.(âhnliche D'Appo Anordnung) (im HK Betrieb)

    Für Musik habe ich ein anderes Setup.
    Da nutze ich ein kleineren AMT der…
  • kinodehemm

    Hat eine Antwort im Thema Acoustician Sound Engineer Model 4008 verfasst.
    Beitrag
    Bei solchen Exoten, bzw Kleinserien, wären natürlich Bilder sehr hilfreich.

    Es gibt durchaus auch reine 'Vertriebsnamen' , hinter denen sich 'reguläre' Modelle arrrivierter Hersteller verbergen :-)
  • kinodehemm

    Beitrag
    Und wenn die Kiste schlicht nur die 720x560 der DVD auf HD-Auflösung hochskaliert und das den 'Quantensprung' ;-) zum Butzenscheibenblick des früheren Bildeindrucks erklärt? Vllt konnte der alte das nicht, oder das feature war nicht aktiv..

    Rum wie num,…
  • kinodehemm

    Hat eine Antwort im Thema Vorschläge zur Verbesserung UNSERER Forumskultur verfasst.
    Beitrag
    (Zitat)

    Statt eines undifferenzierten und fix dahingerotzten 'Daumen nach unten' kann man ja jedere´zeit, sofern man am Thema tatsächlich interessiert ist, einen Gegenentwurf zu der nicht genehmen Aussage zur Diskussion stellen.

    Halte ich für…