Beiträge von delorentzi

    Wie würdet Ihr die Kabeldurchführung zum Tieftöner machen? Ich überlege, ob ich einfach einen Neutrik Stecker setzen soll. Dann kann man die beiden Einheiten recht einfach getrennt voneinander transportieren, das wird sonst tendenziell etwas schwierig wenn die direkt mit einem Kabel miteinander verbunden sind..

    :thumbup:halte ich für eine sehr gute Idee.

    Das dann eine mechanisch sichere Lösung.



    … schade das die Teile vom Batman immer noch fehlen. Hast du bei sowas nicht muffen, das dir am Ende ein Teil fehlt was warum auch immer nicht mehr produziert wird?


    Allerdings auf den Bildern deiner Quelle sieht das so aus als würde der Kollege das sehr professionell machen. Das sieht lukrativ aus, das scheinen viele Teile, viele Abnehmer zu sein. Wirkt auch nicht so als wenn sich das jeder Student leisten könnte.


    Aus den Bilder entnehme ich aber das es hier ähnlich detailliert wie bei einem guten Modellbau Satz zu geht. Nicht so grob und auf dem ersten Blick „nachgemacht“ wie so ein Comic-Con Kostüm.


    :respect:

    hab grad einen anderen Film geguckt und jaaa… Helligkeit war wirklich extrem weit runter.

    Hab das jetzt mal korrigiert.


    War aber schon immer kein Freund von langen Nachtszenen. Deswegen bleibt meine Kritik stehen.

    klingt nach zu dunklem Fernseher/Projektor

    Ich konnte alles erkennen

    ja gut - ist jetzt kein aktuelles HDR Monster. Ist ein 10 Jahre alter TV. Aber eigentlich gut kalibiert.


    Der Film ist als reiner Stream bei Disney+ erschienen. Geht Disney+ davon aus, das alle Kuden neues Hightech an der Wohnzimmerwand hängen haben????

    Allerdings wegen dem geringen Sitzabstand und da es in meinem Studio wenn Licht aus... wirklich "das Licht aus" ist: extrem dunkel ist... habe ich die Helligkeit runter gedreht.

    Sonst gleißt mich der TV sonst an.. helle Szenen blenden sonst. Die letzten 10 Filme waren so auch sehr natürlich.

    Dann mögen mir einige Details entgangen sein. Aber trotzdem finde ich es doof, wenn der Film fast komplett nachts spielt.


    durchgefallen !!!


    Is ja nett mit dem kleinen Indianer Mädchen. Aber der überwiegende Teil spielt in der Nacht und ich hatte das Gefühl kaum was erkennen zu können.

    Hat mich extrem genervt.


    Irgendwelche blaue Glühwürmchen rieseln permanent von den Bäumen... echt jetzt???


    Bin ich froh das der mich nicht 15 Euro an der Kinokasse gekostet hat.



    Story hat mir ja grundsätzlich gut gefallen. Aber die Umsetzung mit den überwiegend Nachtszenen... gehen für mich gar nicht.

    Mal eine Nacht mit Spannung ... ok - aber der halbe Film ???

    Bad Times at El Royale


    Wusste nicht viel über den Film. Über Youtube "Beste XY Filme in 20..." bin ich drauf gekommen, wie so oft... davon gibts ja viele. Alleine schon von Kinocheck.


    Die Handlung:


    Ein Pfarrer, eine schwarze Sängerin, ein Staubsaugerverkäufer und eine junge Frau checken parallel in ein abgewracktes Hotel irgendwo im Wald von nirgendwo ein. Der Page kommt nach x mal klingeln völlig fertig aus seinem Nebenzimmer....


    Machart:


    Dann nehmen die Ereignisse seinen lauf. Die Story springt in Kapiteln, das Ganze hätte auch von Tarantino geschrieben sein können. Alleine diese Kapitel Ankündigungen. Faszinierend gemacht ist auch - du siehst durch die Kapitelsprünge manche Szenen auch zweimal - jeweils aus der Perspektive von zwei verschiedenen Gästen.


    Fazit:

    Absolut tolle kurzweilige, spannende und überraschende Unterhaltung. Ich war so tief drin, das ich mich bei zwei Ereignissen extrem erschrocken habe.

    Das zeigt, wie mich der Film in seinen Bann gezogen hatte.


    Ganz GROSSE EMPFEHLUNG !!!

    hmm… so ähnlich empfinde ich auch den Trailer.


    Sandra ist im Catsuit und Highheels eine Augenweide und das verkauft sich.


    Ein Bauerntrampel im Safari Outfit und Wanderstiefel würde logischer passen, aber dann wäre der Film gefloppt.


    Schätze das wird wieder so ein Film auf den ich mich freue… aber wohl nur ein einziges Mal gucken werde…

    tja…


    auch wenn es Stimmen gibt die Gegenteiliges behaupten… befürchte ich das das Veröffentlichungsdatum „Dezember“ immer realistischer wird.


    Ich seh mich langsam zum zweiten mal da rein dackeln… das dauert mir bis Dezember zu lange

    NEIN, eben nicht die Diffusoren sind 60x60


    EIn Karton ist eben AUSSEN 60x60.. nicht innen. Passt weder in Länge, noch Breit, noch Höhe.


    Deswegen sind die Caruso Isobond Absorber (von Takeofmedia24) auch keine 120x60x50 .. sondern... Überraschung: 118x58 ...


    ... obwohl als 120x60x60 im Shop angegeben. Ist aber eigentlich keien Überraschung, denn das DHL AUSSENMASS ist 120x60x60 ...