Beiträge von Leon

    Hallo,


    ich suche gerade nach einen brauchbaren Crimpzange für Flachstecker 2,5mm ohne "Verkleidung" wie diesen:


    Habt ihr eine Crimpzange für diese Anwendung mit der ihr zufrieden seid?

    Gibt es da was brauchbares bis 50€ (oder sollte ich mehr ausgeben)?


    Vorschläge würden mich interessieren!


    Viele Grüße


    Chris

    Hallo,


    sind die Peq Frequenzen im CX-A5100 fest vorgegeben statt frei bestimmbar oder sehe ich nur nicht das man die frei einstellen kann?


    Beispiel: Er bietet mir bei ausgewählten Peq #1 beim durchschalten der Frequenzen z.B. an 215 Hz und dann erst wieder 300 Hz zum optimieren.

    -> Doch wenn meine Problemzone bei 250Hz liegt finde ich keine Möglichkeit das so zu wählen.


    Falls es da doch einen Weg gibt freue ich mich natürlich davon zu hören (die Bestätigung das ich nichts übersehen habe hilft natürlich auch schon ;) )


    Viele Grüße


    Chris

    Hallo,


    gibt es im Forum eine Anleitung zum Bau von Folienschwingern? Sprich welches Material zu verwenden und wie diese zu berechnen sind?


    In meinem Wohnzimmerkino habe ich eine sehr starke Mode bei 27 Hz und ich spiele mit dem Gedanken Folienschwinger zu bauen um dem beizukommen. Finde auch die geringe Tiefe sehr attraktiv (wenn das denn klappt) ...


    Viele Grüße


    Chris

    Moin,


    zu den DIY Heimkino Lautsprechern gibt es was direkt hier aus dem Forum - das solltest du Dir mal ansehen:

    Link

    Oder waren die erwähnten 250€ auch gleichzeitig dein Maximum pro Lautsprecher?

    Hallo Thorsten,


    WinISD kann Dir weiterhelfen mit der Volumen-Findung und die Gehäuse-Form kannst du dann mehr oder weniger nach Gefallen wählen bei geschlossenen Gehäusen.

    Falls die Daten zum Treiber nicht in der Datenbank sind bekommst du die leicht über loudspeakerdatabase.


    Viele Grüße


    Christopher


    P.S.: Zum Monacor SPH-380TC schlägt einem das Tool 52 Liter Innenvolumen vor (geschlossen).

    Danke für die Info!


    Habe ihn kontaktiert, schreibt nett und schnell zurück. Seine Aussage deckt sich mit deiner Mekali. Er schrieb das er den damals von jemamdem gekauft hat der die Geräte auch testet und Testberichte schreibt…glaube da hast du ins Schwarze getroffen.


    Ich überlege mir das. Instinktiv widerstrebt es mir für ein noch gebrauchteres Gerät mehr zu zahlen. Mal sehen.

    Hallo,


    beim Gebrauchtkauf eines Beamers ist mir ein Beamer der 500h gelaufen hat lieber als einer der bereits ein, zwei Lampen gesehen hat und bereits 3000h gelaufen ist.


    Doch macht das dem Beamer überhaupt etwas?

    Oder kann man auch getrost einen gebrauchten Beamer kaufen der bereits 6000h lief?


    Viele Grüße


    Chris


    P.S.: Es war weiß dachte ich,schwarz ist sicher auch nicht gut (auf dunklem Hintergrund). Hab jetzt grau genommen, passt das?

    Hallo Zusammen,


    habt ihr Subwoofer-Chassis Empfehlungen?


    In meinem Wohnzimmer-Heimkino plane ich mit 2 beziehungsweise 4 kleineren Subwoofern zu experimentieren.


    Ich habe bisher einen großen Subwoofer mit 18Zoll Chassis in einem 113 Liter Gehäuse - der ist ein echter Klotz im Raum.

    -> Meine Vorstellung: 2 bzw. 4 kleinere Subwoofer könnte ich besser unterbringen und gleichzeitig den Bass im Raum gleichmäßiger anregen als mit dem einen Sub-Klotz.


    Sowas in der Richtung suche ich:

    Mehrere Subwoofer, Kriterien:

    • rocken in je 45 Liter Gehäusen oder max 60 Liter wenn dadurch Punch Zugewinn drin ist
    • günstig (4x 100€ oder 2x 200€)
    • müssen nicht laut können -> höhere Zimmerlautstärke
    • geschlossenes Gehäuse
    • vorhandene Sub Endstufe nicht 2ohm stabil (Lab_Gruppen_IPD2400) -> sollten zusammen 4 ohm ergeben
    • gerne gebraucht immer mal wieder verfügbar (falls es so ein Kriterium überhaupt gibt)

    Über Ideen freue ich mich,


    viele Grüße


    Chris