Beiträge von Mark007

    Dynacord l 3600FD DSP kann ich nur empfehlen ist zwar etwas teuer ab die Software hats echt in sich. Man kann alles sehr schön über Laptop einstellen auch das delay und den channal 2 ganz einfach invertieren. Über Leisten brauchst du dir auch keine Sorgen machen die Dynacord kann richtig was ab und befeuert bei mir 8 Stk. Eminence Lab 12. Hab mir auch erst gedanken darüber gemacht ob die Leistung reicht da ein sub bei mir mit 400 rms bei 6 Ohm angegeben ist aber ich kann sagen es reicht lockert und auch wenns mal ans Limit geht bricht die dynacord nicht ein sie performt einwandfrei. Sie hat Class H und ist 2 Ohm stabil. Lüfter schalten sich nur eine nach einer gewissen zeit oder bei Auslastung für ein Wohnzimmer würde ich sie nicht verwenden da Sie doch auffallen werden.

    Wie viele Händler hast du denn angefragt? Ich kann mir kaum vorstellen, dass dir niemand geantwortet hat.
    Ist da vielleicht was im Spam-Ordner gelandet?

    Hab 3 Händler angefragt und nach ca. 9 Tagen von einem (heute) ne Rückantwort bekommen, das die 3153 wahrscheinlich erst Ende August wieder verfügbar sein werden. Audio Pro hat mir leider auch nicht zurück geschrieben (2 mal hab ich angefragt ob die mir Händler empfehlen können in meiner nähe). Ich bin zuversichtlich das es noch klappen wird :D

    Kann jemand von euch der die JBL 3153 besitzt eventuell bei 2.8 m eine Messung mit REW durchführen mich würde echt interessieren wie der Frequenzgang aussieht und eventuell auch das Impulsverhalten vom Mittelton zum Hochton ob es da eventuell Probleme gibt. Bin von denen schon sehr begeistert aber das mit dem Abstand schreckt mich sehr ab vom Kauf.

    Hab mir das Digipack geholt :) bin sehr gespannt wie der Ton und Bild ist. 92 Euro sind ok für so tolle Filme. 150 € wäre mir zu viel gewesen die werden vermutlich auch bald für 300 Euro auf Ebay verkauft werden :D

    Gibt es einen Unterschied zwischen der Amazon und Saturn Version? Sind beide Angebote in Steelbook? Der Sound sollte in deutsch 5.1 True HD sein also ist Atmos möglich warum schreiben die nur in englisch Atmos anstatt 7.1 True HD?

    Lenni1984 macht das Sinn +11 db bei 25 hz anzuheben? Denke das das auch gefährlich für die Subs sein könnte so viel Energie im unteren Bereich

    zu nutzen vor allem bei sehr dynamischen Filmen und hoher Lautstärke? :woohoo:

    macelman ja das beißt sich meinte nicht den LFE sondern die übrigen Lautsprecher :)


    Was mir noch nicht ganz klar ist ist das Einmessen der Subs mit Dirac.

    Man weis ja das der LFE +10db hat aber was passiert bei Dirac wenn ich mein Einmessung gemacht

    habe? Muss ich nachdem die Curve erstellt wurde diese um +10 db verschieben oder so lassen.

    Ich kontrolliere auch nach der Dirac Messung nochmals alle Lautsprecher und auch die Subs ob diese 75 db haben (Pinknoise heist der ton denke ich).


    Hab ich irgendwo einen Denkfehler?

    Offene Schallwand.

    Gut zu wissen das mit dem Filter :) ich wollte dieses We eh mein Setup neu einmessen mit

    Dirac da ich die Positionen der Lautsprecher verändert habe.


    Verwendet ihr bei eurer Subs eine Harman curve die im unteren Bass Bereich +6 db anhebt und im Hochton etwas dämpft -2 db?

    Danke :sbier:

    Wie kann ich in der Benutzerkarte die Nadel setzen ?


    Mein DBA besteht aus 8 Stück Eminence LAB 12 (4 vorne 4 hinten) mit 60 cm Steinwolle bedämpft an

    Vor- und Rückseite.

    Vorstufe Emotiva RMC-1 am Sub center Ausgang zur Dynacord Lf 3600 (hat auch ein DSP).

    CH 1 für die Front

    CH 2 für die Back invertier (lange von sub front zu sub back ca 4,2m)


    aktuell mit der dynacord bei 21hz- 80hz bei 12db/octave gefiltert.

    Meine überlegung war dies aber von 21hz- 120hz spielen zu lassen dafür wären diese auch ausgelegt.

    Meine Ground lautsprecher sind bei 80hz und die Decken sind auch bei 80hz (KEF Kht 9000 ACE)

    Servus an alle :sbier:


    Ich sage schon mal Danke für die Aufnahme in euer Forum.

    Magneto hat mir empfohlen hier beizutreten wir haben uns bereits im Emotiva Lounge Forum geschrieben.

    Zu mir ich heiße Markus und komme aus Niederbayern Landkreis Deggendorf.

    Hab seit ca. einem Jahr angefangen mein Kellerkino zu bauen.


    Bin aktuell dabei mein DBA mit/ ohne Dirac einzumessen und abzustimmen bin auf

    diesem Gebiet noch ein Neuling.


    Wäre Top wenn ihr mir zum Thema DBA etwas weiterhelfen könntet.

    Kann bei Bedarf gerne mein aktuelles Setup in die Kommentare schreiben.

    Zu Meiner Vorstufe ich nutze eine Emotiva RMC-1 16 Channels

    in einer Atmos Anordnung 9.1(8).6


    Gruß Markus:yoda: