Beiträge von JETS

    ...sollte vielleicht nur noch um die ein oder andere weitere ergänzt werden, denn wie es weiter geht wenn man 6 oder mehr Lautsprecher verwendet scheinen noch nicht alle verinnerlicht zu haben.

    Weil ich leider immer wieder sehe dass viele SBAs und DBAs falsch angeordnet sind hier nochmal die Abstandsverteilung in hoffentlich verständlicher Form:

    (Entschuldigt bitte, für die Profis hier ist das vielleicht unnötig, aber es scheint doch noch gelegentlich jemanden zu geben der die Physik hinter der Verteilung der Chassis noch nicht ganz verinnerlicht hat.)

    Av = Abstand vertikal (also senkrecht)

    Ah = Abstand horizontal (Waagerecht)

    Av/2 = Abstand Av durch zwei

    Ah/2 = Abstand Ah durch zwei


    4 Speaker

    - - - - - - - - - - - - - - - - - Decke - - - - - - - - - - - Decke - - - - - - - - - - - - - - - - -

    - - - - - - - - - - - - - - - - - (Av/2) - - - - - - - - - - - (Av/2) - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    Wand - - - (Ah/2) - - - Speaker - - - (Ah) - - - Speaker - - - (Ah/2) - - - Wand

    - - - - - - - - - - - - - - - - - -(Av) - - - - - - - - - - - - - (Av) - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    Wand - - - (Ah/2) - - - Speaker - - - (Ah) - - - Speaker - - - (Ah/2) - - - Wand

    - - - - - - - - - - - - - - - - - (Av/2) - - - - - - - - - - - - (Av/2) - - - - - - - - - - - - - - - - -

    - - - - - - - - - - - - - - - - - Boden - - - - - - - - - - - Boden - - - - - - - - - - - - - - - - -



    6 Speaker

    ....................................Decke........................Decke............................Decke.....................................

    .....................................(Av/2).........................(Av/2)............................(Av/2).....................................

    Wand.......(Ah/2).......Speaker.......(Ah).......Speaker.........(Ah).......Speaker.......(Ah/2).......Wand

    .......................................(Av)............................(Av)...............................(Av).......................................

    Wand.......(Ah/2).......Speaker.......(Ah).......Speaker.........(Ah).......Speaker.......(Ah/2).......Wand

    .....................................(Av/2).........................(Av/2)...........................(Av/2)......................................

    ....................................Boden........................Boden..........................Boden.....................................


    usw... (Grafisch so gut es ging aufbereitet - hier gehen anscheinend keine mehrfachen Leerzeichen)

    Ich habe das so verstanden dass er einfach nicht möchte dass die gute Membran kaputt geht. Ich habe auch schon viele - auch Kommerzielle Kinos - gesehen die ihre teuren Subs geschossen haben. Persönlich würde ich auch nie mehr Tiefbass ohne Hubbegrenzung fahren. Das hat schon so seine Berechtigung, auf welchem Weg man das erreicht (Luftgedämpft, elektronische Limiter oder Optisch abgetastet oder anders ist dabei egal.

    Bei mir ist die Breite fix auf 5m und die Motorleinwand wird auf Zwischenpositionen gestoppt, die Oberkante des Bildes ist ebenfalls fix, nur die Motorleinwand wird bei den verschiedenen Ausfahrtiefen gestoppt.

    Möglich ist somit alles bis 16:10

    Die Podestreihen sind auf 16:9 gerechnet damit man auch von hinten nichts im Bild hat.

    Oh sind die cool, besonders mit den Ständern. Würden mir sehr gut als Surrounds gefallen.

    Leider für mich zu weit um sie abholen zu können.

    Sollte sich kein Liebhaber finden meld dich bitte bei mir, dann schaue ich ob ich einen meiner Freunde aus Osterholz oder Petershagen dazu überreden kann wenn sie wieder zu mir kommen, oder ich fahre die mal wieder besuchen und verknüpfe das dann mit einem Besuch bei denen und und bei dir inklusive Abholung.

    Pragmatischerweise würde ich auf das "Rohr" verzichten und den Lichttunnel des Projektors einfach offen lassen,

    Luft und Licht beeinflussen und stören sich ja gegenseitig nicht und einen Durchbruch brauchst du ja sowieso.

    Bitte nicht wieder hauen,kein Wissenschaftlicher Beitrag sondern nur meine bescheidene Meinung.

    Ist es nicht so, dass die Wellenfronten eh nur rechtwinklig an der Hornwand entlanglaufen und gar keine Kräfte auf die Seiten einwirken?

    So kann das ja (zumindest vom HT) garnicht angeregt werden.