Beiträge von Taxidriver

    Hallo und willkommen! :)


    Viel Spaß hier, und die Fußstapfen deines Angehörigen sind groß, er hat ein tolles Kino. Auch wenn er mich nicht ( mehr) mag :zwinker2:.

    Kommt in den besten Familien vor.


    Jedenfalls bist hier richtig, das weißt du natürlich längst !

    Das Rückenteil wird erst nachträglich aufgesteckt. Somit kann man die Sitzfläche und das Rückenteil problemlos auch durch enge Türen und Treppen transportieren.


    Wurde aber auch schon gefühlte 100mal gefragt und beantwortet 😅

    Danke!

    Ja das glaube ich dass dies schon mehrfach beantwortet wurde.


    Das ist eins der Probleme des Internets/ Foren etc.

    Unendliche Informationen, NICHTS was man nicht findet, aber wo....

    Fluch & Segen zu gleich .

    Die Informationsflut ist dermaßen gewaltig, dass man erstmal finden muss ( auf die Schnelle) wonach man sucht.


    Es gibt häufig Threads ( in allen möglichen Foren)da steht zum Thema zwar ALLES drin auf 50, 100 oder mehr Seiten, aber eben auch 85% Kram der nicht relevant ist, und immer ganze Themen durch ackern bis man die eine Info hat die man braucht ist mühsam.


    Es wird häufig auf die Suchfu von Foren verwiesen, diese arbeiten häufig nicht wirklich effektiv wie ich finde.

    Gebe aber zu, dass ich im vorliegenden Fall nicht gesucht habe :zwinker2:

    Hi, schön dass du auch deine Konfig gefunden hast und wir nun gemeinsam warten können:respect:


    Ja, Shining ist sehr nett und macht das hervorragend. Wenn man überlegt wie einfach das trotz Distanz und Sprache geht, einfach großartig.

    Da ist es manchmal schwieriger mit einem Händler der 20 Km Luftlinie entfernt ist und deutsch spricht zu bekommen was man möchte....

    Habe auch die Schalter weiter nach vorne legen lassen wie gesagt, es reichen dazu wohl auch 20cm breite Armlehnen.

    Ich habe ja mittig 30cm und außen 25cm. Passt also.

    Shining hatte mit den Techniker gesprochen und sie haben das mit den Schaltern auch noch mal dahin gehend überprüft dass man diese auch noch betätigen kann wenn weit zurück gelehnt ist. Dazu gab es diese Bild einer Messung:


    Vielleicht ist es hilfreich mal zusammen zu fassen wann was , aus rein akustischer Sicht, Sinnvoll ist und wann nicht.


    Also es gibt Singelsub, Multisub, SBA und DBA. Das sind doch die möglichen Setups, oder?


    Wenn ich jetzt ein Heimkino plane, und ich möchte dass für mein vorhandenes Budget Best mögliche Ergebnis erzielen was den Klang betrifft dann stellt sich ja genau diese Frage.

    Wie gesagt, der reine Spaß am bauen etc. soll dabei unberücksichtigt bleiben, da dies immer eine individuelle Entscheidung ist hier Empfehlungen keine Rolle spielen und keinen Sinn machen.

    Ebenso soll davon ausgegangen werden dass ich alle Setups vom Platz/Raum her umsetzen könnte.


    Die Fragen (und Antworten) die mir in den Sinn kommen nach derzeitigen Stand wären:(Bitte um Korrektur/Ergänzung falls nötig)


    Ist ein DBA IMMER besser als eine Multisub Lösung, auch wenn nur ein Hörplatz betrachtet wird?

    Mein derzeitiger Kenntnisstand sagt, Nein!


    Wie viele Plätze soll das Kino später haben und lege ich Wert darauf auf möglichst vielen Plätzen guten, sauberen Klang (Bass) zu haben?

    - Antwort ja: Dann ist ein DBA die Beste Lösung in jedem Fall. Nur so ist ein gleichmäßiger guter ,ausgewogener Klang auf allen Hörplätzen möglich.


    - Antwort Nein: Dann ist mit einer Multisub Lösung ein genau so guter Klang , beschränkt auf 1 oder 2 Hörplätze , möglich wie mit einem SBA/DBA.


    Kann man die Frage nach DBA oder Multi Lösung garnicht pauschal beantworten, sondern der Raum spielt eine wichtige Rolle. Und je nach dem kann auch eine Multisub Lösung die bessere sein?


    - Vielleicht ja, weil ein DBA NUR dann einen echten Vorteil bringt wenn es korrekt installiert werden kann vom Gitter/Platz her und ein nicht 100% richtig verbautes DBA schlechter klingt/klingen kann als eine gut installierbare Multisub Lösung?


    Ist ein gutes und richtig installiertes DBA mit der mindestens dafür erforderlichen Hardware (Treiber, Endstufen)immer teurer als ein vergleichbares Multisub System?


    - Antwort ja, ein Invest von X Euro ist mindestens erforderlich für ein gut funktionierendes DBA. Steht das nicht zur Verfügung ist es besser für das Geld 2 oder 4 Aktiv Subwoofer zu kaufen, da damit das bessere Ergebnis erzielt werden kann.


    Alle Fragen und Antworten sind sinnlos, da es IMMER eine Einzelfall Entscheidung ist und von vielen Faktoren abhängt, wie Raum, Budget, gewünschtes Ergebnis, etc.


    - Antwort , das weiß ich nicht. Wie seht ihr das?

    Hallo.

    Ich verfolge viele Bau Threads sehr interessiert.


    Dabei beobachte ich auch, gerade wenn gemessen wird mit REW, wie die jeweiligen Lösungen und Setups

    messtechnisch im Vergleich zu meinen Messungen aussehen, um daraus zu lernen und Erkenntnisse zu ziehen im Bezug darauf was sich wie verhält und Einfluss nimmt.


    Dabei sind mit jetzt aktuelle Messungen aufgefallen von Lenni1984 . Er wurde ein DBA installiert, und die Messungen wurden ,soweit ich das beurteilen kann, für schon sehr gut befunden.

    Es geht mir wirklich nicht um Kindergarten (deins ist besser als meins etc. oder sonstige Schwa. Vergleiche!) ich würde das gern Anhand der Gegenüberstellung der aktuellen Messungen hier (DBA) mit meinen Messungen vergleichen und diskutieren um zu verstehen warum der Aufwand eines DBA lohnt, oder warum vielleicht nicht immer usw. Das ist sicher auch interessant für User die ein Kino planen und noch nicht wissen wo die Reise hingeht.

    Die Vorteile in der Theorie eines DBA/SBA sind (mir) bekannt, und darüber gibt es genug zu lesen.

    Auch sollen Dinge wie, den reinen Spaß am bauen eines DBA , Geschmack außen vor bleiben.


    Mich interessiert HIER nur der Vergleich der beiden Messungen eines DBA und meiner Messung (Multisub, 2 subs in der Front).


    Hier die Messungen des DBA. Wasserfall 500ms und Frequenz:


    Und meine Messungen Multisub:




    Ich sehe jetzt den Vorteil ,auf Basis DIESER Messungen, des DBA schlicht nicht.


    Würde das aber gerne nachvollziehen können.

    Wäre für eine interessante Diskussion, OHNE jede Emotion, in aller Sachlichkeit dankbar.

    Echt jetzt?


    Von allen Filmmusikkomponisten hat Hans Zimmer in meiner Musikdatenbank die meisten Wertungspunkte.

    Aber von diesem Konzert war ich ziemlich enttäuscht ... an vielen Stellen war das nur noch ein undifferenzierter Klangbrei.

    Ich habe die Aufnahme deshalb auch nicht aufgehoben, dafür war mir der Platz auf meiner Festplatte zu schade.

    Klangbrei kann ich nicht bestätigen!

    Absolut nicht.

    Heute gesichtet! ( Bluray)


    Top Film, hat meiner Frau und mir sehr gut gefallen.

    Ben Affleck spielt hervorragend .


    Und wenn er sein Gewehr raus holt dann rummst es herrlich :big_smile:.


    Absolute Empfehlung


    Film 8,5/10

    Bild 8/10

    Ton 8/10

    Ich kenne den Film ebenfalls.


    Was mich an solchen Filmen immer sehr aufregt,fast wütend macht, ist die absolute Nähe zu Realität!

    Genau so handeln und denken sehr viele Menschen. Sie Vorverurteilen OHNE jede Kenntnis von Fakten!

    Man hat da was gehört.....

    DAS zb.ist extrem dumm und hat nichts mit Intelligenz zu tun ( da es grade eine Parallele Diskussion dazu gibt)


    Leider sehr verbreitet diese unsägliche Eigenschaft.

    Kann nur für mich sprechen.

    Ins Auge gefasst hatte ich Octane zumindest auch mal.


    Jedoch haben die sehr positiven Erfahrungen hier und die sehr individuellen Konfigurations Möglichkeiten den Ausschlag für die Usit Sitze gegeben.


    Zu den Octane habe ich absolut nichts gefunden. Die vermeintliche "Gefahr " dass sie klassisch amerikanisch sehr weich sind und man drin versinkt war ein zusätzliches K.o.Kriterium .

    So meine Bestellung ist erfolgt heute .

    Erste Zahlung geleistet.


    Verabredet mit shining ist dass sie das Material jetzt ordern und nach dem chinesischen Neujahr können sie dann jederzeit mit der Fertigung meiner Sitze beginnen da ja dann alles da ist.

    Sie beginnen nicht bevor ich das ok gegeben habe, was dann davon abhängt wann die Transportkosten wieder auf ein normales Niveau gesunken ist.