Beiträge von kinodehemm

    ..gerade das fand ich, als konsequenten Abgesang auf solch bigotte Päderastenbelustigung, wirklich stark und konsequent.

    Vor allem, da dem Team klar sein musste, dass man in USA jene kranken Kinder-Dressurshows ebensowenig kritisieren darf wie die NRA , ohne massiv Publikum zu verlieren.

    Aktuell ist 'im Markt' gerade das freie Schiessen aufgerufen- auf den ' ist knapp und hoch bepreist-Zug' springen gerade alle drauf, Motto:

    Jetzt gilt's!


    Der BlackWeek gestählte Konsument hat sämtliche Preisalarme und Sniper-programme scharfgestellt und campiert vorm Elektro-Discounter, falls es zu nem Mitternachtsschnäppchen kommen sollte..:big_smile:


    Abenteuer 2021:yoda:

    Dabei fiel mir wieder auf, wie wenig Lust ich zu handwerklichen Dingen inzwischen habe. Ich komme immer problemlos zu dem Punkt, an dem etwas funktioniert. Aber wenn das dann schön werden soll, sinkt meine Motivation steil gegen Null. :zwinker2:

    ist bei mir ganz ähnlich, solange ich etwas für mich selbst mache.

    Wenn's für wen anders ist, hab ich automatisch den Ehrgeiz, das Ganze auch optisch ansprechend zu machen- für mich selbst komm ich mit Pareto prima klar!

    Zu fast allen Fässern hier gibt's jeweils ganz spezielle Fassbeauftragte, die Dauben und Reifen regelmässig wieder zur Überprüfung hervorholen!

    Muss wohl so, denke ich:big_smile:


    - ich finde es schon richtig, dass man private Berichte und Meinungen von 'vorgetragenen Werbegesängen' oder mehr o minder versteckten Verkaufabsichten anhand des user-Status leichter unterscheiden kann.


    Aktuell kann ich für dieses Forum nur feststellen, dass hier die sales-Aktivitäten der einzelnen Gewerblichen sehr moderat stattfinden und professionelles Bullshitting aus der Marketingkanone praktisch garnicht..:thumbup:

    Danke für die interessanten Tips,aber eigentlich wollte ich da garnicht so sonderlich tief einsteigen..

    Dennoch, mal sehen, wo /wie ich mir da die Tage nen Einduck verschaffen kann!

    Von P/L machst Du mit dem Sennheiser 58x oder 6xx nichts falsch. Den 58x habe ich den ganzen Tag auf für Videokonferenzen etc.. Ich bin aber auch ein alter Sennheiserfan... Ich kenne auch lange nicht alle KHs, die es so gibt.

    danke!

    Mein erster KH (bei Vattern abgegeiert..) war ein Sennheiser mit weissem Plastebügel und gelben Schaumstoffpolstern- insofern positiv besetzt.. ;-)

    Ich werde mir mal die Geräte zu den Tips anschauen, idealerweise anhören!


    - ich brauche auch keine ultimative Beratung quer durchs gesamte Sortiment, ich nutze KH nur sporadisch- aber aktuell habe ich echt nichts, dass sich so nennen darf.

    Zitat

    Und damit auch jeder Handwerker/Mitarbeiter in etwa eine Vorstellung vom Endergebnis bekommt, habe ich einen Planungsauszug

    auf einem Stoff drucken lassen., inkl. Rahmen und Konfektion.

    clever:thumbup:


    Wie drückte es der dichtende Pilot aus?:

    „Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

    ..als jemand, der selbst mal unter 'Service' geführt wurde, finde ich das Gerede vom 'schlechten Service' zum einen falsch gezielt und letztlich am eigentlichen Problem vorbei!

    Es sind ja nicht insuffiziente oder faule Serviceleute, die da was verbummeln und Probleme verursachen, sondern es wurde und wird vorsätzlich ein ganz offensichtlich wenig serienstabiles Produkt verbaut.

    Das ist, Stichwort 'Mogelsoftware VW', ganz sicher eine Entscheidung, die in den höchsten Gremien der Firma bewusst so gefällt und exekutiert wurde/wird.

    Da macht auch der Sony-Servicechef D nix dran, egal wo der hockt.


    Ich denke, es findet sich im StGB ein deutlich passenderer Ausdruck für derartige Strategieentscheidungen.. - darauf einen Winterkorn!:sbier:

    Wie kann denn an einem Donnerstag "Schwarzer Freitag" sein?:ah:


    Demnächst mache ich freitags immer "Blauen Sonntag".:freu:

    diesen BlackWeek und BlackFriday-Terror asap zu verbieten und die Protagonisten zu Chauffeurdiensten für FFF-Kids zu verdonnern, wäre imo noch dringlicher als eine C-Impfpflicht:opi::big_smile:

    Mit Blick auf den Link und auch auff die dort zu findenden-bisher jedoch fruchtlosen- Kommentare:

    Wie ist denn der Blick der Mod auf das Thema?


    Zu angebotener Ware gehört ein -gerne verhandelbarer- Preis, oder gilt das Motto: 3, 2, 1 - deins?:)