Posts by wolf352

    Interessant. Darf ich mal fragen wie lang Dein HDMI Kabel ist (für die 4K24@120) + ggf. welches? Zumal der GPU-Load ja bei der ganzzahligen Rechnerei deutlich geringer ist (60 vs. 120).

    Klar.

    Habe ich ende 2021 für knapp nen Zehner beim großen Fluß bestellt, und nennt sich:
    Stouchi 10K 8K 4K HDMI Kabel 3meter Zertifiziertes, HDMI 2.1 Kabel

    Klick

    Ich kenne natürlich seine Musik, habe mich mir der Person und seinem Wirken aber wenig befasst.

    Hi,


    oto: Ich kann dem bereits gesagten nur unterstreichend hinzufügen, dass die Envy FI der Top2 Grund war vom Extreme MK1 auf den MK2 per Upgrade zu wechseln, so sehr bin ich davon überzeugt.

    Mit dem MK2 steht nun 120Hz und die Algos mit größeren Hardware Anforderungen zur Verfügung.

    Sogar bei 50Hz Content (wir schauen momentan täglich alle Staffeln einer Serie aus Ö in 50Hz) finde ich die FI lohnenswert.

    Und bei Film Content erst recht.

    Wobei auch diese FI nicht Artefaktfrei ist, aber in einem Maße überzeugend, dass ich diese gerne in Kauf nehme aufgrund das Zugewinns.


    Krass ist, wie Michael_SBG schon schreibt, der Schritt zurück.

    Netter Nebeneffekt ist dass ich nun die Menüs der Zuspieler auf 24Hz (vom envy per Motion AI auf 120 HZ) smooth gerechnet laufen lasse und bei Filmstart zu 90 überwiegend keine Unterbrechung habe.

    Ich bin da ganz bei Mori und auch der Meinung das dass DTM mittlerweile auf hohem Niveau ausgereift ist und man nach persönlicher Präferenz entscheiden kann.

    In Anbetracht dessen das wir das Ideal eh nicht kennen, erstrecht.

    Bin gespannt wann das DTM Onboard bei Beamern so gut ist, dass wir auf externes Processing verzichten können.

    Spätestens dann sind anderen Dinge wichtiger zB Motion AI (ist es für mich schon jetzt) Komfortfeatueres für die 2.40:1 LW, LUT usw.

    Danke für eure Eindrücke.

    Mekali, Du meinst den ersten Bladerunner Anflug auf die "Pyramide"?

    Würde ich mal Gegenchecken wie es bei mir mit und ohne Shadow Recovery ausschaut.

    Waren LUT auf den jeweiligen Geräten "im Spiel"?

    Bei mir laufen die meisten Streams in 24Hz bzw 23,978 laut Ennvy Input Signal.

    Wenn 50 oder 60Hz anliegen dann liefert mein MK2 100 oder 120 Hz.

    Das beantwortet jetzt nicht Deine Frage, finde ich aber gut und meine hier noch mal einen leichten Zugewinn auszumachen, also das die MI aktiv ist.

    Ich habe das rübenkopiert aus dem Dune 2 Thread:

    Nicht schlagen, aber dass da die automatische Dolby Dynamikkompression zuschlägt könnt Ihr ausschließen?

    Diese kann wohl beim Streaming im Content als Flag gesetzt werden um es zu aktivieren. Kann z.B. auch in der Trinnov konfiguriert werden.

    Das sollte doch Standardmäßig deaktiviert sein, oder?

    Ich habe es so eingestellt, wobei man "Loud Mgmt" mit der Einstellung auch einfach deaktivieren könnte, vermute ich.

    Ursache für das aufhellen der schwarzen Bereiche gefunden:

    Im Menu Image Adjustments -> Stellt man Red oder Blue Saturation von Neutral auf eine anderen Wert werden die schwarzen Bereiche aufgehellt.


    Siehe:

    Zudem habe ich bei Motion AI „Dragon Mouth“ V1 und V2 bei statischen Inhalten, dass sich diese auf und ab bewegen.

    Andere Engines habe ich nicht mehr probiert, das mit den hellen schwarzen Balken hat mich schon genug Zeit gekostet :-)

    Auch habe ich nur die aktuelle Experimental Build probiert, keine Firmware davor.


    Zb bei pausiertem Bild die Schrift in einem Abspann zittert auf und ab, um ca 2,3 Pixel.


    Gehe ich auf „Insane“ und noch höher passiert das nicht. Vielleicht schaltet der Envy intern auf eine andere Engine um?

    Bei allen niedrigeren Einstellungen als Insane tritt der Effekt dann wieder auf.

    Video dazu kann ich bereitstellen

    Hi,


    Vielleicht kann es jemand mit Kontakt zu madshi weitergeben, denn es nervt wie Sau.

    Der Envy hellt die schwarzen Bereiche ausserhalb des Bildes seit heute permanent auf, ich habe viele Einstellungen durch und auch die Firmware mehrfach zurückgerollt.

    Bis gestern half es noch die Quelle zu wechseln, seit heute hilft auch kein Restart mehr.

    So sieht das aus 16.9 innerhalb der 2.40 Leinwand.

    Das ist so hell dass selbst bei 2.40 Filmen die schwarze Bespanung ober und unterhalb der Leinwand das nicht mehr kaschiert.

    Ich habe mit der aktuellen Beta ein merkwürdiges Verhalten.


    Der Envy hellt schwarze Balken auf.

    Schalte ich die Quelle um und wieder zurück ist alles OK.

    Da die schwarzen Balken bei mir "im Cache" liegen sieht man das nicht so leicht.


    Man sieht es sofort wenn ein 16:9 Bild in die 2.4:1 LW "eingepasst wird" bei CIH. dann habe ich die schwarzen Balken links und rechts neben dem Bild.

    Dann ist der Bildinhalt schwärzer als die Balken.

    Auch hier hilft es die Quelle umzuschalten.

    Hi,


    den Bragi habe ich noch nie gesehen, ich kenne nur die größeren.

    Den NZ9 hatte ich bis der DLA 25 LTD eingezogen ist. Für mich war die größte Verbesserung der InBildKontrast ggü dem NZ9. was Dir als DLP Fan wohl entgegen kommen sollte.

    Wenn man einen DLA25 LTD bekommt, dann sind die gebraucht preislich gar nicht unatttraktiv.

    Oder, wie Du sagst, auf die neuen Modelle warten.

    Hi,


    wie zu erwarten ein gutes Ergebnis.

    hast Du mit Testbildern einmal Banding geprüft, zB die "Tunnelbilder" je Primär und Sekundärfarbe.

    Diese zeigen einen Farbverlauf und wenn Du keinen Verlauf sondern Treppenbildung hast dann wäre das nicht so gut.

    Das kann, und ist mir passiert wenn die LUT Engine nicht so toll ist (damals zb die LUTs von Calman waren oft eine Katastrophe).

    Bringt es Dir was wenn ich Dir die Szene in "maximal" Einstellung zukommen lasse?


    Ich habe diese gestern 3mal aufgenommen

    Vollbild mit Motion AI

    Vollbild mittig geteilt links mit Motion AI, rechts ohne

    Bild gesplittet links mit Motion AI, rechts ohne


    mit der folgendes Einstellung der Extreme MK2:

    120Hz Zuspielung am JVC DLA 25 LTD

    Envy mit der Engine "Dragon Mouth" und Einstellungen "Insane +"

    Du kannst Auto auswählen, dann wird ein halbwegs passender Modus gewählt.


    Hast Du einen frühen Envy? Dann geht eh nur Alpha vernünftig.

    Das stimmt, alles andere ist leider nicht machbar. Daher kommt bald der MK2, ich freue mich.

    Momentan nutze ich daher die neue Alpha 9 (?) bin mittlerweile bei High angekommen, da wohl ein Gwöhnungseffekt eingetreten ist und ich nicht mehr ohne Motion AI schauen mag.