Erfahrungen und Empfehlungen für Gartenlautsprecher?

  • Hallo zusammen,


    wir wollen dieses Jahr mal die Beleuchtung und Beschallung in unserem kleinen Garten angehen. Es handelt sich um einen kleinen Gartenbereich der beschallt werden soll: ca. 15x7m also ~100m².

    Wir wollen keine Lautsprecher ans Haus hängen, sondern lieber im Gartenbereich "verstecken". Der Garten besteht aus Rasen und hat umlaufend einen Ziergartenbereich mit Bepflanzung, hier kann man gut kleine Lautsprecher verstecken. Es müsste reichen, wenn man umlaufend 8 Lautsprecher verteilt die Richtung Terrasse spielen.


    Hier eine Skizze wie ich mir das ungefähr vorstelle (Subwoofer unter der Terrasse):


    Beim Suchen bin ich nun auf folgendes Set gestoßen: https://www.prolighting.de/omn…pvelCoxGGWvQaAsZxEALw_wcB

    Natürlich erwarte ich mir davon keinerlei Klangwunder. Die braucht es auch nicht, es geht rein um eine Hintergrundbeschallung. Party muss damit auch nicht gehen.


    Das Ganze gibt's auch in "Teuer" z.B. von Sonance: https://www.grobi.tv/heimkino-…em-4.1-gartenlautsprecher

    Oder von Focal: https://www.auditorium.de/en/d…ZBOzNpnzHqgsaApjfEALw_wcB


    Das ist mir aber beides zu teuer für draußen. Das ganze System sollte inkl. Elektronik unter 1000€ kosten.


    Kennt ihr zufällig das Omnitronic System oder vergleichbare? Habt Ihr Erfahrungen?
    Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich um einfache passive 8Ohm Lautsprecher, auch der Subwoofer ist wohl passiv. Ich würde als Zuspieler gern ein Sonos Port verwenden.


    Habt ihr Ideen für die Endstufe?

    Am besten wäre natürlich möglichst wenig Kabel legen zu müssen und damit viel in Reihe zu schalten. Bei 8 Ohm aber ungeschickt.. Das beste was wohl noch geht ist jeweils 2 in Reihe und davon 2 parallel. Bin ich wieder bei 8 Ohm an 2 Kanälen. Muss aber trotzdem 4x lange Kabel legen..


    Subwoofer-Einbindung ist dann auch noch nicht dabei. Lohnt sich da gleich ein gebrauchter, günstiger Receiver oder habt ihr andere Ideen?


    Danke Euch und viele Grüße

    Pascal

  • Hmm Hintergrundbeschallung und "eine Party", aber Subwoofer?


    Ich persönlich bin ja eher Verfechter von keine Musik im Garten und leiber die Natur hören....

    Ich würde auch annehmen, dass das die Nachbarn deutlich stören würde, oder? Also "mich" würde es das jedenfalls, wenn permament vom Nachbarn Musik rüber käme! Macht hier im ganzen Umfeld auch niemand...Von daher wäre das bei mir eher im Ausnahmefall bei einer Party mal der Fall.

    Wie dem auch sei:

    Bei Bedarf würde ich mit einem Sonos mit Akku arbeiten. wir haben hier nur eins, mehr brauchen wir nicht und ist bei uns nicht für Garten "gedacht".

    Würde aber gehen, ist angeblich mehr oder weniger wasserdicht und mit dem Akku alleine kommt man sicher einen Abend gut hin.

    Mehrere davon kann man Sonos-typisch zusammenschalten und parallel laufen lassen. Ist aber etwas teurer.

    Dafür kann man direkt vom Handy alles mgl. zuspielen.


    Vorteil: steht nicht dauerhaft draussen rum (diebstahl...) und kann man daher ggfls auch leicht mal woanders nutzen.

    Tschau

    ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜_________________

    ؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜(__________

    ________________) t e f a n


    MinMax - Birdies Heimkino

  • Danke Dir. Auch wenn die Gartengröße vielleicht etwas anderes vermuten lässt, kurz zur Einordnung:


    Nächstes Haus nach Norden: ca. 7km

    Nächstes Haus in andere Richtungen: ca. 30/50m.


    Uns stört der Hochdruckreiniger eines Nachbars der regelmäßig Samstags mit gefühlt 120dB läuft wahrscheinlich mehr :-). Oder der Rasenmäher in mehreren hundert Metern Entfernung wenn einer seine Wiese mäht. Bei den Lautstärken die wir fahren wollen kriegt wahrscheinlich weder der eine noch der andere überhaupt mit, das bei uns was läuft.


    Wir haben einen Sonos Roam den wir mit auf die Terrasse nehmen, wollen jetzt aber eher was fest installiertes.

  • Kennst du diese Seite schon?

    https://www.audiolust-outdoor.…rten-aussen-lautsprecher/


    Finde die Preise sehr human und Auswahl gibt es auch. Ich würde ja persönlich zu einer Variante tendieren die sich nah am Hörbereich ausrichtet. Also weniger Abstand, weniger Lautsprecher (Laufzeitunterschiede).


    Gibt auch was nettes von Klipsch in Stein/Rock-Optik. Komme aber nicht mehr auf die Bezeichnung. 2 Davon im Stereodreick wäre auch eine einfache minimalistische Lösung. Weiß halt nicht ob es vom Design passt.

  • Ich habe die Yamaha Outdoor Serie im Garten:

    https://www.idealo.de/preisver…074_-ns-aw592-yamaha.html


    Verbunden durch Lautsprecherkabel mit der Zone 2 meines Musiccast-fähigen AVRs im Wohnzimmer-


    Die Pegel sind ausreichend-und der Klang ist überraschend gut.


    Ich habe 4 Stück (Zone 2+3). Langzeiterfahrung 8 Jahre- die Lautsprecher halten Wind, Regen sowie Schnee absolut ungeschützt gut stand -

    1Ausfall bei Jahrelanger direkter Sonneneinstrahlung - Mitteltonchassis porös geworden und dadurch gerissen.
    Die zuführenden Lautsprecherkabel sind der Schwachpunkt- die sind wohl doch mit weniger Kupfer als angegeben ;)

  • wir wollen dieses Jahr mal die Beleuchtung und Beschallung in unserem kleinen Garten angehen.

    Vielleicht denkst Du bezüglich Beleuchtung nochmal drüber nach.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Lichtverschmutzung

    https://www.bund-sh.de/stadtnatur/lichtverschmutzung/

    https://www.ardalpha.de/wissen…e-tiere-insekten-100.html


    Weniger ist oftmals mehr.

  • Also mal ehrlich, wenn ich meine Garten beleuchten möchte mache ich das auch.

    Wir sind hier in einem Forum wo Massenhaft Übersee produziert wird und über die Lieferwege und deren CO2 Belastung machen wir uns auch kein Kopf.

    Er schmeißt ja keinen Müll in die Natur, möchte es sich lediglich gemütlich machen.

    Das Problem der Lichtverschmutzung besteht, keine Frage, aber jemandem 3 Links entgegen zu werfen und nen mahnenden Satz empfinde ich hier schon anmaßend.


    Die Klipsch AWR ist die outdoor Linie in Steinoptik, finde ich ganz gelungen.

    Bei eBay / Kleinanzeigen sind immer mal wieder welche drinnen falls das eine Option sein könnte.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!