Zappiti & Dune - Ersatzmediacenter mit internem Original-Player: KODI & XBMC/Wrapper Beta - incl. Kodi Autostart

  • Die letzten beiden Tage bin ich in einem anderen Forum fremdgegangen und

    habe mich nach einem Ersatz für die interne Media Bibliothek des Zappiti umgeschaut

    (Diese wird ja demnächst zwangsdeaktiviert) .


    Aber der Originalvideoplayer soll auch

    in Kodi zum Einsatz kommen.


    Warum braucht man das?


    Weil nur so die Original FB klappt

    und der auf den Zappiti abgestimmte Videoplayer mit all seinen Funktionen genutzt wird.

    Also keine Bedien- Bild oder Tonprobleme

    weil die Systemkonfiguration des Players

    weiter genutzt wird.

    Der Ton wird weiterhin 1:1 wiedergegeben (Atmos, DTS-HD etc.),
    wie er im File ist.


    Heute habe ich es dank der tollen Hilfe von LONY aus dem android-mediaplayer
    Forum geschafft, KODI mit dem internen Zappitiplayer zum laufen zu bringen.


    Dies funktioniert NUR(!!!) mit der Betaversion des XBMC Wrappers für DUNE (DUNEHD-optimized).

    Mit der normalen Version ist KODI beim Film beenden abgestürzt.


    INFO: Der Wrapper sorgt dafür, dass der hardwareeigene Videoplayer benutzt wird
    und nicht der interne KODI oder Google Player.

    Das funktioniert genauso für DUNE Player, für den die Beta eigentlich gemacht ist.


    Somit funktioniert auch die Fernbedienung und die Hardware wie gewohnt ohne jegliche Einschränkung,

    weil ja der interne Original Videoplayer des Zappiti/Dune genutzt wird.


    Eine Investition von 7,99€ für den Wrapper ist notwendig (und lohnt sich!)


    Bis also irgendwann mal ein neues massgeschneidertes Mediacenter erscheint

    (wie von Zappiti schwadroniert) ist das eine super Alternative.


    Hier der direkte Link ins Nachbarforum mit Anleitung
    (AKRIBISCH DRAN HALTEN! Falls Kodi u.o. Wrapper schon drauf ist, erst sauber deinstallieren
    und die 19.5 32 Bit APK neu installieren, danach die BETA des Wrappers)
    Version 20.2 hab ich noch nicht getestet. Mir wurde zur 19.x geraten.


    UPDATE 17.10: Kodi 20.2 klappt auch einwandfrei!


    Schritt für Schritt Anleitung von LONY:

    https://www.android-mediaplaye…nstallation-inkl-wrapper/


    Die spätere Konfiguration von Kodi selbst , hat DORAXE in seinem Tutorial Thread hervorragend erklärt.

    Kodi für Einsteiger - ein neues Tutorial


    Da begebe ich mich später dran.


    War ein Kampf, bis es heute funktionierte.
    Läuft superflüssig ohne irgendwelche Fehler in Bild und Ton. (Atmos klappt auch)


    Vielleicht kann´s ja jemand gebrauchen.


    Direkter Kodi Autostart beim hochfahren wird weiter unten bebildert erklärt.


    Direkter Kodi Autostart wird HIER erklärt - drück mich


    Habe fertig :byebye:




    Wie man hier sehen kann, ist die Bezeichnung des ZAPPITI Players
    com.dunehd.shell (Kann seine Herkunft nicht verleugnen ;)


  • DukeFelix

    Changed the title of the thread from “Zappiti & Dune - Ersatzmediacenter mit internem Orignal-Player - KODI & XBMC Wrapper Beta” to “Zappiti & Dune - Ersatzmediacenter mit internem Orignal-Player - KODI & XBMC/Wrapper Beta”.
  • Sprich ich kann die Oberfläche von Kodi auf dem Dune nutzen, aber nutze den Dune-internen Player? Startet der Player dann auch direkt in Kodi mit einem Script oder dergleichen oder muss ich das dann noch händisch starten? Klingt super, denn das ist das, was mir am meisten fehlt! Vielen Dank

    auch gewerblich als User "Speaker Base" unterwegs

  • Startet der Player dann auch direkt in Kodi mit einem Script oder dergleichen oder muss ich das dann noch händisch starten? Klingt super, denn das ist das, was mir am meisten fehlt! Vielen Dank

    In Kodi Film auswählen, auf Cover klicken > läuft


    Nur bei der Ersteinrichtung muss man beim Filmstart dem Wrapper einmalig sagen,
    welchen der gelisteten Player er nutzen soll (wenn man es nicht schon manuell eingerichtet hat)


    Ist also wie vorher, nur mit einer alternativen

    Oberfläche.

  • Danke für das Zutrauen, allerdings kann ich da auch nicht helfen... mir stellt sich eher die Frage "wozu macht man das?"

    Ich hab mir das mit den externen Player angesehen, aber mir fällt da keine Anwendung für ein :think:

  • Ich hab mir das mit den externen Player angesehen, aber mir fällt da keine Anwendung für ein :think:

    Mit einem externen Player Kodi zu nutzen? Ich finde die Benutzeroberfläche und Mediathek einfach perfekt für meinen Use-flow. Bisher finde ich alle Player dagegen mit deren Onboard-Mitteln nicht so gut, wie Kodi.

    auch gewerblich als User "Speaker Base" unterwegs

  • DukeFelix

    Changed the title of the thread from “Zappiti & Dune - Ersatzmediacenter mit internem Orignal-Player - KODI & XBMC/Wrapper Beta” to “Zappiti & Dune - Ersatzmediacenter mit internem Original-Player: KODI & XBMC/Wrapper Beta”.
  • Mahlzeit zusammen,


    ich hab da mal eine Frage an die KODI Fraktio. Wenn ich KODI mit dem Wrapper laufenlasse und dann eine Iso´s auswähle läuft die nicht. Der meldet immer die Playlist wäre leer. Am Anfang fragt der ob mit Menue oder ohne.. dann kommt die Fehlermeldung. Nativ vom aus Zappiti Video laufen die Iso´s.


    Alles andere läuft mit der Beta vom Wrapper ohne Probleme, hab schon gedacht es liegt eventuell an der KODI Version. (19.5) Ist irgendwie komisch.


    Vielleicht hat ja jemand eine Idee.


    Gruß René

    Greetings from the Darkside :yoda:

  • Hallo Zusammen,

    ich habe auf meinem Zappiti (Pro 4K) eine Sammlung mit mehreren externen Platten, wenn ich einen Film aufrufe von einer Platte die ncht angeschlossen ist verlangt der Zappiti die Platte auf der sich der Film befindet.

    Jetzt zur Frage, wenn ich mir den Zappiti mit Kodi einrichte, kann ich da auch mehrere Platten zu einer Sammlung einlesen und wird dann beim abrufen eines Filmes auch die entsprechende Platte aufgerufen?

    Gruß Wolfgang

  • Jetzt zur Frage, wenn ich mir den Zappiti mit Kodi einrichte, kann ich da auch mehrere Platten zu einer Sammlung einlesen und wird dann beim abrufen eines Filmes auch die entsprechende Platte aufgerufen?

    In meinem Zappiti sind zwei Platten und nach dem einlesen beider wird das File natürlich von der entsprechenden Harddisc gestartet.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!