Neugestaltung meines HK-Raumes

  • Moin zusammen,


    nachdem ich jetzt eine Weile gebraucht habe die meisten Unreimheiten zu beseitigen, mit Filterstellungen zu spielen viel Probehören, Messen, Nachkorrigieren und ... bin ich jetzt soweit durch. (ich selbst auch)

    Ich verfolgte auch dass die Psycho-Akustik passt (zB bei Dune direkt am Anfang spielen die Trommeln im Kopf als hätte man Kopfhörer auf oder in Star Wars 7 die Verfolgung des Millenium Falcon durch 2 Jäger wo der Kugelroboter Harpune schießt um sich zu sichern und die letzte Harpune gefühlt durchs rechte Auge schießt) was , wie ich finde, in meinem kleinem Raum gar nicht so einfach ist da die begrenzende Wände einfach zu nahe sind.

    Würde ich es so noch mal bauen? Nein, der Aufwand ist hoch und bei soviel Krempel weiß man nicht wann etwas nicht funktioniert.


    Dann steht das erstmal, zumindest bis ich wieder eine neue Idee habe. :big_smile:

  • Hallo zusammen,

    gestern habe ich eine persönliche Heimkinotour gemacht und durfte dabei unter anderem auch Gerhard in Osnabrück besuchen. Als erstes muss ich sagen, dass Gerhard ein sehr sehr netter, hilfsbereiter und super sympathischer Mensch ist, der einem das Gefühl gibt wirklich willkommen zu sein. Das selbe gilt natürlich auch für die Ehefrau.

    Vielen Dank also nochmal für den tollen Empfang und die Gastfreundschaft!


    Eigentlich wollte ich ja ursprünglich nur die Bassperformance der Monacor 18Zöller im SBA hören und schauen, ob das was auch für mich wäre, wenn ich im nächsten Jahr (hoffentlich) ein neues Kino im neuen Haus baue.


    Als es dann losging und die Lautstärke in lichten Höhen angekommen war, war mein erster Gedanke, hat der da Shaker in seinem Sofa?? das hat nämlich so dermaßen vibriert, alter Schwede... wobei da aber die Lautstärke höher war als man so einen ganzen Film hören würde. Jedenfalls imo. Hat er aber nicht, der Bass ist einfach sowas von mächtig, erdbebenartig und angsteinflößend beschreibt es schon ziemlich gut.

    Mein persönliches Highlight war dann aber die super Räumlichkeit mit den Front Wides an der Trinnov. Junge Junge, bei der Höhlenszene in Oblivion dachte man, man ist da auch mittendrin, wahnsinnig gut. Wenn diese Kiste doch nicht so teuer wäre...

    Ansonsten konnte man ohne Probleme auch sehr laut hören, da die Höhen etwas abgesenkt waren, da nervte nichts. Bitte berichtigen braz falls ich das falsch in Erinnerung hatte.


    Für die vielen anderen coolen und beeindruckenden Details in dem Kino blieb leider nicht genug Zeit, deswegen dann nochmals ein Danke von mir und weiter viel Spaß beim Filme schauen :sbier:

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!