Planung des Kellerkino

  • Kannst du den Raum um 90° drehen?

    Je nach Richtung gibt es zwar Probleme mit dem Fenster, aber vlt sind die Probleme für dich lösbar.

    Zumindest gewinnst du dadurch die 50cm, die dir momentan fehlen.

  • Ja war auch mein erster Plan das die Leinwand an die Wand von der Tür ist aber dann ich die Leinwand nicht mittig zum Raum machen. Das meinst du wohl mit drehen oder? Das Fenster sollte zum Lüften bleiben.

  • Beide Richtungen sind möglich.


    Entweder so wie es CrownK2 beschreibt (wäre auch meine Variante) - mit Verlust des Fensters.

    Oder so wie du es selbt beschreibst, aber je nach Beameraufstellung gibt es evtl Probleme mit dem Öffnen des Fensters.

  • Das mit der Leinwand an der Fenster Seite ist eine gute Idee aber dann komme ich zum nächsten Problem ich will eine 5.1.4 Auro Konfiguration machen und die Surround und Highs in die Ecken Links und Rechts hinter die zuschauer stellen bzw hängen dann geht das wegen der Tür aber nicht :angry:

  • Das mit der Leinwand an der Fenster Seite ist eine gute Idee aber dann komme ich zum nächsten Problem ich will eine 5.1.4 Auro Konfiguration machen und die Surround und Highs in die Ecken Links und Rechts hinter die zuschauer stellen bzw hängen dann geht das wegen der Tür aber nicht :angry:

    Du kannst die Türe von Innen bis knapp an die Decke erhöhen und dann den Lautsprecher an der Türe befestigen, sofern die Türe nach Innen aufgeht mit der Klinke rechts

  • Ich würde glaube ich auf 5.1.2 gehen. Die Heigjts dann an die Decke links und rechts neben der Sitzreihe. Solltest du den Raum drehen, dann soweit von der Wand weg, das die Tür dran vorbeigeht. Die Surrounds dsnn hinten in die Dämmung und auf den Sitzplatz eindrehen.


    Ich würde mit der Sitzreihe dann nach Möglichkeit etwas nach vorne, sodass du einen Sitzabstand zur LW von 1:1 hast.

  • War es nicht so, dass Du ein SBA machen wolltest? Scheinbar mit der Dämmung zusammen mit den Subwoofern hinter der Leinwand? Bei einer Gesamtaufbauhöhe von 50cm und dann noch die Türe und die Fläche der ganzen Lautsprechern abgezogen bleibt nicht mehr viel, was absorbieren kann. Da bin ich skeptisch, ob das klappen kann. Wieviel Sitze sollen es denn werden? Vielleicht wäre bei der Größe des Raums dann ja eine Multisub-Anordnung besser oder ein DBA. Ich weiß jetzt nicht, wie tief Deine LCR sind, aber ein DBA sollte mit insgesamt 50cm Raumverlust machbar sein.

  • Jetzt habe ich aber das Problem mit den hinteren Lautsprecher wegen der Tür. Könnte sie nur seitlich von der Tür also Rechts und Links vom Höhrplatz machen oder hinter mich in die Baffle wall.

  • Bzgl. des Fensters habe ich es bei mir so gelöst, dass ich hinter der Leinwand einen elektrischen Fensteröffner verbaut habe, den ich per App auch programieren kann. Falls Du eine Bafflewall bauen möchtest, müssten dazu dann halt noch Lüfter verbaut werden.

  • Wie entkoppelt ihr die Ständerkonstruktion aus holz? Mit Klebedämmstreifen oder? Und wie macht ihr die Lautsprecher an der Ständerkonstruktion fest? Die Subwoofer Gehäuse baue ich selbst, die kann ich mit Winkeln befestigen aber die Dali bohren? :evil:

  • Hi,


    bin auch gerade herzu noch in der Planung...

    Der Grundlagenthread gibt schon mal erste nützliche Infos, Beitrag #13



    Gruß

  • Ich habe meinen ganzen Ständerwerk auf dem Boden liegen (Estrich), daher schon da entkoppelt, und sonst mit Knauf Direktschwingabhängern an der Decke und den Wänden befestigt. Die Subs stehen am Boden und haben nur 1-2mm Abstand zu der Wand (sind flach gebaut, sodass die Chassis so nah zur Wand wie möglich ist).

    Aber wenn die Subs, wie oft so üblich, im Ständerwerk liegen, denke nicht dass man da was anderes braucht.


  • Ich habe das mit Bautenschutzmatte gelöst. Jeweils an beiden Seiten angebracht und dann mit Rahmendübeln angeschraubt. Hab mit nem Locheisen vorher Löcher reingehauen.


    My Plast Terrassen-Pads Rolle – wasserbeständige Gummigranulat-Rolle für Terrassenbau, belastbare Bautenschutzmatte, 10.000 x 50 x 6 mm, 1 Stück https://amzn.eu/d/cne1fTd


    https://www.ebay.de/itm/265058…et_ver=artemis&media=COPY

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!