Lässt sich Adamantium Stoff absaugen ?

  • Hallo zusammen,


    da ich in Kürze die Bespannung meiner kleine Bühne vor der Leinwand durch Adamantium Audio Dark ersetzen möchte/werde, stellt sich mir die Frage ob der Stoff danach dann auch mal abgesaugt werden kann. Ist der dafür robust genug oder wie löst ihr das ?

    Ich benutze einen Vorwerk mit rotierender Bürste....der momentan verwendete "Ditte" hält das gut aus, aber der ist halt ziemlich weit weg von schwarz.


    Schöne Grüße

    Markus

  • Hallo Markus,


    nach meiner Erfahrung lässt der sich mit so einem Aufsatz gut absaugen.



    Alternativ kriege ich den auch sehr gut mit herkömmlichen Swiffer-Staubtüchern sauber. Eine rotierende Bürste würde ich allerdings nicht verwenden.


    Viele Grüße

    Franz

    Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen...:zwinker2:

  • Da ich das TBV habe und nur dieses kenne, was aber vermutlich sehr ähnlich beschaffen sein wird, kann auch ich nur von etwas rotierendes oder anderes "mechanisches" abraten.
    Ich sauge 1-2-3 mal im Jahr rein proforma meine mit TBV bezogenen Absorber, die Leinwand sowie mit DC-Fix Veloure bezogene Oberflächen mit einer seeeehr soften Düse ab.
    Die Härchen bürsten den "Staub" lose und dieser wird dann direkt weg gesaugt.
    Anderes würde meiner Meinung nach mit der Zeit Spuren im "Samt" hinterlassen.


  • amila,


    hast Du den Stoff verklebt ?

    Ich bin noch unschlüssig wie ich die Bühne beziehe. Mein erster Gedanke war, dass ich das Brett ganz dünn einleime, darauf dann den Stoff spanne und das Ganze dann trocknen lasse. Mit Sprühkleber geht das spannen ja so gut wie nicht mehr.

    Oder alles ohne Leim ? So habe ich den Ditte installiert und der hält so ganz gut....der ist aber auch nicht so empfindlich.

  • Verklebt einfach nur mit einem Streifen Doppelseitigen Klebeband. Nicht unbedingt die Sorte End-fest verwenden, dann kannst du es auch etwas korrigieren. Aber ich habe es nicht voll flächig verklebt, sondern nur an den wichtigen Kanten. Sonst immer nur dann ein Streifen eingebracht wenn der Stoff nicht mehr sauber gehalten hat.

  • amila,


    hast Du den Stoff verklebt ?

    Ich bin noch unschlüssig wie ich die Bühne beziehe. Mein erster Gedanke war, dass ich das Brett ganz dünn einleime, darauf dann den Stoff spanne und das Ganze dann trocknen lasse. Mit Sprühkleber geht das spannen ja so gut wie nicht mehr.

    Oder alles ohne Leim ? So habe ich den Ditte installiert und der hält so ganz gut....der ist aber auch nicht so empfindlich.

    Wenn Du vollflächig verkleben möchtest, wäre Adamantium Glue für mich erste Wahl. Ist im Moment aber wohl nicht lieferbar. Ich werde deshalb mal das Verkleben des Adamantium Dark Audio mal mit Ovalit TM von Metylan probieren. Soll wohl auch gut funktionieren.

    Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen...:zwinker2:

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!