Mit was erstellt Ihr eine ISO von euren UHD´s

  • Genau genommen darf man nur einen „wirksamen“ Kopierschutz nicht umgehen

    Das würde mich mal näher interessieren, woraus diese Annahme abgeleitet werden kann.

    Das wäre dann so, als ob man auch jede Bank ausrauben darf, die so unzureichend gesichert ist, dass man es schafft. :rofl:


    Völlig unlogisch ist es darüber hinaus, denn einen "wirksamen" Kopierschutz KANN man gar nicht umgehen, sonst wäre er ja nicht wirksam. :zwinker2:


    Alleine die kopierschutzrechtlichen Hinweise auf den Discs selbst stellen eine juristische Hürde bereits ohne Kopierschutz dar.

  • Genau der Gesetzteswortlaut ist so: Wirksamer Kopierschutz


    Was das aber im Detail deutet, ist (soweit ich weiß) immer noch nicht höchstrichterlich geklärt.


    Analog versteh ich das so: eine Haustür mit einem einfachen Riegel zu „verschließen“ wird zwar wohl als verschlossen verstanden, aber „wirksam“ verschlossen vermutlich eher nicht.

    Tschau

    ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜_________________

    ؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜(__________

    ________________) t e f a n


    Das MinMax

    Mitglied des HDRGB

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!