Probehören in Süddeutschland

  • Hallo zusammen,


    für ein neues Stereosystem möchte ich eine Reihe (5) verschiedene LS anhören und vergleichen.

    Klar wäre im eigenen Raum besser, das bekomme ich aber logistisch nicht hin.


    Daher brauche ich Vorschläge, wo in Süddeutschland, vorzugsweise Nordbayern - notfalls fahre ich aber auch ein Stück, man in einem Geschäft folgende Marken hören könnte. (oder zumindest mgl. viele davon)


    Klipsch

    Dynaudio

    Dali

    Monitor Audio

    KEF



    Wäre klasse wenn ihr mir helfen könntet.

    Tschau

    ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜_________________

    ؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜(__________

    ________________) t e f a n


    Das MinMax

    Mitglied des HDRGB

  • Md könnte interessant sein, die haben zumindest lt. Webseite 4 der 5 Hersteller. Gute 2 Stunden Fahrt, aber das passt schon. Die hätten sogar den Technics Verstärker an dem das betrieben werden soll im Programm.


    Ich ruf da Freitag mal an. Danke.

    Tschau

    ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜_________________

    ؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜(__________

    ________________) t e f a n


    Das MinMax

    Mitglied des HDRGB

  • Hallo,


    um es besser einordnen zu können...

    Warum sind es speziell diese Marken?

    Denn die haben ja auch ein relativ breites Sortiment und damit auch deutlich unterschiedliche akustische Eigenschaften der jew. Typen.


    Ich Frage weil ich bei solchen Entscheidungen eher von der Seite rangehe:

    Was soll der Lautsprecher akustisch liefern, dann schaue ich welche das in etwa tun und dann gibt's ein paar Modelle die zusammen mit div. anderen Punkten ins Raster passen.


    Ein wichtiger Punkt kann natürlich auch die Marke ansich sein.


    mfg

  • Marke an sich ist mir egal.

    Das soll am Ende für ein reines Stereo setup sein, rausgesucht habe ich die bislang anhand der specs, mag auch sein, dass mit am Ende nichts davon gefällt, dann geht die Suche weiter. Hab es (noch) nicht besonders eilig, der Raum in den das kommt wird wohl so August/September fertig.

    Selbst dann… es dauert so lange es dauert.


    Klipsch hat mir vor allem bei Musik in ein paar Kinos gut gefallen, daher ist das auf der Liste.

    Genauer sind das auf der Liste:


    Klipsch RP8000F

    Dynaudio Emit 50

    Dali Oberon 9

    MonitorAudio Silver 500 7G

    KEF R5


    Benutzer Verstärker ist ein Technics SU G700 M2.

    Tschau

    ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜_________________

    ؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜(__________

    ________________) t e f a n


    Das MinMax

    Mitglied des HDRGB

  • Es gibt sicher noch etliche andere, ich muss mich aber auf eine halbwegs sinnvolle Anzahl einschränken, Probehören mit 5 verschiedenen wird schon anstrengend genug ;-)


    Daher ist das mal der Einstieg.

    Tschau

    ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜_________________

    ؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜(__________

    ________________) t e f a n


    Das MinMax

    Mitglied des HDRGB

  • Hallo,

    ich denke Probehören im Geschäft ist das eine, aber es ist davon auszugehen, dass der Lautsprecher in den eigenen vier Wänden dann doch anders klingt als erwartet.

    Gerade in einem "reinen" Stereo Setup ohne DSP oder sonstige "Optimierer"


    Deswegen würde ich im Geschäft nur eine Vorauswahl treffen und die Teile dann zu Hause noch mal einem genaueren Hörtest unterziehen.


    Wenn Du dem Händler wirkliches Kaufinteresse signalisierst dann sollte es dafür eine Lösung geben.

    Entweder gegen Kaution oder man vereinbart eine Wandung bei absoluten Nichtgefallen.


    Gruß

    Jan

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!