Charons Dachgeschoss-Kino

  • Das ist das Problem:

    Es gibt nur die dedizierten 8 Kanäle (7.1)

    Die Höhen-Lautsprecher können nur per Atmos/DTS:X/Auro3D Signal/Codierung angesteuert werden.

    Dieses kann REW nicht generieren.

    Die nötige Lizenz ist sicher eines der Probleme dabei

    Gerade einmal den Thread hier zum Anlass genommen durch die (wirklich sehr gute) Anleitung zu REW hier im Forum noch einmal durch zu lesen,

    dabei kam mir die Idee:

    Es müsste doch, wenigstens zum groben (?) messen der Höhenlautsprecher und wenn man aus welchen Gründen auch immer nicht umstecken möchte/kann,

    möglich sein rosa Rauschen per (externem) TrueHD Atmos Audiofile zuzuspielen, eventuell gibt es solche Testfiles im Netz/auf irgendeiner Disc?

    Oder ist das eine total abwegige Idee?

    :think:

  • Wenn du die Pegel im avr einstellst wird ja ein rauschen als testsignal auf dem speaker direkt vom avr wiedergegeben. Es hört sich für mich zwar eher wie weisses Rauschen an, aber das sollte für den Zweck dann ja auch genügen? Zumindest ist es bei denon z. B. So?! Eine zeitinformation hast du mit deinem weg ja ebenso wenig. Da sollte diese Idee eigentlich auch so schön ausreichend umsetzbar sein ohne testfile.

  • Zitat von Dir...

    Bei der Empfehlung zur Sub Positionierung stützt er sich u. A. auf die Erkenntnisse von Todd Welti aus 2006, so weit ich weiß. Grimanis Messungen dazu:


    Grimani zum Thema Subwoofer (4 Sub Messung bei 1:26:39)


    Ich habe bei mir einen sehr ähnlichen Effekt feststellen können und war selbst sehr überrascht vom guten Ergebnis in einem fast unbehandelten Raum.


    Das hab ich leider nicht austesten können und wäre auch in meinem L-Raum etwas schwieriger zum Händeln, aber durchaus interessant.

    Im nächsten Teststep ist eine Erweiterung von 4 weiteren Multisub geplant, die an die Stelle der Surrounds stehen und zusätzlich durch Bassrouting deren Basssequenz abgeben. Dies werd ich dann dokumentieren, ebenso die 1-2 zusätzlichen Subs im L-Schenkel die dann als aktive Absorber(30HzProblembereich) eingesetzt werden. Da ich dort keine 50cm MIWO platzieren kann. Aber auch nur, falls die zusätzliche 50cm MIWO im Frontbereich nichts bringen sollte.

    So sieht dann der Testaufbau aus...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!