Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (Serie)

  • Ja, dritte Folge und noch immer nichts was für mich von Interesse wäre.

    Nicht das es schlecht ist, es zieht sich jedoch arg belanglos , bisher.

    Ich habe mit Game of Thrones angefangen nach mehreren Staffeln als der Hype schon groß war. Nach 2 folgen hatte mich die Serie :zwinker2:


    Herr der Ringe ist halt nen sehr großer Name den man gewählt und bekommen hat.


    Bin gespannt ob’s bei House of the Dragon genauso abläuft.

  • Ich habe mit Game of Thrones angefangen nach mehreren Staffeln als der Hype schon groß war. Nach 2 folgen hatte mich die Serie :zwinker2:


    Herr der Ringe ist halt nen sehr großer Name den man gewählt und bekommen hat.


    Bin gespannt ob’s bei House of the Dragon genauso abläuft.

    Ich habe die Hoffnung das es sehr behutsam anfängt und dann richtig losgeht, bisher ist mir das alles zu schön gemacht, es fehlt das Dreckige (mal so ausgedrückt).

  • Die Serie ist wohl mehr für eingefleischte Fantasy-und HDR-Fans.

    Ich könnte mir das stundenlang anschauen und mich nur an den tollen Bildern und traumhaften Kulissen erfreuen.


    Uns hat auch die 3.Folge gut gefallen.

  • Volle Zustimmung! Mir gefällt die Serie bisher sehr gut und ich freue mich enorm auf das, was da noch kommen wird. Für mich ist es eine gute Mischung aus Eigenständigkeit und dem HdR-Gefühl. Wäre es nicht schon so spät gewesen, dann hätte ich mir direkt Teil 1 der Triologie eingelegt.

  • Mir hat auch der 3. Teil sehr gut gefallen. Das Design der neuen Stadt fand ich stark, da sieht man, dass viel Budget zur Verfügung stand, das sinnvoll eingesetzt wurde.

    deutet angesichts des bisher eher langsamen Erzähltempos auf mind. 5 Staffeln hin, wahrscheinlich deutlich mehr. Daher scheint sich die Exposition so viel Zeit zu nehmen, denn da kommt noch einiges. Es soll ja nicht im Fehler des Buches enden "the book is too short". 😉


    Also freue ich mich auf viele schöne Stunden in Mittelerde und Umgebung. 😀

  • So, Folge 1 und 2 geschaut.


    Was für eine TOLLE Serie, bin sehr begeistert. Die Erzählweise und Darstellung lehnt sich sehr gut an die P.Jackson Trilogie an, ohne sie zu kopieren.


    Kameraführung, Set, Kostüme, FX, Score, da stimmt einfach alles.


    Und bitte, wie brutal gut ist das Bild??? (das beweist mir, dass ich noch gut auf einen neuen Projektor warten kann. Die Quelle macht es aus.)


    Freu mich schon auch die nächsten Folgen :thumbup::!:

  • Irgendwie zieht es sich wie Kaugummi,

    Naja, Tolkien ist langsam. In "Das Silmarillion" und "Der Herr der Ringe" wird ständig viel beschrieben, bis es endlich mal zur Sache geht. Und das war auch bei Peter Jackson so. :)


    Ich finde es gut, dass die Serie langsam anfängt. Lediglich die Hobbits bremsen ein bisschen zu stark aus. Die kommen im Silmarillion so gut wie gar nicht vor und wirken bisher etwas überflüssig. Es geht im Silmarillion vor allem um die Valar, die Elben und später etwas um die Menschen. Wenn man das Buch kennt, werden einem einige Namen und Orte in "Die Ringe der Macht" bekannt vorkommen.


    Mir gefällt die Serie bisher relativ gut. Die Bilder jedenfalls sind einfach Augenporno vom Feinsten! :zwinker2:

  • Auch die vierte Folge setzt das bisherige Tempo und die Qualität fort. Leider ist damit bereits Halbzeit bei der ersten Staffel. Ich hoffe, die nächste kommt bald. 😄


    Leider ist Drehbeginn im Oktober, so dass Staffel 2 frühestens in einem Jahr da sein dürfte.

  • Folge 4 nimmt Fahrt auf, für mich die bisher beste Folge.

    Über die Bildqualität bin ich echt erstaunt, besser als alles was ich von 4K UHD (besitze erst ca. 40 Filme) gewohnt bin.

    Freue mich mittlerweile (nach anfänglichen Bedenken) auf die restlichen 4 Folgen der 1. Staffel

  • Folge 5 heute morgen gleich mal gesehen. So langsam gehts endlich voran. Es sind ein paar nette Soundeffekte dabei und ein toller Song. Lohnt sich zu schauen.


    Gibt es eigentlich Infos, ob eine UHD BD Umsetzung geplant ist?

  • Folge 5 heute morgen gleich mal gesehen. So langsam gehts endlich voran. Es sind ein paar nette Soundeffekte dabei und ein toller Song. Lohnt sich zu schauen.


    Gibt es eigentlich Infos, ob eine UHD BD Umsetzung geplant ist?

    Du meinst aber nicht dieses unsägliche Gesinge zu Beginn der Folge ?

    Das erinnerte mich schon an die schlimmsten Disney Anfällen , ich kann so ein Gesinge nicht ab und bekomme da Krampfanfälle.

  • Uns hat die Serie nach anfänglichen Irritationen (schwarze Haarfüsse) nun voll abgeholt und wir sind "drin"

    Bisher hat sich jede Folge gesteigert.

    Die Optik der Serie ist einfach grandios. Zusammen mit der herausragenden Bildqualität sind die Bilder einfach zum niederknien.

    Man muß aber wohl ein Fantasy-und HDR-Fan sein um richtig abgeholt zu werden.


    Von mir gibt es alle verfügbaren Daumen nach oben 👍

  • gibt auch nicht HDR Fans? und wenn ja, warum :-)

  • Hmm, bisher 5h Anlaufzeit um Charaktere vorzustellen und die Handlung langsam aufs Finale vorzubereiten. Ständig werden dazu neue Personen eingeführt ohne dass man erkennt, was die für einen Bedeutung haben werden. Und die Beweggründe der Hauptpersonen versteh ich immer noch nicht bzw. die Charaktere sind mir immer noch fremd und egal. Storytechnisch ist kaum irgendetwas passiert. Man kann ja eine Handlung langsam aufbauen, das hat Peter Jackson ja auch gemacht. Aber dort ging es dann nach 1h richtig los und es war durchweg eine düstere Spannung vorhanden; hier treten wir immer noch gefühlt auf der Stelle. Die Bildqualität ist absolut top; leider hilft das nicht gegen die Akut-Schlafanfälle in bisher jeder Folge. Im Vergleich zu House of the Dragons ist das leider nur Mittelmaß.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!