TEST: JVC DLA-NZ8 - 8K-Heimkino-Beamer für 15.000 Euro

  • TEST: JVC DLA-NZ8

    Foto: Michael B. Rehders - JVC DLA-NZ8


    Mit 15.000 Euro ist der brandneue Heimkino-Projektor von JVC DLA-NZ8 beachtliche 5.000 Euro teurer als der NZ7 und sogar 10.000 Euro günstiger als der NZ9.

    Wie er sich im Vergleich schlägt, berichte ich in diesem Testbericht.


    Satt 15 DIN A4-Seiten ist der Bericht lang. Es gibt echte Messergebnisse und fast 40 Fotoaufnahmen, Screenshots und Messdiagramme.

    Überdies zeige ich mit Fotoaufnahmen, wie sich Inhalte mit 4K und 8K auf der Leinwand unterscheiden!


    Das Fazit nehme ich an dieser Stelle vorweg:

    Der JVC DLA-NZ8 bleibt hier!

    Er hat mich vollkommen überzeugt und löst meinen drei Jahre alten JVC DLA-N7 ab, der hier bislang für jede Menge Filmvergnügen gesorgt hat.


    Darüber hinaus gehe ich intensiv auf die Kalibrierung ein. Da mit dem "falschen" Farbtemperatur-Preset happige Lichteinbußen die Folge sind, habe ich die Hintergründe dazu beschrieben und mit Messdiagrammen veranschaulicht.

    Wie ihr die maximale Lichtausbeute im Rahmen der Kalibrierung erreicht, habe ich in diesem Testbericht beschrieben:


    TEST: JVC DLA-NZ8

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!