StormAudio ISP Core 16

  • Ist nicht alles irgendwann nur noch eine Zwischenstation *g es ist nur eine Frage der Zeit bis etwas neues einziehen darf.

    Naja das sehe ich nicht so eng, da ichs schon Unterscheide zwischen "denke ich weiterhin aktiv über Upgrade nach" oder "irgendwann könnte es da mal was passendes geben, was ich mir auch leisten will".


    Fernab der Art Thematik gab es bisher für mich niemals einen Grund die CX-A 5100 upzugraden z. B. Ebenfalls steht für mich beim np5 ein Sweetspot in meinem Kino bei dem ich mir sicher bin für einige Jahre kein Paket interessanter zu finden.

    auch gewerblich als User "Speaker Base" unterwegs

  • Hallo zusammen


    Habe in meinem Heimkino 9.2.4 die ISP Elite MK3 gekauft, mit der Idee evt. meine aktiven Lautsprecher mit deren Weiche auf mehr Kanäle auf zu rüsten. Benutze jetzt aber erst 15 Kanäle, also hätten die 16er auch gereicht.

    Um aber die Boxen zu aktivieren mit der Elite müsste ich noch mehr Kabel verlegen. Nun habe ich die Boxen selbst mit 3 Wege HJypex-Modulen FusionAmp FA253 ausgerüstet und damit hat sich die Kanalerweiterung erübrigt.

    Finde dies eine gute Variante um gut mit 16 Kanälen auszukommen, auch lassen sich bei den Hypex Modulen auch sehr aufwendige Weichen erstellen.


    Viele Grüsse Silvan

  • Ja das geht natürlich auch, braucht man dann nur Strom. Temperatur hat man durch die Geräte unter Umständen im Raum und auch wieder weitere AD/DA Wandlungen. So hat alles seine Vor und Nachteile und viele Wege führen nach Rom :)

    auch gewerblich als User "Speaker Base" unterwegs

  • Sofern die Marantz AV10 ART bekommt, wo sehr ihr dann den Vorteil der Storm?


    Die AV10 hat sich ja bei 6k € eingependelt und ist somit deutlich günstiger als die Storm.

    Bisher bleibt es nur eine Hoffnung und ist nicht verfügbar.

    auch gewerblich als User "Speaker Base" unterwegs

  • Ist nicht alles irgendwann nur noch eine Zwischenstation

    Tatsächlich sehe ich "Zwischenstation" am ehesten noch bei Projektoren.

    Bei Lautsprechern, Vorstufen und Endstufen gibt es hingegen Optionen, die man sehr lange nutzen kann.

    Vorstufen z.B. eben von Storm Audio oder Trinnov, die mit ihrer Erweiterbarkeit sogar für zukünftige Entwicklungen gerüstet sind.

    Ich zumindest plane nicht meine Altitude 32 zu ersetzen (womit auch?).

  • Wir sind schon weiter als Hoffnung, jetzt brauchen wir nur noch Geduld. Die Ankündigung für die 2. Hälfte 2025 gab es aber schon.

    Dessen bin ich mir bewusst. Versprochen wurde einiges schon häufiger. Daher bleibt aktuell die Storm die einzige verfügbare Option.

    auch gewerblich als User "Speaker Base" unterwegs

  • Vielen Dank, also ist das scheinbar nicht soo auffällig.

    Muss mich da aber morgen nochmal mit bewchäftigen . Hab irgendwie chaos im system und die Pegel der Lautsprecher untereinander stimmen nicht.

    Ich geh das ganze setup nochmal neu an

  • Ja z. B in Stereo oder Mehrkanalmusik.


    Ich habe halt immer noch 2 Vorstufen für Stereo und Kino. Und ich weiss dass dies jetzt wieder zu Diskussionen führt, aber sowohl bei Endstufen Verkabelung und Vorstufen gab es schon Unterschiede

    in der Kette. Und wenn viele meinen das dies nicht so ist dann darf das jeder gerne so sehen. Und wenn es mir jeder abspricht ändert das nichts an meinem persönlichen "Problem".


    Falls ich umsteige muss eine Vorstufe beides besser können als die separaten. Bei einem niedrigeren Preis wäre es natürlich viel tolerierbarer weiterhin zweigleisig zu fahren.

    Ich würde nicht wegen HDMI 2.1 oder wegen mehr Kanälen umsteigen wollen.



    Umgekehrt wenn das alles klanglich gleich ist müsste es ja egal sein welchen AVR man mit Dirac kaufen würde. Relevant wäre es nur die gleiche Einmess Softwareversion auf allen AVR´s zu verwenden.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!