JVC NZ 7 / NZ 8 / NZ 9 (Laserprojektoren 2021) - Infos & FAQ siehe Beitrag #1

  • 350 Nit is ne Ansage , guckst du im Garten.? :big_smile:

    Der Helligkeitsunterschied ist extrem….glaube da wird erst einmal keine Freude aufkommen :shock:

    Das klingt schlimmer als es ist. Nicht umsonst wird demnächst für prof. Kino für DCI eine Helligkeit von 300 Nits zugelassen. Dazu gab es vor einiger Zeit eine Ankündigung, vielleicht ist das inzwischen sowieso schon passiert.

  • Fang doch mal an zu suchen ein 5 Jahre altes DLA gerät ohne Mangel zu finden….da wirds echt rar , in der Laufzeit wurde das Digital Board gewechselt, der optische Block getauscht oder das Gerät hat Pixel Fehler oder der Besitzer sieht den Mangel selber gar nicht.

    Also mein N5 ist fast 5 Jahre alt und hat keine Mängel

  • Wir die Helligkeit des NZ9 auf einer 400 cm breiten Studiotek 100 oder 130 mikroperforiert +/- Anamorphot noch als gut eingestuft?

    Von mir:

    Ja


    Wenn man durch ein superhelles 350 nits Bild "versaut" ist :zwinker2: könnten die gut 100 nits eines NZ9 aber zu wenig sein.

    Wie schon öfters hier diskutiert ist das Thema Helligkeit extrem individuell.

    Mancher ist mit 50 nits völlig zufrieden, für andere sind 150 nits zu wenig.

  • Ich gehe davon aus das die „Volks Leinwand“ auch ne Größe von 2,4m hat.

    Der Chefentwickler von JVC ging wohl auch davon aus. Im AVS schrieb ein User, dass ein Gerät mit mehr Helligkeit noch sinnvoll wäre. Der Entwickler war von den in den USA üblichen Leinwandgrößen überrascht, Ging eher von den in Japan üblichen 100" LW als üblich aus.

    Hat es angeblich als "interessant" aufgenommen.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt, wird aber dann wohl auch eine Lawine kosten.

    keine Ahnung warum man bei JVC meint man spiele im Premium Sektor.

    Siehe Beispiel von Aries.
    Die Preisklasse ist, auch wenn wir inzwischen öfters von Barco und co lesen, schon im Premiumbereich für ein Consumer-Elektro-Gerät.

    Aber egal, wo JVC sich sieht, sondern wie wir Kunden die Geräte einschätzen. Wie man sieht, wir haben die Preise akzeptiert ;)

    Wir die Helligkeit des NZ9 auf einer 400 cm breiten Studiotek 100 oder 130 mikroperforiert +/- Anamorphot noch als gut eingestuft?

    Für Dich wirds wohl zu dunkel sein.

    Auf meinen 350cm Breite, 110Nits (Vollbild) bis 120Nits (10% Fenster) im Adamantium dunklen Raum "knallt" das Bild schon ganz gut. Macht mir immer noch Spaß.


    Ich bin selbst schon auf den Besuch bei Joe gespannt, wie das Bild auf 430cm und "nur" ca. 100Nits (mit Anamorphot) wirkt.

    für prof. Kino für DCI eine Helligkeit von 300 Nits zugelassen.

    bzw. als Zielhelligkeit für HDR definiert.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!