Welche günstigen Maßnahmen für Halligen Raum

  • Einen wunderschönen guten Abend zusammen :sbier:


    Ich wende mich mal an euch mit meinem Problem.


    Ich habe ein kleine aber dennoch Halliges Wohnzimmer :dance:

    Da aber auch gleichzeitig ein Hausdrache mit hier Wohnt ,wird die Sache für mich nicht all zu leicht.


    Da momentan maximal 220 euro zur Verfügung stehen ,wird die sache nicht ganz so leicht.


    ich hatte mir eigentlich dieses Absorber von Sonitus Leviter Shape 8 (6 Stk.) bestellt aber da sich nach 10 tagen nichts getan hat,habe ich diese storniert.

    Mit den Sonitus Absorber wollte ich die erst Reflexionen abdecken. Spiegelmethode wurde schon gemacht und Punkte sind Markiert.


    jetzt Wollte ich euch mal um Rat fragen,was ihr denn vorschlagen würdet!

    ob diese Sonitus woanders bestellen oder habt ihr noch ein paar Ideen.


    Habe heute mal über Selbstbau nachgedacht und würde morgen auf der Arbeit wenn alles klappt 6x 50x50x7 oder 5cm Rahmen bauen.

    Aber da fängt dann das Thema an ,mit welchem Stoff und welche Muster,wo bekomme ich es auf die schnelle her

    bzw welcher Stoff sollte es sein,worauf muss ich achten.



    Was die Decke angeht ,da möchte ich einen Rahmen bauen und 3x oder 6x - 100x50x10 Absorber Platten montieren in Weiß.

    alles andere ist ja Teuer und man Zahlt sich Doof und Dämlich.

    Deckensegel würde aber erst im April oder Mai gebaut werden.



    Maße vom dem Raum ist auf dem Bild zu sehen.





    So ich hoffe ich habe euch erst mal genug voll getextet :big_smile:


    Sollte ich was vergessen haben ,lasst mich dran teil haben.


    Mfg Obelix

  • Hallo Sven


    Erstmal ein Lob zu deinem Wohnzimmer, sehr Geschmackvoll eingerichtet, gefällt mir gut.


    Dein Plan bezüglich der Absorber ist gut. Versuch ruhig die dickste Variante zu wählen somit erreichst du eine gleichmäßigere Absorbtion über ein größeren Frequenzbereich.


    Da du ja 2,84m Deckenhöhe hast häng das Segel ruhig tiefer, auch dadurch wird eine tiefere Absorption erreicht:thumbup:


    Nun zum Stoff, willst du den Uni bespannen oder suchst du bedruckte Stoffe? (Zb Kinoposter)

    Der Stoff sollte schalldurchlässig sein (probiere durch zu pusten) um wirken zu können.

    Da gibt es schon einiges an Möglichkeiten.


    Noch eine Frage: Hast du keinen Subwoofer im Einsatz? Weil auf den Bildern finde ich keinen und in deinem Vorstellungsthread hast du auch keinen erwähnt

    :zwinker2:


    Grüße Mario

  • Guten Morgen zusammen

    Und danke fürs Lob freut mich Mario :respect:


    Also ich hatte an einem Stoff gedacht mit eigenem Muster bzw Bild und einfache Stoffe.

    Habt ihr da ein paar empfehlenswerte Seiten?

    Weil im Laden gehen ist ja leider nicht drin.


    Das Deckensegel wollte ich später auch so ca. 10 oder 15cm von der Decke abhängen,wenn es soweit ist.



    Ich betreibe nur nen 5.0 Set vllt kommt mal noch nen subwoofer dazu aber so wie es ist reicht es mir eigentlich.

    Wenn dann möchte Papa ja auch den großen 115er:woohoo:

    Und das wird schwer da kein Platz ist.


    Yooda

    Jetzt wo du es geschrieben hast mit dem Foto, ist e smir auch aufgefallen das ich das Flasche Foto rein gesetzt habe :waaaht:

    Hätte extra eins gemacht wo die Fotos veredeckt sind.

    Wird später ein neues reingestellt, das alte hab ich erst mal raus genommen.


    Fazzebock und diese ganze Sachen nutzen wir auch nicht. Man hängt schon genug am Smartphone.


    LG Obelix :sbier:

  • Was haltet ihr von Basotect Filz absorber?


    https://www.platino24.de/wandb…mente-aus-basotect-g.html


    Oder wären die Sonitus Leviter Shape absorber besser von Heimkinobau.


    https://heimkinobau-shop.de/pr…-8?variant=32347997765722



    Selbstbau kommt nicht in Frage, da ich es auf der arbeit vorhin versucht habe aber ohne richigtes Werkzeug ich mehr kaputt mache aus Wut, als ich baue :dry:


    Würde sie ggfl heute spätestens morgen bestellen.


    Ich danke euch :sbier:

  • Wo arbeitest du denn? Finanzamt? :rofl:


    Nein Spaß bei Seite!

    Versuch so viel Fläche wie nur irgendwie möglich aus deinem Geld herauszuholen! Zur Not einfach vier Latten aneinander Schrauben in der Größe der Basotect Platten. 5cm Holz, 5cm Basotect, also 5cm Luft zwischen Wand und Schaum, den Schaum tackern und kleben, zb mit Leim und dann Stoff drüber und fertig. Stoff gibt es zb recht günstig bei Tedox. Denn habe ich auch genommen, also den schwarzen. Sollten nicht all zu viele Variationen geben, Lando2081 hatte den mal gemessen und war in Ordnung für diesen Zweck.

    Kannst auch mal bei Kleinanzeigen ausschau halten da sind hin und wieder Schnapper zu machen, was das Basotect angeht.


    Das bezieht sich natürlich auf die befestigung einzelner Platten. Ein Deckensegel ist aber im Prinzip genau so zu bauen.


    Gruß Rene

  • Nene :rofl:



    Aber hier auf der arbeit ist nur ne Stichsäge, holz hab ich genug hier, das einzige Manko ist nur das ist nicht gerade sägen kann :rofl::rofl:



    Bin ja ein netter Ehemann und habe gestern zur Frau gesagt guck mal nach stoff mit Muster evtl was in kupfer etc.


    Tja was soll ich sagen

    Der m kostete dann mal locker flockig 18 Euro plus Versand 17 Euro :waaaht:


    Dann kann ich die auch kaufen, sagte ich zu ihr.


    Abstand zur Wand kann ich nicht einhalten, die müssen direkt an die Wand. Beim deckensegel da kann ich 10 bis 15 cm Abstand halten.


    Würde ja auch Stoff bedrucken lassen aber nirgendwo ne seit auf Anhieb gefunden wo es funktioniert ohne die Seite zu studieren.


    Weil einfach ist es ja muss man ja sagen aber wenn man keine Geduld hat. Words schwierig:rofl:



    LG Obelix

  • Danke dir blacksub:zwinker2:


    Werd ich direkt mal durchlesen.


    Nachtrag:Leider steht nichts von Preisen oder so da.

    Habe aber Andy ne Nachricht geschrieben.


    Habe was gefunden was meinem Hausdrache zusagen würde.

    Damit könnte ich jeweils mit 2x die ersten beiden Erst Reflexionen Punkte dicht machen von der Front.


    https://xb-acoustics.de/produkt/akustikelemente-l-form/

  • Ein Deckensegel ist eine gute Idee, das wird dir schon einiges bringen.


    Wo hast du denn die Sonitus bestellt gehabt ?
    Würde mal bei Hörzone München nachsehen, die haben Sonitus und Artnovion im Angebot.

    Habe keine Erfahrungen mit dem Laden, aber man hört gutes und wenn ich nicht irre, hat hier jemand erst seine Lautsprecher dort gekauft und ist zufrieden mit deren Angebot.

  • Hi Lawyer


    Der laden wo ich sie bestellt hatte hieß.

    Digital AudionetworX


    Heimkinobau hat die Sonitus Leviter Shape auch auf Lager.



    Also was bringt mir mehr erst nen Deckelsegek mit den maßen 150x100x10

    Oder 6x Sonitus Leviter Shape in

    8cm für die erst Reflexionen?


    Das ist so meine Frage.

    Deckensegel wollte ich als 2tes in Betracht ziehen aber wenn ihr sagt Deckensegel ist wichtiger bzw besser als Wand absorber, dnn nehme ich zu erst fad in Angriff :big_smile:


    Ich danke euch und schönen Sonntag :sbier:

  • Also breiter als 1. 50m klappt leider wegen LEDs nicht länger kann es ruhig werden.

    Habe aber nur Bedenken wegen der abgehangenen Decke, ich weiß nicht wieviel sie hält :shock:


    Da vom ANDY_cres bis jetzt auch noch nichts zurückkam, auf meiner Nachricht werde ich den Stoff wohl woanders bestellen müssen.


    Naja

  • Du machst in deinen Posts den Eindruck auf mich alles so schnell wie möglich umzusetzen ("ohne richigtes Werkzeug ich mehr kaputt mache aus Wut, als ich baue" "wenn man keine Geduld hat" "werde ich den Stoff wohl woanders bestellen")


    Ich würde dir dazu raten, dich weniger zu hetzen und das mit mehr Ruhe anzugehen.

    Wenn das Geld nicht auf Bäumen bei dir im Garten wächst, ist Ruhe noch viel wichtiger, weil Fehlkäufe uns viel mehr weh tun als denen, die halt einfach neu kaufen :zwinker2:

    Da ist Planung viel mehr wert, außer du willst dich gar nicht viel damit auseinander setzten, was auch absolut legitim ist, ist ja nicht jedermanns Sache, dann würde ich dir allerdings dazu raten jemanden dafür zu bezahlen, der dir sagt was wo hin kommt, um dir Fehlkäufe zu ersparen.

    Das Forum hier funktioniert nicht so, dass wir dir genau sagen können, was wo hin soll, wir können dir nur die Tür zeigen, durchgehen musst du alleine (bei dem Matrix Zitat konnte ich nicht widerstehen :beat_plaste)

    Also, mach ruhig, dann kommst du auch zu einem vernünftigen Ergebnis.

    Alles nicht böse gemeint, nur ein gut gemeinter Rat.


    So jetzt noch eine Idee von mir bezüglich Deckensegel, du sagtest du kannst das nicht breiter machen wegen den LEDs, wie wäre es denn das Deckensegel breiter zu machen und die LEDs in das Deckensegel zu setzten?



    Gruß Jan

  • Grüß dich Jan und danke dir deine Antwort :sbier:


    Alles gut ich habe es nicht falsch aufgenommen :respect:


    Ja bin seit fast 2 Monaten dran ohne was gemacht zu haben aber seit heute weiß ich, das alles selbst gemacht wird und das so wie du schon geschrieben hast in ruhe.


    Habe bei Obi heute, Rockwool Sonorock Akustik Trennwandplatte WLG 70MM bestellt und einmal in 45mm


    Da Holz momentan Mangelware ist muss ich drauf warten oder mal im Baumarkt gucken gehen die tage.



    Möchte für die ersten beiden Erst Reflexionens Punkte der Front Lautsprecher jeweils 50x50x70mm absorber bauen plus Abstand zur Wand 2 oder 3xcm.

    Für die Surround Lautsprecher , nehme ich 50x50x45mm.


    Und wenn das alles so hinhaut wie ich es mir vorstelle.


    Kommt das Deckensegel dran.

    Da wir erst vor kurzem eingezogen sind und der Handwerker nicht immer der pünktlichste war.

    Habe ich die LEDs selbst rein gemacht.

    Da ich aber auch nicht weiß wie stabil die Konstruktion darunter ist, habe ich Angst zu viel last dran zu hängen, es sollte einfach und leicht wie möglich sein. Und mit 200x160 fürn Anfang reichen.


    Geplant ist dann noch ein großesr absorber über den Fernseher mit 180cm Breite und 70cm Höhe und 70 oder vllt 100mm Stärke.

    Und damit sollte ich erst mal gut bedient sein.


    Ich will es zumindest hoffen :big_smile:


    LG Obelix

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!