Lüftertausch an Endstufe

  • Moin zusammen, auch ich habe nun den Umbau gewagt. Jedoch drehen keine Lüfter beim Einschalten. Nehme ich den Noctuawandler vom Goobaykabel und schließe einen alten Lüfter direkt am Goodbaykabel an, dreht der sofort. Stecke ich aber einen oder zwei von den neuen Lüftern (Redux 1200) an den Noctuawandler, dreht nichts. Wie ist die Eingangsbelegung vom Noctua? Muss ich vielleicht die Pins des Goobay Kabels versetzen?

  • . Jedoch drehen keine Lüfter beim Einschalten.

    das Problem hatte ich neulich auch bei einer Endstufe. Temperatur geregelte Lüftredrehzahl.


    Hab dann mal die originalen und die Noctua Lüfter nacheinander an ein Labornetzteil gehangen und die Spannung langsam erhöht.

    Die original Lüfter liefen schon bei ca. 3,2 Volt an. Die Spannung konnte ich auch am Lüfteranschluss der Endstufe messen.

    Die Noctua begangen erst bei ca. 4,5 Volt an sich zu drehen.


    In der Endstufe fangen die Noctua vermutlich erst dann an zu drehen wenn es dort wärmer wird und die Lüftersteuerung eine Stufe höher schaltet.


    Ausprobiert habe ich es aber dann doch nicht aus Angst das mir die Endstufe abraucht wenn die Noctua doch nicht anlaufen.


    Gruß

    Jan

    Das Leben ist wie ein Spiel,

    mal verliert man

    und mal gewinnen die anderen!



    auch gewerblich als Tischlerei "Holzwerkstatt" unterwegs

  • Beim Holger auf seiner Seite fangen die Lüfter an zu drehen wenn eingeschaltet wurde. So vermutete ich es auch mit dem Noctua VC 1. Drehen bei euch anderen die Lüfter beim Einschalten? Hat die Dynacord einen Überhitzungsschutz?

  • Beim Holger auf seiner Seite fangen die Lüfter an zu drehen wenn eingeschaltet wurde. So vermutete ich es auch mit dem Noctua VC 1. Drehen bei euch anderen die Lüfter beim Einschalten? Hat die Dynacord einen Überhitzungsschutz?

    Dynacord hat einen Überhitztungsschutz. Das Goobaykabel passt bei Dynacord von der Pinbelegung nicht, siehe meine Anleitung:


    Weiter habe ich noch zuhause folgende Kabeln noch liegen gehabt, die ich nun auch verwendet habe:Link. Hier muss man allerdings aufpassen, da der GND im Lüfterstecker auf dem Dynacord Board dem gelben Kabel des oben verlinkten Stromkabels entspricht.

    D.h. Gelb und schwarz müssen am Stecker getauscht werden.

  • Habe die beiden Kabel getauscht und weiter dreht sich nichts beim einschalten. Stimmt die Belegung so?


    Wenn ich nur einen Lüfter anschließe, zuckt dieser kurz und bleibt stehen.


    Übrigens wenn ich beide Parallel ohne Converter verbinde, drehen die Lüfter. Das Anfahren der Lüfter beim Start passiert in der Stufe 3 oder?


    Aktuell habe ich die Redux 80 - 1200er eingebaut.

  • Dass die Lüfter bei kalten Endstufe nur kurz zucken ist normal. Ist bei mir auch so. Du musst sie erstmal belasten damit die Lüfter angehen.

    Da die Lüfter ohne Konverter in parallelbetrieb laufen wird die Verschaltung richtig sein. Bedenke, in der Stufe1 liegen ca.15V an der Lüfter Boardspannung an. Stufe 2 etwas mehr, Stufe 3 dann 24V. Lauf Datenblatt funktioniert der Konverter bereits ab 12V Eingangsspannung. Dann kommen ca 7,5V am Ausgang an. Bei 15V Eingang etwas mehr.


Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!