Nubert SuB AW 1100 abgeraucht

  • Hallo zusammen,

    ich habe gestern abend festgestellt das mein 5 Jahre alter AW 1100 sich verabschiedet hat.Das ist zwar merkwürden...zumal ich über kreuz fahre mir einem fast 20 Jahre alten Nubert SM 250 der noch immer hämmert...Nubert hat mir angeboten den SUB zu reparieren für 250€ inkl. an/abholen.Der Preis wäre soweit ok, AAAber die ganze Nubert Front ist hinter einer Schallakustischen LW (s.Bild) Wenn ich jetzt den ganzen Kram abbaue ,was mich echt ankotzt.Soll ich nicht doch gleich was >kräftigeres< einbauen ? Der Support von Nubert war gut,ich wurde zurückgerufen und nach meinen Fragen dahingehend wurde ein >neues Modell < beschrieben...oder doch was anderes ?

    Danke für ein Feedback :sbier:

  • Finde ich ein faires Angebot, Nubert ist da echt kulant. Ich hatte mal den Vorgänger AW900 und damit auch Probleme. War auch zu lösen, die haben sogar meinen TV/Radio-Schrauber hier vor Ort unterstützt (auch wenn sie das eigentlich immer selbst reparieren wollen).


    Wenn du was kräftigeres als Sub suchst hängt das ja vom Platz ab, den du hinter deiner Installation hast. Dann würde ich den hinteren auch mit wegtun und zwei potentere Geräte anschaffen. Oder du baust richtig um (DBA) - ich könnte aber verstehen wenn Dir das zuviel Aufwand ist.

  • Hallo zusammen,

    ich habe gestern abend festgestellt das mein 5 Jahre alter AW 1100 sich verabschiedet hat.Das ist zwar merkwürden...zumal ich über kreuz fahre mir einem fast 20 Jahre alten Nubert SM 250 der noch immer hämmert...Nubert hat mir angeboten den SUB zu reparieren für 250€ inkl. an/abholen.Der Preis wäre soweit ok, AAAber die ganze Nubert Front ist hinter einer Schallakustischen LW (s.Bild) Wenn ich jetzt den ganzen Kram abbaue ,was mich echt ankotzt.Soll ich nicht doch gleich was >kräftigeres< einbauen ? Der Support von Nubert war gut,ich wurde zurückgerufen und nach meinen Fragen dahingehend wurde ein >neues Modell < beschrieben...oder doch was anderes ?

    Danke für ein Feedback :sbier:

    Schönes Kino :respect:

    Ich glaube die meisten würden dir zu Selbstbau raten. Alternativ ist SVS sicherlich keine schlechte Wahl.


    Aber zuvor wäre wichtig die Rahmendetails zu klären:

    - Was möchtest du verbessern?

    - Wieviel Platz ist vorhanden?

    - Budget?

  • Hallo Frank


    Kann mich da den anderen nur anschließen, schickes Design. Mal was ganz anderes :respect:


    Hat der Nubert evtl einen Hitzetod erlitten? Schwer zu erkennen wie es hinter der LW aussieht.

    Bei DIY ist halt einfach das beste Preis/Leistung Verhältnis. Und die Anpassung an die Örtlichkeit ist natürlich auch super!


    Wäre denn vielleicht eine Reparatur und ein anschließender Verkauf lohnenswert?

  • Hallo ihr lieben,

    danke für euer Feedback.Ich muß erstmal die Antworten ud Vorschläge >verarbeiten< Ich denke jetzt am liebsten alles neu ,weil vor ca 1. Jahr ist der Rear RS 24 abgeraucht,war aber i.d. kolanz hat also kein Geld gekostet u.d abbauen war kein Thema weil freihängend. ...Nun wächst bei mir sozusagen die Unsicherheit .Wenn ich die ganze Front öffnen muß und nach irgend einer Zeit sich der nächste Nubert verabschiedet...dann ist es wohl hmmm.Natürlich gibt es für so etwas keine Garantie...aber der sch...alte 19 Jahre Nubert SUB der tut's und diese >Neuen< von 6 LS (Systemkauf)habe ich jetzt 1/3 ausfall...Da bin ich echt unsicher (?)

    Danke nochmal für das Foto/Kino Lob. Das Foto stammt vom >genialen< Fotograf Georg Lukas (den kennt ihr ja alle:thumbup:).Das Kino wird i.d. Fachzeitschrift Heimkino vorgestellt... Termin k.A.

    Jetzt muß ich das erstmal verdauen und dann die ganze Arbeit von vorn beginnen:(

  • Auch mir gefällt Dein Themenkino sehr gut. Darf ich fragen, seit wann es so ist?

    Mich würde weiter interessieren, ob Du persönlich irgendwann den Wunsch verspürt hast, das Kino wieder umzugestalten, d.h. ob sich ein Effekt das "sattsehens" eingestellt hatte. Bitte verstehe die letzte Frage nur als Frage aus Neugier meinerseits - das soll keine Kritik am Design Deines HKs sein.

  • Auch mir gefällt Dein Themenkino sehr gut. Darf ich fragen, seit wann es so ist?

    Mich würde weiter interessieren, ob Du persönlich irgendwann den Wunsch verspürt hast, das Kino wieder umzugestalten, d.h. ob sich ein Effekt das "sattsehens" eingestellt hatte. Bitte verstehe die letzte Frage nur als Frage aus Neugier meinerseits - das soll keine Kritik am Design Deines HKs sein.

    Hallo cat... Fertigstellg. 2016 .Umbauen ,nein überhaupt nicht.Beim Hausbau war die Vorgabe Bungalow+Wohnkeller also unten ist genauso gedämmt wie oben mit 2,40 Deckenhöhe aber ohne Fußbodenheizg. (schlauerweise) der Effekt ist bei permanent 30° im Hochsommer hast du unten so 20 -23 ° je nach Dauer der Hochtemperaturen.Das Kino ist sozusagen ein 2. Wohnzimmer .Ich baue das nicht um.Wegen Ägypten u.a. bin ich Sporttaucher und wo taucht man gut und günstig im Meer ? Ägypten...ok jetzt sind wir ausgebremst.

    Aber meine LW ist jetzt echt ne Baustelle....

  • Kannst du mal genau beschreiben, wo die Sub's positioniert sind, wie die angesteuert werden, wie die Raumlänge ist und wo dein Sitzplatz ist. Hast du das ganze mit einer Messsoftware gemessen.

    Ich hätte da evtl. eine Vermutung warum er "Abgeraucht" ist. Vielleicht sitzt du bei den üblichen tiefen Frequenzen in einem Druckminima, hast das ganze nicht gemessen und dadurch Zuviel Energie in den Sub gegeben.

    Wie gesagt, es ist nur eine Vermutung einer evtl. Möglichkeit.

  • Cooles Kino hast du da gebaut. Und wenn du nach fünf Jahren mal 250,-€ für nen neuen sub ausgibst, ist es ja eigentlich auch keine Investition. Ich würde auch mal schauen, welchen Tod deine Box gestorben ist (thermisch / mechanisch/ elektronisch) und dann überlegen, ob du was dickes neues brauchst mit all den Konsequenzen beim Umbau oder ob du das faire Angebot von Nubert annimmst und dann die nächsten fünf Jahre in der gleichen Technik bleibst, weil, die hatte sich ja bei dir bewährt. Um die Arbeit zum Ein- und ausbauen kommst du sowieso nicht herum

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!