Leinwandposition + einseitige Kaschierung

  • Moin moin!


    auf welcher Höher habt ihr das Zentrum eurer Leinwand? Hintergrund der Frage ist, ob nicht eventuell eine einseitige Kaschierung von oben (16:9 LW mit Kaschierung auf 21:9) evtl. ausreichend wäre anstatt wieder mit größerem elektromechanischem Aufwand von oben+unten. Das würde mir baulich an 1-2 Stellen gerade ungemein helfen! Da mit HTPC zugespielt wird, kann ich das gesamte Bild beliebig verschieben und so nur einseitig kaschieren; allerdings verschiebt das den Bildmittelpunkt gewaltig. Erste trockenversuche daheim lassen mich dabei mit einem "uff bekomme ich nicht wirklich bewertet ob mich das stört" zurück.


    Eckdaten (falls noch mehr Interpretation eurerseits beigesteuert wird): LW Breite 270cm; 1:1 Sitzabstand/Breite; aktuell 35cm Unterkante bis Boden.


    Grüße

    Olombo

  • Einseitige Kaschierung: Idee ist nicht neu und habe ich auch schon hin und wieder gesehen.

    Ausrichtung: Geschmackssache. Ich würde schauen, dass das 21:9 Bild passt (für mich hieße das, Bildmitte = Augenhöhe) , 16:9 ist halt dann ein Stück höher. Das würde aber eh ziemlich gut passen zu den 35 cm, die Du jetzt vom Boden weg bist.

    allerdings verschiebt das den Bildmittelpunkt gewaltig.

    Das sind bei Dir doch nur 20cm. Würde ich nicht als gewaltig bezeichnen.

  • Hi,


    naja bei 2,7m Sitzabstand kommts mir gewaltig vor. Das ist ja mein Problem: ich sitze daheim, denke über Heimkino nach und fange an mal testweise meine aktuelle Rahmenleinwand von Hand höher zu hängen und das Bild per Player nach unten zu verschieben. In diesem konkreten A/B Vergleich kommts mir viel vor. Daher hatte ich die Idee, ob meine LW nicht einfach generell schon vergleichsweise hoch hängt und es daher so krass wirkt.


    Grüße

  • Daher hatte ich die Idee, ob meine LW nicht einfach generell schon vergleichsweise hoch hängt

    Aber dann wird es doch bei 21:9 sogar besser, weil der Mittelpunkt 20 cm tiefer kommt. Wie gesagt, das ist Geschmackssache. 35 cm über Boden ist im Vergleich eher an der unteren Grenze. Manche haben sogar 60 cm oder noch mehr und das auch noch bei größeren Leinwänden.

  • Hi


    das hilft mir doch schonmal weiter! Ich meinte natürlich "ob meine LW nicht schon vergleichsweise TIEF hängt". So macht das mehr Sinn ;-)


    Dann werd ich den Abend mal mit 50cm LW-Boden bestreiten. Das wäre dann so, dass bei 21:9 es meine "gewohnte" Höhe ist wenn nur von oben kaschiert. Demnach nun die Frage ob die Position dann bei 16:9 für mich auf Dauer taugt. Kottans ist ja wirklich heftig höher....also evtl. wirklich nur meine (ungewöhnliche?) Gewöhnung...


    Ich geb mal meine Erkentniss heut Abend hier rein :-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!